Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Ecolab (ECL): die Aktie hat Nachholpotential (Achim Mautz)

Breakout-Setup beim Alpha Trading-Börsenbrief von ratgeberGELD. Beim Bruch der Widerstandslinie ist der Weg nach oben frei.

Symbol: ECL ISIN: US2788651006

 

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate
Rückblick: Bis zum 20. Februar konnte die Aktie mit einem deutlichen Kursplus überzeugen, verlor dann aber beim anschließenden Corona-Crash überraschend deutlich. Der weltweit präsente Anbieter von Reinigungs– und Desinfektionsmittels konnte sich aber zwischenzeitlich wieder erholen und hat nun eine deutlich erkennbare Breakout-Formation ausgebildet..

Chart vom 17.04.2020 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 178.75 USD
Cardinal Health-Aktie

Meine Expertenmeinung zu ECL
Meinung: Angesichts des aktuellen Bedarfs an Reinigungs– und Desinfektionsmittel hat der Kurs hier noch ein relativ großes Nachholpotential. Zahlen, Daten und Fakten gibt es mit den Quartalszahlen wieder am 28. April vor Eröffnung der Börse. Insofern wäre unser Trade eher kurzfristig angelegt.

 

Mögliches Setup: Unser Long Setup mit dem Kaufsignal bei 177.39 USD, dem Kursziel bei 211.24 USD und dem Stopp Loss bei 170.31 USD verspricht ein CRV von 4.8. Wir sollten allerdings darauf achten, die Gewinne vor der Veröffentlichung der Quartalszahlen einzufahren.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Aussicht: BULLISCH

Autor: Thomas Canali besitzt aktuell keine Positionen in ECL.

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld

 
 

Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Risikohinweise: Es handelt sich bei den besprochenen Finanzinstrumenten teils um hochspekulative Veranlagungen, welche zu einem Totalverlust führen können.Frühere Wertentwicklungen. Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

 

Im Original hier erschienen: Ecolab (ECL): die Aktie hat Nachholpotential



(20.04.2020)

Trading, Software, Chart, Kerzen - https://de.depositphotos.com/37927579/stock-photo-forex-charts.html


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbaue...

» BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing, Uniqa, ...

» Österreich-Depots: Do&Co-Zusatztrade mit G...

» Börsegeschichte 12.8: George Soros

» Reingehört bei Österreichische Post (boers...

» Reingehört bei Polytec (boersen radio...

» PIR-News: Rosenbauer, Frequentis, DO & CO,...

» Nachlese: Wienerberger und Jürgen Wah...

» Wiener Börse Plausch S2/91: Hörer:innen wä...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Zumtobel, ...


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at


 Weitere Blogs von Achim Mautz

» Procter & Gamble – Startet die Aktie des K...

Breakout Trading-Strategie Symbol: PG ISIN: US7427181091 Rückblick: Procter &a...

» SAP: die Aktie der Walldorfer Software-Sch...

Kursverlust in 6 Monaten rund 24%. Geht es bei SAP mit dem Dax zusammen noch eine Etage tie...

» Die große zweite Verkaufswelle an der Wall...

Warum der Markt nochmal um 20% fallen könnte Bereits vor mehr als zwei Wochen haben...

» Beiersdorf – Schafft die Aktie vor den Qua...

Breakout Trading-Strategie Symbol: BEI ISIN: DE0005200000 Rückblick: Beiersdor...

» Nestlé – Der Nahrungsmittel-Gigant verfügt...

Breakout Trading-Strategie Symbol: NESN ISIN: CH0038863350 Rückblick: Die Kost...