Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Wird AT&S seine Ziele erreichen? (Robert Sasse)

Die Aktionäre des Leiterplattenherstellers AT&S können sich derzeit wohl entspannt zurücklehnen. Denn der Kapitalmarkttag in der letzten Woche hat gezeigt, dass das Unternehmen trotz der sich ändernden Marktbedingungen gut aufgestellt ist und allem Anschein nach zukunftsorientiert arbeitet. Die selbstgesetzten Ziele könnten somit erreicht werden. 

Den Gewinnrückgang, der wohl vor allem durch die Investition in das neue Werk in China sowie durch den Nachfragerückgang bei Laptops und Handys begründet werden kann, scheint der Stabilität und Attraktivität der Aktie nicht im Wege zu stehen. Aufgrund der Gesamtperformance und der erwarteten Gewinne aus China könnten, so berichtet „Der Standard“, die Gewinnprognosen für das Gesamtjahr tatsächlich erfüllt werden.

So haben die Analysten der Berenberg-Bank das Kursziel von 14, 50 Euro in der letzten Woche bestätigt, während die Erste Group es sogar auf 19,80 setzt. Das AT&S-Papier wird mit Buy bewertet und es ist möglich, dass die Aktie derzeit unter Buchwert zu haben ist. Wer AT&S Aktien im Portfolio hat sollte diese meines Erachtens halten, wer noch nicht in das Papier investiert ist, kann es durchaus im Auge behalten.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.



(21.09.2016)

The AT&S Annual Report 2015/16 is now online available: https://t.co/U64ynB55jm http://twitter.com/ATS_IR_PR/status/741186269858926592/photo/1 Source: http://twitter.com/ATS


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility ...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

» Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palf...

» PIR-News: News von Andritz und Pierer, Cai...

» Direct Market Plus: startup300 darf keine ...

» Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Ch...

» Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool,...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis,...

» Wert statt Wachstum - u.a. mit IBU-tec, 2G...

» Netflix – Die Aktie will nach den Zahlen w...


Robert Sasse

Geschäftsführer der YES investmedia GmbH

>> http://www.yes-investmedia.de


 Weitere Blogs von Robert Sasse

» Hartes Sparprogramm bei voestalpine (Rober...

Die Stahlindustrie steht derzeit an einem Wendepunkt. Sowohl wirtschaftlich wie auch Umwelttechn...

» AT&S: Bremst das neue Werk in China den Ak...

Das Tech-Unternehmen AT&S, das unter anderem Unternahmen wie Apple , Audi oder BMW zu se...

» Erste Group Bank: Mit neuem Vorstand in di...

Dass die europäischen Banken derzeit nicht viel zu lachen haben ist mittlerweile ein offene...

» OMV rüstet für die Zukunft (Robert Sasse)

Das Wiener Öl- und Gasunternehmen OMV will sich mit Blick auf die Zukunft nicht mehr alle...

» Immofinanz: Steigende Kurse durch neue Bür...

Der österreichische Immobilienkonzern Immofinanz hat sich dafür entschieden, ein Mar...