Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Tag 16 oder Maskenball? (Sabina Haas)

31 Mär

Sabina Haas

Montag, 30. März 2020, Hausarrest Tag 16Liebes Tagebuch!Meine Nachbarin ist eine weise Frau. Erst vorgestern hat sie im benachbarten Umfeld Werbung für ihre Idee gemacht: wir könnten unseren gemeinsamen jährlichen Oster-Brunch retten, indem wir die übliche große Tafel auf mehrere weitläufig verteilte Tische aufteilen und uns außerdem mit Masken schützen.Das wäre unser ambitionierter Versuch zu verhindern, dass wir kollektiv straffällig würden und dem ebenfalls hier wohnhaften Blockwart endlich seine Sternstunde ermöglichten.Die Frage nach der Beschaffung der Masken hat zwei Lösungsmöglichkeiten hervor gebracht: häkeln oder nähen – nichts weniger.Für die Häkel-Option hat sich letztlich kein/e kompetente/r ...     » Weiterlesen


 

Tag 14 oder was jetzt? (Sabina Haas)

29 Mär

Sabina Haas

Samstag, 28. März 2020, Hausarrest Tag 14Liebes Tagebuch!Zugegeben: wir haben uns vom wunderbaren Frühlingswetter inspirieren lassen und uns wurde schlagartig klar: einer der vier wichtigen Gründe, das Haus zu verlassen, liegt unbedingt vor. Unsere Lebensmittelvorräte neigen sich zwar bei weitem nicht dem Ende zu, aber es gibt einzelne Sachen, die müssen beschafft werden.Also wir fahren mit dem Fahrrad eine Runde durch unseren Bezirk, quer durch den Nachbarbezirk, die Donauinsel entlang, dann zurück durch die andere Hälfte unseres Bezirks und schon sind wir in einem Supermarkt in unserer Nähe und kaufen das Notwendigste ein.Auf einer weitläufigen Wiese auf der Donauinsel machen wir kurz eine Rast im Gras, die Sonne genießen. Rund um uns ein Sicherheitsabst...     » Weiterlesen


 

Tag 13 oder Berg und Tal (Sabina Haas)

28 Mär

Sabina Haas

Freitag, 27. März 2020, Hausarrest Tag 13Liebes Tagebuch!Mir geht den ganzen Tag ein Bild nicht aus dem Kopf: „die Mühen der Ebene….“ So kommt es mir vor, die Gleichförmigkeit des Alltags im Hausarrest. Wir haben uns zu Dritt im Homeoffice halbwegs friktionsfrei eingerichtet, viele Dinge haben sich gut eingespielt.Woher kommt aber das Gefühl, der Mühe?Da wir den Luxus haben, über genug Platz, zwei Balkone und einem sonnigen Innenhof zu verfügen, gibt es damit kein Problem. Auch das konzentrierte Arbeiten ist gut möglich.Die ungewöhnlichen Dinge wie täglich gemeinsam Mittag zu essen, oder am Nachmittag einen gemeinsamen Spaziergang zu machen, haben sich normalisiert und meistens genießen wir diese geschenkten Gelegenheiten. Danke, Co...     » Weiterlesen


 

Tag 12 oder die Kunst, sein Ziel im Auge zu behalten (Sabina Haas)

27 Mär

Sabina Haas

Donnerstag, 26. März 2020, Hausarrest Tag 12Liebes Tagebuch!Auch wenn mein Auftragsbuch leer ist, meine ToDo-Liste ist voll. Ich habe die Chance ergriffen und arbeite alles ab, was irgendwie möglich ist.Einerseits habe ich einen phantastischen Kreativitätsschub und bin voll Freude am Konzipieren und Planen und Designen von neuen Dingen, neue Produkte, neue Inhalte, neues Zusammenarbeiten, neue Projekte und neue Ideen.Ich finde sogar wunderbare Wortkreationen, die Wohlgefallen von kompetenten GermanistInnen und literarischen SprachkünstlerInnen finden.Das macht echt viel Spaß, ist aber echt viel anstrengend.Andererseits gibt’s noch diejenigen Projekte, die schon ewig auf der ToDo-Liste stehen, irgendwie wichtig sind, aber irgendwie mühsam sind.Das macht echt weniger Spa&...     » Weiterlesen


 

Tag 10 und die dünne Haut (Sabina Haas)

25 Mär

Sabina Haas

Dienstag, 24. März 2020, Hausarrest / “House – a rest” Tag 10Liebes Tagebuch!Gestern habe ich über die spürbare Ernüchterung in der Woche zwei sinniert. Heute ist es schon ernst.Im Umfeld beginnt sich eine gewisse Nervosität breit zu machen. Verletzlichkeit und Ungewissheit drücken auf das Gemüt. Auch auf meines.Was mache ich immer, wenn mir etwas auf das Gemüt drückt: ich suche mir einen Platz, einen Menschen, einen vertrauenswürdigen Kollegen, und spreche aus, was bei mir grad so da ist. Mir hilft das „drüber reden“ beim Denken.Und dabei bemerke ich, dass es auch in dieser Zeit eigentlich um dieselben Themen geht wie sonst auch : sich selbst gut schützen und wertschätzen, bei sich selbst bleiben, guter Ressourc...     » Weiterlesen


Sabina Haas

Ex-Wiener Börse

Mentaltraining,
Coaching, Karriereberatung, 
Finanzpsychologie, 
Entscheidungswerkstatt

>> http://www.sabinahaas.at