Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

PIR-News: Valneva, Fabasoft, Marinomed, FACC, AT&S, Wiener Börse, Andritz, Wienerb...

Der österreichisch-französische Impfstoffhersteller Valneva SE ist sich mit der EU bezüglich des in Entwicklung befindlichen Corona-Impfstoffs VLA200 , seit Beginn der Verhandlungen im 3. Quartal 2020, nicht einig geworden und konzentriert sich daher nun auf bilaterale Gespräche mit einzelnen Ländern . CEO Thomas Lingelbach: "Wir haben viel Zeit und Aufwand investiert, um den Anforderungen des zentralen EU-Beschaffungsprozesses gerecht zu werden. Trotz unserer jüngsten klinischen Daten haben wir keine bedeutenden Fortschritte gemacht und bis jetzt noch keine Liefervereinbarung abgeschlossen. Wir konzentrieren unsere Bemühungen deshalb nun auf diejenigen EU-Mitgliedsstaaten, sowie Interessenten außerhalb der EU, die unseren inaktivierten Ansatz in ihre Impfstrat...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Warimpex, Andritz, Post, Cleen Energy, Evotec, Erste Group (Christine Pe...

Warimpex hat für die Entwicklung eines Büroprojekts im polnischen Białystok nun die Baugenehmigung erhalten . Im Rahmen des Projekts werden in mehreren Phasen Bürogebäude mit einer Gesamtfläche von 36.000 m2 errichtet. Der Start der ersten Bauphase ist für Ende 2021 geplant. Ein Breeam-Nachhaltigkeits-Zertifikat mit der Bewertung „sehr gut“ wird angestrebt. Warimpex ( Akt. Indikation: 1,10 1,12, -0,67%) Andritz erhielt von Hydro-Québec den Auftrag zur Sanierung des Stahlwasserbaus im Kraftwerk Carillon am Ottawa River in Kanada . Dieser Vertrag folgt dem kürzlich erteilten Auftrag von Hydro-Québec für die erste Phase zur kompletten Neuausrüstung von sechs 54-MW-Turbinen Generator-Einheiten der Anlage. Die Realisierung dieses weiteren Projekts wird in etwa s...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Wiener Börse, Weltfondstag, Immofinanz, RBI, Erste Bank, Evotec, A1 Tele...

Laut aktueller IHS Markit Studie bleiben institutionelle Anleger wie Fondsgesellschaften oder Staatsfonds die größte Investorengruppe der Prime-Unternehmen an der Wiener Börse . Sie halten zwei Drittel (33,7 Mrd. Euro) des Streubesitzes. Davon sind 28,1 Mrd. Euro in der Hand von internationalen Gesellschaften sowie 5,6 Mrd. Euro bei heimischen Fondsgesellschaften veranlagt. Die größten an Prime-Unternehmen beteiligten Institutionellen sind demnach Norges Bank, BlackRock Fund Advisors, The Vanguard Group, Erste Asset Management, BlackRock Advisors, Amundi, Raiffeisen KAG, LSV Asset Management, Dimensional Fund, sowie die 3 Banken Generali Investment GmbH . Ein Drittel (16,5 Mrd. Euro) befindet sich im Besitz österreichischer Privatanleger und nicht-finanzieller Unternehmen...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Palfinger, Lenzing, Frequentis, Erste Group (Christine Petzwinkler)

Auftrag: Palfinger wurde von dem Spezialschiffe-Produzenten Vard als Ausrüster für Roboterschiffe ausgewählt. Das US-Unternehmen Ocean Infinity will seine Flotte erweiteren und neben autonomen Unterwasserfahrzeugen auch eine z weite Flotte namens Armada mit Roboterschiffen auf der Wasseroberfläche in Betrieb nehmen . Diese werden von der norwegischen Vard-Gruppe entworfen und gebaut. Palfinger versorgt diese Schiffe mit Rettungsbooten und Davits sowie mit Winden zum Ankern und Festmachen . Im Jahr 2022 wird die neu eingeführte Armada-Flotte von acht auf insgesamt 17 Roboterschiffe erweitert. Palfinger ( Akt. Indikation: 36,65 36,90, -0,47%) Aktienverkäufe: Die Oberbank trennt sich von weiteren Lenzing-Aktien . Am 15. April wurden 950 Stück zu je 110,43 Euro verkauft,...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Strabag, Immofinanz, Flughafen Wien, Frequentis, Eyemaxx, Palfinger, S&T...

Der Baukonzern Strabag hat einen Großauftrag im Autobahnbau aus Polen erhalten . Das 153 Mio. Euro schwere Projekt umfasst den 18,75 km langen Abschnitt der A2 zwischen Siedlce Zachód (Westknoten) und der Anschlussstelle Malinowiec und soll bis Ende 2024 fertiggestellt werden. „ Derzeit arbeiten wir in Polen an 12 Schnellstraßen- und Autobahnabschnitten, mit einer Gesamtlänge von über 161 km“, sagt Strabag CEO Thomas Birtel. Zum angekündigten Übernahmeangebot an die Aktionäre der S Immo zur Kontrollerlangung gibt die Immofinanz nun bekannt, dass die für ursprünglich 15. April avisierte Veröffentlichung des Angebots erst später erfolgen wird. " Die Übernahmekommission nimmt die verfahrensrechtliche Möglichkeit f&uu...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com