Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Hugo Boss: Interessantes Kursziel (Winfried Kronenberg, Christoph Scherbaum)

Der Modekonzern Hugo Boss (WKN: A1PHFF / ISIN: DE000A1PHFF7) stimmte die Anleger auf seiner Hauptversammlung Ende Mai auf bald wieder steigende Dividenden ein. Der neue, von Tchibo geholte Finanzchef, könnte ein starkes Signal dazu sein, dass man wieder Gas geben will. Die Aktie von Hugo Boss ist aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert.

Die Aktie von Hugo Boss steht in einem Aufwärtstrend (Punkt 1) auf „long“. Durch Überschreiten des Dreifach-Top bei 55 Euro wurde ein Kaufsignal (Punkt 2) generiert. Es wurde durch zwei Kaufsignale (Punkte 3 + 4), zuletzt bei Überschreiten des Doppel-Top bei 60 Euro, bestätigt. Als Kursziel ergibt die vertikale Methode mindestens 91 Euro, was einem Kurspotenzial von 30 Prozent entspricht.

Abb.: Hugo Boss AG Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Das Kaufsignal und das Kursziel bleiben bei Kursen oberhalb von 51 Euro gültig (Punkt 6). Ein Trendbruch würde bei Unterschreiten der Hausse-Linie (Punkt 1), aktuell bei Kursen unter 52 Euro erfolgen.

Abb.: Hugo Boss AG Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Durch den starken Kursanstieg (mehr als 3 X über vorheriger X-Säule) hat sich ein High Pole ausgebildet. Ein High Pole Warning (mehr als 50-prozentige Korrektur der vorherigen Aufwärtsbewegung nach unten) und damit ein angepasstes spekulatives Shortsignal würde bei Kursen unter 60 Euro (Punkt 7) entstehen.

Als Bereich für eine Stop-Loss-Order würde sich der Bereich von 51 Euro (Punkt 6) anbieten. Ein angepasster verkürzter Stopp könnte zudem im Bereich des High Pole Warning bei Kursen unter 60 Euro (Punkt 7) gesetzt werden. Im Bereich von 70 Euro erfährt die Aktie von Hugo Boss zudem einen Widerstand.

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein Mini Future Bull auf Hugo Boss (WKN: HU769R / ISIN: DE000HU769R2) an. Die Stop-Loss-Marken sind hier ebenfalls zu beachten.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

 



(17.06.2017)

Was noch interessant sein dürfte:

DAX – 13.000 Punkte-Marke im Visier? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Neues Allzeithoch zum Wochenauftakt? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)



Hugo Boss Tooykrub / Shutterstock.com , (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Österreich-Depots: Unverändert knapp unter...

» Börsegeschichte 6.12.: Verbund, Do&Co, Kap...

» FACC und Addiko Bank bleiben die November-...

» PIR-News: Bewegung im Immo-Sektor, Andritz...

» Heute vor 33 Jahren IPO der langfristig be...

» Hochspannung bei Immofinanz, S Immo und Va...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Vor allem ...

» Von 163 auf 173 (presented by Kostad) (Chr...

» Horrorwoche an der Wall Street; was kommt ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Didi, As...


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Christoph Scherbaum

» DAX zeigt eine starke Reaktion, RWE & E.ON...

Ein schwacher Start in den heutigen Montaghandel ließ bereits Böses erahnen, allerdin...

» Top Edge-Aktien der Woche: Hochtief und Tw...

Original abrufbar unter Trading-Treff.de bezieht sich auf die Top Edge-Aktien der aktuellen Ah...

» DWS, Healthineers oder Spotify: Privatanle...

Börsengänge sind für eine lebendige Aktienlandschaft unverzichtbar. Das gilt sowo...

» Wochenausblick KW10: Wichtige Konjunkturda...

In dieser Woche dürften Anleger vor allem auf die EZB-Sitzung und die am Freitag erscheinen...

» Siltronic-Aktie: Es ist noch nicht zu spät...

Endlich einmal spielte das Gesamtmarktumfeld mit. Nachdem es zunächst nach einem schwachen ...