Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

News und Research zu ams, Immofinanz, Frequentis, bet-at-home.com, Strabag (Christ...

ams holt sich über eine Bond-Emission zusätzliche 200 Mio. Euro. Emittiert werden auf Euro lautende 6 Prozent Senior Notes mit Fälligkeit 2025. "Diese Bekanntmachung folgt auf den erfolgreichen Vollzug von Senior Notes mit einem Gesamtnennbetrag von 650 Mio. Euro mit Fälligkeit 2025 zu einem Coupon von 6,00 % pro Jahr sowie einem Gesamtnennbetrag von USD 400 Mio. mit Fälligkeit 2025 zu einem Coupon von 7,00 % pro Jahr durch die ams AG am 6. Juli 2020. ams beabsichtigt, den Erlös aus dem Angebot der Zusätzlichen Notes für allgemeine unternehmerische Zwecke (einschließlich der Refinanzierung bestimmter bestehender Verschuldung) und zur Zahlung bestimmter Gebühren und Ausgaben im Zusammenhang mit dem Angebot der Zusätzlichen Notes, zu verwenden, wie es h...     » Weiterlesen


 

News zu OMV, ams, AT&S, CA Immo, S&T, Polytec, Semperit und Andritz (Christine Pet...

Die OMV wurde erneut und mittlerweile zum sechsten Mal in Folge in die FTSE4Good-Indexreihe aufgenommen. Die FTSE4Good Index Series wurde entwickelt, um die Leistung von Unternehmen zu messen, die starke Umwelt-, Sozial- und Governance- (ESG) Praktiken zeigen. „Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Strategie und des langfristigen Erfolgs der OMV. Wir freuen uns sehr, wieder im FTSE4Good Index gelistet zu sein und vor allem von FTSE Russell als Branchenführer anerkannt zu werden'', sagte OMV CEO Rainer Seele.OMV ( Akt. Indikation: 29,02 /29,10, -0,82%)ams hat den Anteil an dem Münchner Lichttechnikkonzern Osram auf 69 Prozent erhöht und durch Zahlung des Angebotspreises an die Inhaber der angedienten Aktien das Übernahmeangebot vollständig vollzogen. Weitere...     » Weiterlesen


 

News zu Immofinanz, Agrana, Andritz, AT&S, Mayr-Melnhof, Fabasoft, VIG, Polytec, V...

Die Immofinanz hat sich über eine Aktienplatzierung und eine Pflichtanleihen-Platzierung in Summe 356 Mio. Euro gesichert. Die Emissionserlöse werden zur Refinanzierung von Finanzverbindlichkeiten, zur Nutzung potentieller Wachstumschancen und zu allgemeinen Unternehmenszwecken verwendet. Der Bezugspreis der Aktien (11.208.526 neue Aktien und 4.210.298 eigene) beträgt 15,31 Euro. Die Pflichtwandelanleihe wird eine Stückelung von 100.000 Euro aufweisen und anfänglich in 6.998.228 Stück Immofinanz-Aktien wandelbar sein, entsprechend rund 6,24 % des derzeitigen Grundkapitals der Gesellschaft. Die Pflichtwandelanleihe wird zum Nennwert ausgegeben und mit einem Kupon von 4,0 Prozent pro Jahr verzinst, der halbjährlich nachträglich zahlbar ist. Der anfängliche Wandlun...     » Weiterlesen


 

News zu OMV, Andritz, VIG und S&T (Christine Petzwinkler)

Der heimische Öl- und Gaskonzern OMV hat das Trading Statement für das 2. Quartal veröffentlicht. Die Gesamtölproduktion war mit 464.000 Fass täglich (Q1: 472.000 Fass) etwas geringer. Der durchschnittlich realisierte Rohölpreis im Upstream ging verglichen mit dem 1. Quartal 2020 weiter zurück, und zwar von 46,8 Dollar pro Fass auf nunmehr 25,6 Dollar, wie aus dem Trading Statement hervorgeht. Der Brent-Preis gab von 50,10 Dollar/Barrel im 1. Quartal auf nunmehr 29,56 Dollar/Barrel nach. Die Gasförderung lag im Zeitraum April bis Juni bei im Schnitt täglich 287.000 (289.000) Barrel Öl-Äquivalent (boe), die Öl- und NGL-Produktion gab von 183.000 boe/d auf 177.000 nach. Damit verringerte sich die Gesamtmenge von 472.000 boe im Tagesschnitt des 1. Qu...     » Weiterlesen


 

Im News-Teil: ams, Fabasoft und Lenzing (Christine Petzwinkler)

Freude bei ams: Die Osram-Übernahme durch ams wurde von Seiten der Europäischen Union genehmigt. ams habe die uneingeschränkte behördliche Genehmigung der EU-Kommission für die Übernahme der Osram Licht AG erhalten, teilt ams mit und ist "hocherfreut über diesen Erfolg und freut sich darauf, durch die Zusammenführung von ams und Osram einen weltweit führenden Anbieter von Sensorlösungen und Photonik zu schaffen", wie es heißt.AMS ( Akt. Indikation: 14,58 /14,66, 0,41%)Die Fallmann & Bauernfeind Privatstiftung platziert bis zu 400.000 Aktien der Fabasoft AG im Rahmen einer Privatplatzierung. Damit soll der Streubesitz und somit die Liquidität in der Fabasoft-Aktie erhöht werden ohne damit die Kontrolle über die Gesellschaft aufzugebe...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com