Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Ergebniskorrektur beim VCM 2016 (Vienna City Marathon)

Die ursprünglich siebtplatzierte Läuferin aus Ecuador wurde von der IAAF gesperrt.Wie der Leichtathletik-Weltverband IAAF erst jetzt mitgeteilt hat, ist die Läuferin Monica Cajamarca aus Ecuador, die am 10. April 2016 am Vienna City Marathon teilgenommen und in 2:37:58 Stunden zunächst den siebten Platz in der Frauenwertung belegt hatte, gesperrt worden. Bei der anschließend an den Lauf durchgeführten Dopingkontrolle wurde sie positiv getestet. Die Sperre ist nun nach Abschluss eines Dopingverfahrens im IAAF Newsletter Nr. 187 am 15. November 2017 veröffentlicht worden. Der Vienna City Marathon hat daraufhin die Läuferin disqualifiziert und wird sie aus dem Ergebnis nehmen. „Wir sind sehr enttäuscht, gleichzeitig ist es eine Genugtuung, dass der Betrug en...     » Weiterlesen


 

Valutico – mehr als nur eine Plattform zur Unternehmensbewertung (Stefan Greunz)

17 Nov

Stefan Greunz

#NinjaSmile – schon wieder ist uns ein spannendes SaaS Fintech Startup ins Netz gegangen.Das Team rund um Paul Resch - Gründer & CEO – hat mit Valutico (www.valutico.com) eine automatisierte Plattform zur Unternehmensbewertung entwickelt. Valutico ist als integrierte, web-basierte Lösung die ideale Ergänzung um schnell und unkompliziert Bewertungen zu erstellen und mit dem Mitbewerb zu benchmarken. Durch Nutzung moderner Big Data und Machine Learning Ansätzen, ist Valutico ein lernendes System, das entsprechend eines erfahrenen Praktikers konsistente Annahmen trifft. Somit ermöglicht es selbst wenig erfahrenen Nutzern, schnell und einfach qualitativ hochwertige Bewertungen in realtime zu erstellen. Die Plattform integriert führende Finanzdatenbanken und bietet ...     » Weiterlesen


 

Tesla: Anleger werden weiter vertröstet, das macht aber nichts ... (Ivan Tomasevic...

Tesla (WKN:A1CX3T/ ISIN: US88160R1014) weist regelmäßig Verluste aus, Produktionsziele werden fast nie erreicht. Trotzdem genießt der kalifornische Elektrowagenbauer an der Börse ein enormes Vertrauen. Vor allem, weil es Gründer und Konzernchef Elon Musk gelingt, Anleger erfolgreich zu vertrösten. Am Donnerstagabend war es wieder so weit.Der Strombetriebene Sattelschlepper mit dem Namen „Semi“ soll die Lkw-Branche ordentlich durcheinanderwirbeln. Eine Reichweite von 800 Kilometern selbst bei einer vollen Ladung und einem Gewicht von 40 Tonnen hört sich nicht so schlecht an. 2019 soll es mit der Produktion losgehen. Wie wir Tesla kennen, dürften Verzögerungen vorprogrammiert sein. Wirklich ein Problem stellte dies für Anleger bisher jedoch kaum...     » Weiterlesen


 

Letztes warm up (Annabelle Mary Konczer via Facebook)

Ein letztes warm up für die morgige Cross EM-Qualifikation in Salzburg#crossattack....#cocoonsports#crosscountry#running#instagood#pushharder#trackandfield#justdoit#warmingup#runnersofinstagram#spikes#preparation#happyday#dailygram#garmin#nike#competition#prerace#winter#movember p>Diskussion und Inspiration zur Sportschreiberei auf Sportsblogged     » Weiterlesen


 

Weil es Freude macht (Vienna City Marathon)

Mitmachen bei den VCM Kinder- und Jugendläufen: Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet! Es ist eine großartige Erfahrung, am Samstag, 21. April 2018 am VCM-Wochenende bei den Nachwuchsläufen Vienna 5K und Vienna 2K mitzumachen! Die Strecke führt quer durch Wien und endet auf der Ringstraße vor dem Burgtheater, genau dort, wo am Sonntag auch die Marathonläufer bejubelt werden. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet: Vienna 5K – VCM Jugendlauf Vienna 2K – VCM Kinderlauf Laufspaß quer durch Wien Es gibt so viele Gründe mitzumachen: Einmal (fast) quer durch Wien laufen. Auf der Ringstraße im Ziel des Vienna City Marathons bejubelt werden. Mit Freundinnen und Freunden unterwegs sein. Eine große Herausforderung schaffen. Vielleicht ins Fern...     » Weiterlesen


Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil