Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger


 

Rettungskurs für Griechenland geht in die nächste Runde (Gastautor, Christoph Sche...

Im Jahre 2010 stürzte Griechenland in eine schwere Finanzkrise. Seitdem verhindern die Europäische Kommission, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds mit immer neuen Rettungspaketen den Staatsbankrot und den damit verbundenen Grexit. Genauso lang debattieren und streiten Politiker in ganz Europa über den richtigen Kurs gegenüber Griechenland. Nun geht die Diskussion in die nächste Runde. Die Stimmen, die einen Grexit nicht mehr gänzlich ausschließen, werden immer lauter. Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnt hingegen vor einer Eskalation des Streits. Bild: Wie lange wird die Europäische Union Griechenland noch mit weiteren finanziellen Zuschüssen unterstützen? Bildquelle: Elena Schweitzer – 289606460 / Shutte...     » Weiterlesen


 

Evotec: Es geht einfach weiter (Ivan Tomasevic, Christoph Scherbaum)

Am Mittwoch kam die Evotec -Aktie (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) nicht ganz an die hervorragende Kursperformance des Vortages heran, als die Anteilsscheine mit einem Plus von knapp 9 Prozent aus dem Handel gingen, trotzdem reichte es dank deutlicher Kurszuwächse zu einem Sprung in die TecDAX -Spitzengruppe.Die Aktie des Hamburger Biotechnologieunternehmens profitierte erneut von einem positiven Analystenkommentar und den Nachwirkungen der vom Markt erfreulich aufgenommenen Zahlenbekanntgabe. Die Analysten bei Oddo Seydler schraubten das Kursziel für die Evotec-Aktie von 8,10 auf 9,50 Euro nach oben. Außerdem bleibt es beim „Buy“-Rating. Sie verwiesen vor allem auf die überraschend guten 2016er-Geschäftsergebnisse und die optimistische Prognose.Evotec-Chart: finanzt...     » Weiterlesen


 

Roche: Ein neuer Blockbuster (Christoph Scherbaum)

Die Aktie des Schweizer Pharmakonzerns Roche (WKN: 855167 / ISIN: CH0012032048) hatte ihr zwischenzeitliches Kurstief bereits überwunden. Das SMI-Papier schoss zu Jahresbeginn 2017 regelrecht in die Höhe. Dabei dürfte nun sogar noch mehr Kurspotenzial vorhanden sein.Roche-Chart: finanztreff.deDie Vontobel-Analysten sehen dieses derzeit bei rund 20 Prozent. Sie haben die US-Zulassung des Roche-Medikaments Ocrevus zur Behandlung von schubförmiger und primär progredienter multipler Sklerose zum Anlass genommen, das Kursziel für die Roche-Aktie um 2 CHF auf 303 CHF nach oben zu schrauben. Außerdem bleibt das „Buy“-Rating bestehen. Dabei ist Ocrevus (Ocrelizumab) nicht irgendein Medikament.Mit der Zulassung steht Roche laut Einschätzung der Vontobel-Analysten...     » Weiterlesen


 

Sinnvolle Verbindung von Sport und Kultur anders gemeint als in Klagenfurt (Wilhel...

29 Mär

Wilhelm Lilge

Das Klagenfurter Stadion in den Blickwinkel der internationalen Kunstwelt rücken..." Oida...Die politisch Verantwortlichen im Bund, die diese Verlängerung des Faschings in Kärnten mit Steuergeldern finanzieren, sollen bitte z.B. Eltern von behinderten Kindern erklären, warum aus Budgetnöten deren Pflegegeld gestrichen wird.Die sinnvolle Verbindung von Sport und Kultur war irgendwie anders gemeint.Schlägt Wien zurück mit Kunstinstallationen im Happel Stadion (vielleicht ein Heuriger am Rasen?) oder im Stadionbad?Kunstprojekt: Wald in Klagenfurter Stadion - kaernten.ORF.atDer Schweizer Künstler Klaus Littmann will einen Wald am Fußballfeld des Klagenfurter EM-Stadions wachsen lassen. Das Projekt soll im Herbst 2019…KAERNTEN.ORF.AT     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil