Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

News zu Frequentis, Agrana, VIG, Research zu Strabag, Porr, RBI, Erste Group ... (...

Auftrag für Frequentis aus Afrika : Die Agentur für Flugsicherung in Afrika und Madagaskar hat Frequentis mit der Modernisierung ihrer Infrastruktur für die Mitgliedsländer betraut. Die Länder Kamerun, die Zentralafrikanische Republik, die Komoren, die Elfenbeinküste, Äquatorialguinea, Gabun und Guinea-Bissau erhalten nun ein Upgrade ihres bestehenden AFTN (Aeronautical Fixed Telecom Network) Messaging-Dienstes. "Mit der Umstellung von AFTN auf AMHS durch acht afrikanische Staaten wird der gesamte afrikanische Luftraum moderner, zuverlässiger und sicherer", berichtet Constantin von Reden, Managing Director bei Frequentis Comsoft, und ergänzt: "Für die Frequentis-Gruppe ist es das erste große Infrastrukturprogramm in Afrika ." Frequentis ( Ak...     » Weiterlesen


 

News zu Börsenunwort, Valneva, Palfinger, Erste AM-Ausblick, Austrian Day in Warsc...

„Übergewinnsteuer“ ist das Börsenunwort des Jahres 2022 . Auf den Stockerlplätzen landen laut Wiener Börse „Zufallsgewinne“, „Inflation“ oder „Zinserhöhung“. Valneva und Pfizer haben heute Daten zur Persistenz von Antikörpern beim Borreliose-Impfstoffkandidaten veröffentlicht. Demnach wurden Daten sechs Monate nach Abschluss eines Impfschemas mit drei Dosen (Monat 0-2-6) oder mit zwei Dosen (Monat 0-6) bei Kindern und Erwachsenen erhoben. Laut Valneva ist es das erste Mal, dass für diesen Impfstoffkandidaten Daten zur Antikörperpersistenz bei Kindern und Jugendlichen berichtet werden. Die Ergebnisse bestätigten weiterhin die Verwendung des Drei-Dosen-Impfschemas, das auch in den Phase-3-Protokollen f&u...     » Weiterlesen


 

News zu Rosinger Group, FACC, Andritz, KapschTrafficCom, Aventa, VIG, Research zu ...

In Prag wurden am Dienstag die diesjährigen Small and Midcap-Awards von der Federation of European Securities of Exchanges (FESE) vergeben . Unter den Award-Gewinnern ist auch die Rosinger Group , die bereits vielen KMU den Zugang zu Kapital, Know How und einem Netzwerk von Kontakten erleichtert hat und zahlreiche IPOs und Listings belgeitet hat. Wir gratulieren! Bei FACC setzt man ab sofort auf nachhaltige Verpackungen : Bei kleineren Teilen werden nur noch Verpackungen und Füllmaterial aus recyceltem Karton verwendet – ohne Einsatz von Kunststoff. Bei größeren Verpackungseinheiten für Lieferungen nach Übersee und komplexen Systemen, welche zusätzliches Füllmaterial benötigen, wird selbst eine Luftpolsterfolie aus nachhaltigem Material bei FACC he...     » Weiterlesen


 

Zahlen von Warimpex, News zu Andritz, Frequentis, Cleen Energy, Research zu FACC, ...

Der Immobilien-Entwickler Warimpex konnte in den ersten drei Quartalen das Periodenergebnis von 2,6 Mio. auf 13,6 Mio. Euro vervielfachen . Neben einer höheren Auslastungen der Büroimmobilien in Polen, sorgte laut Warimpex auch die zusätzliche Vollkonsolidierung einer Büroimmobilie in St. Petersburg , die Verbesserung der Auslastungen bei Hotels sowie nicht zuletzt der starke russische Rubel für die positive Entwicklung. Dazu kam ein Ergebnisbeitrag in Höhe von 2,8 Mio. Euro aus dem Verkauf des Bürogebäudes B52 in Budapest. Der Gesamt-Umsatz erhöhte sich um 69 Prozent auf 32,4 Mio. Euro. Das EBIT stieg von 8,3 Mio. Euro auf 21,5 Mio. Euro an. Der EPRA NTA je Aktie liegt bei 3,68 Euro (gegenüber 2,63 Euro per Ende 2021). Der Fokus von Warimpex liegt...     » Weiterlesen


 

Einschätzungen zu den Porr- und S Immo-Zahlen, Research zu SBO, Erste Group (Chris...

In den ersten neun Monaten 2022 erreichte die Porr eine Produktionsleistung von 4.525 Mio. Euro , was einem Wachstum von 9,4 Prozent zur Vorjahresperiode entspricht. Der Auftragsbestand konnte um 1,1 Prozent auf 7.863 Mio. ausgebaut werden. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag mit 57,5 Mio. Euro um 35,4 Prozent über dem Vorjahreswert. Das Periodenergbnis wurde um 65 Prozent auf 43,4 Mio. Euro gesteigert. Die Porr konnte eigenen Angaben zufolge gestiegene Preise zu einem Großteil an die Auftraggeber weiterreichen. Aufgrund der guten Ergebnisentwicklung in den ersten neun Monaten wurde der Ausblick erhöht, der Vorstand erwartet für das Geschäftsjahr 2022 eine Produktionsleistung von rund 6,0 Mrd. Euro und ein Ergebnis vor Steuern von mehr als 100,0 Mio. Euro. Für das Jahr 20...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com