Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Fällt Bitcoin jetzt auf 20.000 USD? (Raphael Adrian)

Autor: Raphael Adrian

Der Bitcoin könnte auf bis zu 20.000 $ abstürzen. Dies berichtet die Krypto Plattform Coincierge mit Bezug auf einen Analysten unter dem Pseudonym Dave the Wave.

Erst 68.710 USD, dann 20.000 USD?

Dieser behaupte, dass es »durchaus denkbar« sein könnte, dass die Kryptowährung nach einem Wert von 56.500 $ eine große Korrektur erleben wird. Dabei sei aber auch die Möglichkeit zu berücksichtigen, dass BTC seinen Preis auf 68.710 $ erhöhen können wird. Spätestens dann sollen sämtliche Gewinne der vergangenen Wochen aber der Vergangenheit angehören.

Hierzu schreibt Dave the Wave auf Twitter: »wenn man sich diesen Chat anschaut, ist es durchaus denkbar, dass BTC irgendwann wieder auf 20.000 $ geht. Bis jetzt hat der Preis volle zwei Drittel seiner Zeit in der Kaufzone verbracht. Mit der Konvergenz des Kanals und der zunehmenden Preisfindung wird dieses Verhältnis wahrscheinlich abnehmen-die fast einjährigen spekulativen Episoden und ebenso Langkorrekturen sollten in einem zunehmend liquiden Markt in dieser Übergangsphase dominieren.«

Glaubt man den Ausführungen des Analysten, so ist damit zu rechnen, dass ein langjähriger Bull-Run wohl nicht stattfinden wird. Trotzdem seien die Aussichten für langfristig orientierte Händler nicht unbedingt schlecht.

Forschungsteam errechnet Indikator für Kursverdopplung

In einem günstigeren Marktumfeld könnte BTC wieder zulegen und gar auf bis zu 100.000 $ anwachsen. Coincierge untermauert derartige Prognosen mit der Analyse des Krypto-Forschungsteams von Glassnode. Die Forscher entwickelten einen Indikator, der Prognosen zulassen soll.

Sollten die Voraussagen in festgelegten Zyklen enden, dann ist damit zu rechnen, dass Bitcoin auch seinen bisherigen Wert noch einmal verdoppeln können wird. Schon seit Wochen dominieren beim BTC-Kurs klar die Käufer. Gepusht durch den Einstieg institutioneller Investoren schoss der Preis der Kryptowährung in ungeahnte Höhen und beflügelte den gesamten Krypto-Markt.

Womöglich ist nun aber erst einmal die Zeit der Bären angebrochen.

Der Beitrag Fällt Bitcoin jetzt auf 20.000 USD? erschien zuerst auf Kryptoszene.de.

 

Im Original hier erschienen: Fällt Bitcoin jetzt auf 20.000 USD?



(22.02.2021)

Bitcoin, Hardware, Platine - https://de.depositphotos.com/309134976/stock-photo-digital-crypto-currency-golden-bitcoin.html


 Latest Blogs

» ATX-Trends: Mayr-Melnhof, Zumtobel, Lenzin...

» BSN Spitout Wiener Börse: Kapsch TrafficC...

» Vienna Night Run, da sind sogar Baustellen...

» Podcast Passion #11: Laufen mit Robert Hal...

» Österreich-Depots leicht fester (Depot Kom...

» Smeil Nominierungen 2021: Finanzwesir, Mrs...

» Moderna – Die Aktie könnte die nächste dyn...

» Börsegeschichte 22.9.: Über 40.000 schöne ...

» PIR-News zu Fabasoft, Andritz, Research zu...

» Börsen-Kurier: Flughafen mit Potenzia...


Raphael Adrian
Chefredakteur Kryptozene.de

>> http://kryptozene.de/


 Weitere Blogs von Raphael Adrian

» Coinbase mit atemberaubenden Umsatz und Ge...

st das wirklich zu glauben? Die Trading-Plattform Coinbase steht kurz für ihren Börs...

» Commerzbank: "Bitcoin fehlt es an Gebrauch...

Die Commerzbank warnt in einem Insight-Bericht vom vergangenen Montag vor einem Investment in Kr...

» Fällt Bitcoin jetzt auf 20.000 USD? (Rapha...

Autor: Raphael Adrian Der Bitcoin könnte auf bis zu 20.000 $ abstürzen. Dies beri...

» Tesla investiert in Bitcoin, Kursziel: 65....

Immer wieder hat Tesla Boss Elon Musk in der Vergangenheit mit seinen Tweets für Euphorie i...

» Weibliche DAX-Vorstände verdienen mehr als...

Weibliche Vorstandsmitglieder von DAX-Konzernen verdienen im Durchschnitt 2,93 Millionen Euro, w...