Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

ATX TR zu Mittag stark: Verbund und Lenzing jeweils mehr als 5 Prozent im Plus

Heute im http: www.boerse-social.com gabb . Um 11:50 liegt der der ATX TR mit +1.10 Prozent im Plus bei 6278 Punkten (Ultimo 2020: 5466, auf das All-time-High vom 9.7.2007 bei 6727,44 fehlen aktuell noch 7.15 Prozent). Topperformer der PIR-Group sind Verbund mit +5.19% auf 66.425 Euro, dahinter Lenzing mit +5.04% auf 112.6 Euro und Frequentis mit +3.15% auf 24.55 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15283 (+0.57%, Ultimo 2020: 13719). - Warten auf die EZB - Coinbase-Code macht Sorgen - PIR-News: Immofinanz, Polytec, Valneva, Lenzing, UBM, Andritz, Addiko, RBI, Erste, RHI Magnesita ... - Kurze zu Bawag und voestalpine - Unser Robot sagt: Verbund, Frequentis, ams und weitere Aktien auffällig - Ort des Tages: Wolfgang Denzel Auto AG Headquarter. - We are Hiring bei Börsenotierten: Andritz, Agrana, Do&a...     » Weiterlesen


 

Viele zocken was das Zeug hält. Ich halte meine Aktien 20 Jahre und länger (Tim Sc...

22 Apr

Tim Schäfer

Es gibt Krisen, schwache Jahre, Rezessionen, Probleme. Es zahlt sich aus, gute Firmen im Depot zu lassen.Das Warten lohnt sich. Das zeigt der Modekonzern VF Corporation. 20 Jahre “Buy and Hold” hätten sich fürstlich ausgezahlt. Im Juni 2001 stand der Kurs bei 6,18 Dollar, es gab damals eine Dividende pro Jahr von 0,14 Dollar. Im […] Der Beitrag Viele zocken was das Zeug hält. Ich halte meine Aktien 20 Jahre und länger erschien zuerst auf Timschäfermedia . Im Original hier erschienen: Viele zocken was das Zeug hält. Ich halte meine Aktien 20 Jahre und länger      » Weiterlesen


 

Sixt Vz. – Der Pullback zum EMA-50 bietet uns erneut eine Einstiegschance in die A...

22 Apr

Achim Mautz

Pullback Trading-Strategie Symbol: SIX3 ISIN: DE0007231334 Rückblick: Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share und SIXT ride bietet SIXT ein einzigartiges, integriertes Angebot von Mobilität in den Bereichen Autovermietung, Carsharing und Fahrdienste. Die Aktie wurde mit dem Corona-Ersteinschlag stark abgestraft. Reisebeschränkungen und Lockdowns hatten 2020 den Umsatz um rund 39% im Jahresvergleich auf 1,5 Mrd. EUR einbrechen lassen. Vor gut einem Jahr konnte man die Papiere des Mobilitätsdienstleisters bei rund 26 EUR einsammeln. Meinung: Ein zentraler Wachstumstreiber für SIXT bleibt der US-Markt. Hier sieht der Mobilitätdienstleister nach einem “reopening” des öffentlichen Lebens enormes Potenzial. SIXT hat die Krise genutzt, um strategisch ...     » Weiterlesen


 

ATX-Trends: Polytec, Lenzing, Immofinanz, Porr, UBM, Warimpex ...

Nur eine leichte Verbesserung gab es gestern für den heimischen Markt, der ATX erzielte ein angesichts des europäischen Umfelds bescheidenes Plus von 0,05%. Im Tagesverlauf hatte der österreichische Leitindex mehrmals die Vorzeichen gewechselt und schaffte erst mit einer freundlichen Eröffnung der US-Börsen den Umschwung in die schwarzen Zahlen. Klarere Index-Zuwächse wurden am Mittwoch von den Kursabschlägen der schwergewichteten Banken verhindert, die Bawag musste ein Minus von 1,0% verbuchen, die Erste Group sank um 0,5% und für die Raiffeisen gab es ein Minus von 0,7%. Die Nachrichtenlage zu den einzelnen Unternehmen war insgesamt eher dünn, lediglich Analystenstimmen sorgten teilweise für Bewegung. Die Deutsche Bank hob das Kursziel für OMV von 4...     » Weiterlesen


 

BSN Spitout AUT: Amag und OMV fangen sich

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Amag +0,89% auf 33,9, davor 4 Tage im Minus (-4% Verlust von 35 auf 33,6), OMV +1,31% auf 41,87, davor 4 Tage im Minus (-4,84% Verlust von 43,43 auf 41,33), Athos Immobilien -2,49% auf 47, davor 3 Tage im Plus (7,59% Zuwachs von 44,8 auf 48,2), SW Umwelttechnik 0% auf 47, davor 3 Tage im Plus (4,44% Zuwachs von 45 auf 47), BKS Bank Stamm 0% auf 11,7, davor 3 Tage im Plus (2,63% Zuwachs von 11,4 auf 11,7). Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt: EVN 18,2 (MA100: 18,24, xD, davor 163 Tage über dem MA100). ATX TR Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: DO&CO (4 Plätze verloren, von 11 auf 15) ; dazu, Andritz (+3, von 15 auf 12), voestalpine (-2, von 5 auf 7), AT&S (+1, von 6 auf 5), Wienerberg...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil