Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Reingehört bei Palfinger

Reingehört bei Palfinger : Im Interview mit Börsenradio.at spricht Palfinger CFO Felix Strohbichler über die vor kurzem ausgegebene Gewinnwarnung für die ersten Quartale 2022. "Wichtig ist zu verstehen, dass wir nicht davon sprechen, dass 2022 ein schlechtes Jahr wird. Wir gehen weiter davon aus, dass wir die Profitabilität des sehr guten Jahres 2021 erreichen werden", betont der Finanzvorstand. Anmerkung: Für 2021 wurde ein Rekordjahr in Aussicht gestellt. Beim Umsatz in 2022 wird laut Strohbichler aus heutiger Sicht ein Potenzial für ein neues Rekordjahr gesehen. Die Gewinnwarnung sei jetzt also keine Katastrophenmeldung , die Ausrichtung bleibt für 2022 im Wesentlichen aufrecht, auch an den Mittelfristzielen bis 2024 ändert sich laut Strohbichler nichts ...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Auftrag für Andritz, Note für Porr, Aktien-Deals bei Cleen Energy und S&...

Andritz erhielt vom usbekischen Baumwollspinn-Spezialisten Texygen Textile den Auftrag zur Lieferung einer kompletten neXline spunlace-Linie . Die Inbetriebnahme ist für das 1. Quartal 2023 geplant. Dies wird die erste Spunlace-Line sein, die in Usbekistan installiert wird. Andritz ( Akt. Indikation: 44,70 44,78, -3,70%) Im Umweltrating des Carbon Disclosure Project (CDP) hat die Porr im Bereich Klimawandel die Note „A-“ und einen Aufstieg ins „Leadership“- Segment erreicht. Auch im Bereich Wasser hat die Porr teilgenommen – heuer erstmalig – und dabei die Note B erhalten. Das diesjährige CDP-Rating sieht Porr CEO Karl-Heinz Strauss als Ansporn für weitere Anpassungen der Umwelt- und Klimaschutzstrategie. „2022 planen wir weitere nachhalti...     » Weiterlesen


 

PIR-News: News zu Palfinger, FACC, Marinomed, KESt II, Research zu Wienerberger, R...

Auftrag für FACC : Mit dem von Bombardier vor kurzem durchgeführten Launch des Super-Midsize-Business Jets Challenger 3500, der jüngsten Generation der Challenger 350, konnte sich FACC ein Großprojekt von Bombardier sichern. Bereits seit der ersten Challenger-Serie mit an Bord, wird FACC auch für diesen brandneuen Business Jet die Produktion der Schränke, Seitenwände, Deckenpaneele, Trennwände und Passenger Service Units übernehmen . FACC wird in den nächsten Jahren Challenger-3500-Jets mit hochwertigsten Kabinenelementen und maßgeschneiderten Lösungen ausstatten. Des weiteren wurde gestern bekannt, dass FACC-Partner EHang , Hersteller von autonomen Luftfahrzeugen, eine Vorbestellung über 50 Stück EH216 von der japanischen Flugg...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Valneva-Daten, Post-Rekord, S&T-Aktienkäufe, Conviction-Meeting mit sech...

Studie: Eine Laborstudie von Valneva zeigt, dass Serumantikörper, die nach drei Dosen von Valnevas inaktiviertem Covid-19-Impfstoffkandidaten VLA2001 gebildet wurden, die Omikron-Variante neutralisieren . Alle 30 Proben (100 Prozent) zeigten neutralisierende Antikörper gegen das ursprüngliche Virus und die Delta-Variante, während 26 Proben (87 Prozent) neutralisierende Antikörper gegen die Omikron-Variante zeigten. Die mittlere Senkung der Neutralisation im Vergleich zum ursprünglichen Virus war 2,7-fach für Delta und 16,7-fach für Omikron, so das Unternehmen. Juan Carlos Jaramillo, Chief Medical Officer: "Diese Ergebnisse ergänzen frühere Erkenntnisse aus unserer Phase 3-Studie Cov-Compare, in der sich gezeigt hat, dass zwei Dosen von VLA2001, die als ...     » Weiterlesen


 

PIR-News: Andritz-Auftrag, AT&S-Anleihe, Immo-Szenarien, Research zu S&T (Christin...

Andritz erhielt von Holmen Iggesund Paperboard den Auftrag zur Lieferung einer Aufbereitungslinie für Abwässer und Schlamm für die Anlage in Workington, UK. Die Inbetriebnahme ist laut Andritz für das 1. Quartal 2023 geplant. Im Werk wird die komplette bestehende Abwasseraufbereitungsanlage ersetzt , teilt Andritz mit. Das Unternehmen liefert eine Lösung samt Feinsiebe, Klärbecken automatischer Dosierung von Flockungsmitteln sowie die Schlammentwässerung. Andritz ( Akt. Indikation: 48,20 48,24, 0,54%) AT&S hat eine Nachrang-Anleihe im Volumen von 350 Mio. Euro bei Institutionellen platziert . Der Kupon wurde bei 5,00 Prozent festgelegt. Die Hybridanleihe wird ab 20. Jänner an der Wiener Börse im Amtlichen Handel notieren. CEO Andreas Gerstenmaye...     » Weiterlesen


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com