Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Drollige ORF-Entrüstung von Corinna Milborn (Klaus Woltron)

Zur drolligen ORF - Entrüstung Corinna Milborn. et al.: Ein Staatsbetrieb wird von Organen des Staats dominiert. Das sind hauptsächlich Parteien. Nu? Ich war selbst 10 Jahre in einem solchen, und Xandl Wrabetz war ums Eck mein Kollege. 

Was wundert man sich über selbstverständliche Fakten? Wer sollte denn sonst die Häuptlinge bestimmen als der Eigentümer? Und der fährt seit Menschengedenken alles an die Wand.

 


(13.08.2016)

Fernseher, Testbild, TV, TV-Gerät, http://www.shutterstock.com/de/pic-173883941/stock-photo-tv-color-test-pattern-test-card.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility ...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

» Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palf...

» PIR-News: News von Andritz und Pierer, Cai...

» Direct Market Plus: startup300 darf keine ...

» Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Ch...

» Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool,...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis,...

» Wert statt Wachstum - u.a. mit IBU-tec, 2G...

» Netflix – Die Aktie will nach den Zahlen w...


Klaus Woltron

ist ein österreichischer Unternehmer , Buchautor und Kolumnist. Er ist Gründungsmitglied des Club of Vienna und war aktives Mitglied bis zum April 2008. Hier berichtet er u.a. über "Die Perestroika des Kapitalismus".

>> https://www.woltron.com/


 Weitere Blogs von Klaus Woltron

» Offener Brief an die Koalitonsparteien #SP...

Ich habe mir meine Sorgen in einem "Offenen Brief" an die Obleute der Koalitionsparteien von...

» Schuldner als Klientel der neuen Elite (Kl...

Die Profis, insbesondere die eher linken, wissen das alles. Sie wissen aber auch, dass beim ...

» Der New Deal und fahrlässige Krida (Klaus ...

Ich denke über den New Deal und das "Aus der Krise Herausinvestieren" nach. Ein etwas w...

» Nicht den Kopf von Merkels angeblichen Alt...

Ich lese mit Vergnügen so ziemlich meine eigene Meinung zur EU in der "Presse". Ein herv...

» Über Kreisky, Sinowatz und Woltron (Klaus ...

Der Herr Bundeskanzler Dr. Kreisky hat, vor 35 Jahren, als er mich in mein damaliges Amt einf&u...