Digital Kunden werden noch immer nur als Add-On gesehen (Gerhard Kürner)

Viele Marken und Unternehmen sehen die digitale Kunde nach wie vor als weniger wichtig und weniger wertvoll an. Mit dieser Haltung und Einstellung ist es aber nicht möglich im Internet erfolgreich zu sein und schon gar nicht besser als die meisten Plattformen, Digitalen Dienstleister und reinen Online-Marken.
 
Rückfragen und Kontakt unter: www.linkedin.com/in/gerhardkuerner


(22.05.2019)

Gerhard Kürner im Auto (Screenshot youtube)


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Weekend Bilanz (Depot K...

» Börsegeschichte 24. Mai: Willi Hemetsberge...

» PIR-News: Zahlen von Uniqa, FACC bester Ar...

» Nachlese: ATX vs. DAX nach 100 Tagen; Bund...

» Wiener Börse Party #657: Heute Minus, aber...

» Börsenradio Live-Blick 24/5: DAX schwächel...

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 24....

» Börsepeople im Podcast S12/23: Christian E...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 14. M...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 13. M...


Gerhard Kürner

Managing partner bei Lunik2

>> https://www.fb.com/gerhard.kuerner


 Weitere Blogs von Gerhard Kürner

» Kürner's 13 Out Now (Gerhard Kürner)

... später und anders als erwartet, aber jetzt fertig und verfügbar. Kürner's 1...

» Es gibt nie genug Zeit - #Kürners13 (Gerh...

Welche Gemeinsamkeit haben Sie persönlich mit Dietrich Mateschitz, Angela Merkel und mit E...

» Mobile First und die Realität (Gerhard Kür...

Alle reden über Mobile First, manche sogar über Mobile Only. In der Realität sie...

» Digital Kunden werden noch immer nur als A...

Viele Marken und Unternehmen sehen die digitale Kunde nach wie vor als weniger wichtig und wenig...

» 1Klick.at - Wir starten das 1. anbieteruna...

Die am 25. Mai in Kraft tretende DSGVO wird unsere Online-Welt und die Tracking-Möglichkeit...