Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Cement Roadstone Holding (CRH ): Pullback im Pullback (Achim Mautz)

21 Jan

Achim Mautz

Irisches Eurostoxx50-Unternehmen mit interessanter Chartformation. Symbol: CRH ISIN: IE0001827041 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Aktie weist im vergangen Halbjahr ein Plus von knapp 10 Prozent auf. Sie notierte dabei meist in der Nähe der gleitenden Durchschnitte. Erst zu Beginn des neuen Jahres gab es dann einen dynamischeren Anstieg zum Allzeithoch. Die Kurserholung führte anschließend zurück zum 20er-EMA. Die einmal gekreuzte Widerstandslinie liegt nicht allzu weit davon entfernt. Chart vom 19.01.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 3279.00 GBP Meine Expertenmeinung zu CRH Meinung: Cement Roadstone Holding ist ein weltweit im Bausektor tätiges Unternehmen. Es besitzt ein breites Produktportfolio von der Z...     » Weiterlesen


 

Jungheinrich; Die Aktie des Spezialisten für Flurförderfahrzeuge und Lagerorganisa...

19 Jan

Achim Mautz

Pullback Trading-Strategie Symbol: JUN3 ISIN: DE0006219934 Rückblick: Jungheinrich zählt zu den international führenden Anbietern in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik.Insbesondere konzentriert sich das Unternehmen auf Produkte und Dienstleistungen “rund um den Stapler”.Seit den Corona-Abverkäufen zieht die Aktie stetig nach oben. Aktuell sehen wir gerade wieder einen Rücksetzer in den Bereich des EMA-50 . Meinung: Jungheinrich bietet verschiedene Lösungen für die Lagerorganisation wie z.B. Lagerverwaltung, Staplersteuerung, Datenfunklösungen aber auch das Projektmanagement und die Wartung von bestehenden Systemen an. Das Unternehmen profitiert von der Digitalisierung der Lagerflächen. Wenn die Aktie...     » Weiterlesen


 

Akzo Nobel: Zukauf von New Nautical Coating könnte sich auszahlen! (Achim Mautz)

18 Jan

Achim Mautz

Gezielte Stärkung der Wettbewerbsposition bei Farben und Lacken für Akzo Nobel (AKZA). Jetzt einsteigen? Details HIER bei ratgeberGELD.at. Symbol: AKZA ISIN: NL0013267909 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Akzo Nobel-Aktie legte in den vergangenen sechs Monaten bei einem recht volatilen Verlauf rund 6.5 Prozent zu. Nach dem Rücksetzer vom letzten Pivot-Hoch zum 20er-EMA lief der Kurs in den letzten drei Tagen seitwärts und könnte bei nächster Gelegenheit nach oben ausbrechen. Eine Fortsetzung der Seitwärtsbewegung vor dem Triggern wäre für unser Long Setup durchaus positiv. Chart vom 15.01.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 89.78 EUR Meine Expertenmeinung zu AKZA Meinung: Akzo Nobel hatte im Jahr...     » Weiterlesen


 

TAG Immobilien (TEG): besser als Vonovia, Deutsche Wohnen & Co. (Achim Mautz)

15 Jan

Achim Mautz

Outperformer in der deutschen Wohnungswirtschaft mit Long Setup. TAG Immobilien (TEG) könnte Phantasien bei Marktbeobachtern wecken. Details HIER bei ratgeberGELD.at Symbol: TEG ISIN: DE0008303504 Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate Rückblick: Die Aktie des Vermieters von Wohnimmobilien steht mit einem Plus von 16 Prozent in den vergangenen sechs Monaten deutlich besser da als die der Wettbewerber Vonovia, (VNA) Deutsche Wohnen (DWNI) und LEG Immobilien (LEG). Nach einem volatilen Verlauf hat sich jetzt eine Konstellation formiert, die im Gegensatz zu der der genannten Konkurrenten auf dem deutschen Wohnungsmarkt zu einem Long Setup einlädt. Chart vom 14.01.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 25.16 EUR Meine Expertenmeinung zu TEG Meinung: Im ver...     » Weiterlesen


 

Alfen; Die Aktie des Spezialisten für Ladegeräte von Elektrofahrzeugen und Energie...

14 Jan

Achim Mautz

Pullback Trading-Strategie Symbol: ALFEN ISIN: NL0012817175 Rückblick: Alfen befasst sich mit der Entwicklung, Produktion und dem Verkauf von Produkten, Systemen und Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Stromnetz. Der Schwerpunkt liegt auf Smart-Grid-Lösungen, Ladegeräten für Elektrofahrzeuge und Energiespeichersystemen. Die Aktie zieht seit Monaten in Richtung Norden, ging dann in eine Beschleunigung über, welche jetzt gerade korrigiert wird. Meinung: Der Entwickler und Hersteller von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge stattet seine Ladegeräte gerade mittels Giro-e aus. Damit können die Kundendirekt mit ihrer Debitkarte bezahlen. Dazu muss die Karte lediglich vor das Lesegerät des Ladegeräts gehalten werden. Bis jetzt sind bei der ...     » Weiterlesen


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at