Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Apple-Warnung zieht Follower wie ams und AT&S mit nach unten, Bawag-Serie wackelt ...

Die US-Börsen waren gestern wegen eines Feiertags erneut geschlossen, trotzdem ist es ein US-Unternehmen, das die Börsen in Europa heute mitbestimmt. Apple hat wegen Corona eine Umsatzwarnung ausgesprochen. Bei iPhones gebe es Lieferengpässe, weil die Produktion in China langsamer hochgefahren werde als geplant. Die Werke der Apple-Fertiger wie Foxconn und Pegatron sowie der wichtigsten Zulieferer befinden sich zwar außerhalb der besonders von der neuen Lungenkrankheit betroffenen Provinz Hubei. Doch in China wurden auch anderswo die traditionellen Werksferien zum Neujahrsfest verlängert, um eine Ausbreitung zu vermeiden. Auch die Apple-Follower sind heute schwächer.AMS ( Akt. Indikation: 36,86 /36,95, -4,88%)AT&S ( Akt. Indikation: 18,52 /18,58, -1,17%)Weil auch insgesam...     » Weiterlesen


 

Depot bei bankdirekt.at: Käufe Amag, ams; neue Zertifikate-Watchlist mit ams, OMV,...

Für unser wikifolio DE000LS9BHW2, grösster Bestandteil im Depot, haben wir je eine Startposition Amag bei 28,50 und ams bei 36,51 aufgenommen. Amag ( Akt. Indikation: 27,90 /28,90, 0,35%)AMS ( Akt. Indikation: 36,86 /36,95, -4,88%)Heute spielt Dortmund in der KO-Phase der Champions League gegen PSG. Bei einem Sieg hätten wir das HSBC-Produkt auf die BVB-Aktie wohl deutlich höher.Borussia Dortmund ( Akt. Indikation: 8,86 /8,88, -0,25%)Hier die neue Zertifikate-Watchlist:BNP ParibasAMS Mini Long (DE000PZ9D1U3)Basispreis 29,825, Stop Loss 34,2991, BZV bei 0,1, ein Mini Long bei etwas über 1. Es ist damit eine klare Wette, dass die ams-Aktie steigt, dann ist man mit Hebel von derzeit fast 4 dabei. Alle Infos zum Produkt.AMS ( Akt. Indikation: 36,86 /36,95, -4,88%)Erste GroupErste Group...     » Weiterlesen


 

Ein recht schwieriger Börsentag scheint uns bevorzustehen (Willibald Katzenschlage...

FX/Zinsen: "Tote Hose" war gestern fast weltweit angesagt, feierten die US-Amerikaner (zumindest einige) doch ihren Präsidenten und genossen daher das lange Wochenende. So fehlte es für Europa an Momentum, "an Tagen wie diesen" um bei den Toten Hosen zu bleiben, hätte sich ein früherer Dienstschluss geradezu angeboten. An den Devisenmärkten war jedenfalls kaum etwas los, tendenziell scheinen sich die Aussichten wieder etwas eingetrübt zu haben, abzulesen an Japanischem Yen und Schweizer Franken, die leicht fester tendieren als noch am Freitag. EUR/USD? Gute Frage... Ja, ist vorhanden, allerdings scheintot... 1,0830 - 1,0850 - Faites vos jeux! Ob die heute zur Veröffentlichung anstehenden ZEW-Umfragewerte dem meistbeobachteten (von -gehandelt schreibe ich heute lieber nich...     » Weiterlesen


 

Bernhard Gruber läutet die Opening Bell für Dienstag

18.2.: Bernhard Gruber läutet die Opening Bell für Dienstag. Österreichs Star der Nordischen Kombination beendet die Saison aus gesundheitlichen Gründen. Wir hoffen, dass "Bernie" nächstes Jahr wieder durchstartet http://www.sportgeschichte.at http://www.oesv.at17.2.: Christopher Kampner läutet die Opening Bell für Montag. Der Head of Office Österreich bei Corum Investments freut sich über den Number One Award 2019 "Produkteinführung" https://corum-investments.at http://boerse-social.com/numberone/201914.2.: Laurenz Schwieger läutet die Opening Bell für Freitag. Der Schüler (Vienna Business School) absolvierte zwei Tage Praktikum bei uns. Und wir haben ihn gleich für das Magazine interviewt http://www.boerse-social.com/magazine13.2.: Pe...     » Weiterlesen


 

Paycom Software kurz vor der Explosion nach oben! (Achim Mautz)

18 Feb

Achim Mautz

Pullback Trading-StrategieSymbol: PAYC ISIN: US70432V1026Rückblick: Paycom Software Inc. ist ein cloudbasierter Anbieter im Bereich Human Ressources, der Lösungen als Software-as-a-Service (SaaS) anbietet. Dazu zählt alles Rund um den Beschäftigungszyklus, die Pensionierung sowie ums Gehalt und Zeitmanagement. Die Aktie verläuft in einem stabilen Aufwärtstrend sowohl lang– als auch mittelfristig. Auch fundamental sehen wir Wachstum bei den EPS von 41% im Vergleich zum Quartal im Vorjahr. Die Verkaufszahlen haben einen Anstieg von 29% im Vergleich zum Vorjahresquartal verzeichnet.Meinung: Am 02.06.2020 hat das Unternehmen die Quartalszahlen veröffentlicht und dies hat zu einem Gap nach unten geführt. Der Wert ist auf Grund des starken Aufwärtstrends interes...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil