Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

DAX: Italien-Debakel, EU-Krise, Absturz? (Stefan Böhm)

29 Nov

Stefan Böhm

Wieder einmal drücken Unsicherheiten Europas Börsen nach unten. Das Verfassungsreferendum in Italien am 4. Dezember könnte nicht nur die Regierung in Rom in eine Krise stürzen, sondern ganz Italien. Dazu kommt das Treffen der OPEC am Mittwoch: Scheitern die Ölexportländer beim Versuch, die Förderung zu kürzen, dann steigt die Gefahr eines neuen Absturzes beim Ölpreis. Diese Risiken lassen den DAX wieder bis zur Unterstützung bei 10.600 Punkten fallen.Schicksalsabstimmung für Renzi?Gibt es am 4. Dezember in Rom einen weiteren Sieg der EU-Gegner? Ein „Nein“ der Italiener zur von Staatschef Renzi geplanten Verfassungsreform als Ablehnung der EU zu interpretieren, scheint jedoch übertrieben. Da muss man die Kirche im Dorf lassen. Jüng...     » Weiterlesen


 

Warnung: Schockpotenzial bei Aktien! (Stefan Böhm)

12 Okt

Stefan Böhm

Eine fallende Tendenz für Aktien aus Europa und den USA prophezeien die Analysten von Goldman Sachs . Wirtschaftliche und politische Risiken würden Potenzial für Schocks am Aktienmarkt beherbergen. Die Investmentprofis bevorzugen daher asiatische Aktienmärkte und eine generell defensivere Herangehensweise im Schlussquartal. Letztlich erwartet Goldman Sachs in den nächsten Wochen ein volatiles Auf und Ab und am Ende des Jahres Stände bei den Aktienindizes in den USA und Europa, die etwa 2 Prozent unter dem aktuellen Niveau liegen.Die Gründe für die Skepsis der Analysten sind das schwache Wachstum in Europa, Zweifel an der Wirksamkeit der Geldpolitik der EZB und die kriselnden Banken des alten Kontinents. In den USA sieht Goldman Sachs die Bewertungen am Aktienmarkt au...     » Weiterlesen


 

Gold: Historische Kaufchance? (Stefan Böhm)

22 Aug

Stefan Böhm

Der Edelmetall-Analyst Mark J. Lundeen ist in einer interessanten Langzeitstudie der Behauptung nachgegangen, Goldaktien seien ein sicherer Hafen in der Krise. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Anhand mehrerer Gegenüberstellungen wird ersichtlich, dass seit 1925 stets genau dann Billionen von US-Dollar in den Minensektor fließen, wenn es an den Aktien- und Anleihemärkten abwärts ging. Dies ist insofern bemerkenswert, da die bisherige Erholungsphase der Edelmetalle ohne diese „Unterstützung“ auskommen musste. Die Aktienindizes in den USA haben neue Allzeithochs markiert und Gold hat sich trotzdem fast 30 Prozent von seinen Tiefstständen gelöst. Ein positives Signal.Die Dimensionen sind beinah unvorstellbarLundeen zeigt auf, dass die Vehemenz der Gold-Rallye w...     » Weiterlesen


 

BMS, Merck & Co., Roche, Astra-Zeneca, Merck - Pharmaaktien: So lösen sich 20 Mrd....

09 Aug

Stefan Böhm

Sicher denken Sie bei Aktien aus dem Pharmabereich an konservative Papiere mit gefestigten Zukunftsaussichten. Gesundheit hat schließlich immer Konjunktur, auch wenn andere Sektoren ihre zyklischen Tiefs durchlaufen. Dass aber auch Schwergewichte von einem Tag auf den anderen heftig durchgeschüttelt werden können, wie man es sonst nur von kleinen Nebenwerten kennt, zeigt die Aktie des US-Pharmariesen Bristol-Myers Squibb (BMS).Auf einmal 20 Mrd. USD weniger wertWas war passiert? Das Unternehmen forscht am Wirkstoff Opdivo zur Behandlung von Lungenkrebs. Ärzte und Wissenschaftler setzen große Hoffnungen in die Krebsimmuntherapie, die bessere Ergebnisse als die Standardtherapie erbringen soll. Am Freitag musste BMS jedoch einen Rückschlag vermelden. Eine große Studie zei...     » Weiterlesen


 

Bankenkrise: Wie groß ist die Ansteckungsgefahr aus Italien? (Stefan Böhm)

19 Jul

Stefan Böhm

Die Meldungen lassen nichts Gutes erahnen. In Italien stehen die Banken auf der Kippe – wieder einmal. Die Probleme im italienischen Bankensektor sind nicht neu, allerdings hat sich die Lage wegen des langjährigen schwachen Wirtschaftswachstums und falscher politischer Weichenstellungen nun erheblich zugespitzt. Ende 2015 waren nach Informationen der italienischen Notenbank 18,1 Prozent der ausstehenden Kredite in Verzug – das ist die höchste Quote in der EU, höher auch als im ehemaligen Krisenstaat Irland. Seitdem gab es jedoch keine Besserung. Im Gegenteil.Wegschauen und tricksenDas Problem jedoch ist eine Katastrophe mit Ansage. Anstatt Reformen und Maßnahmen zur Stabilisierung zu ergreifen, wurden gesunde italienische Banken dazu gezwungen, kleinere, marode Banken zu &u...     » Weiterlesen


Stefan Böhm

Mein Name ist Stefan Böhm und ich bin Börsianer mit Leib & Seele. Einer meiner größten Erfolge war die punktgenaue Warnung vor der Finanzkrise im Jahr 2007, die meinen Lesern Gewinne von rund +400% gebracht hat.

Trading ist meine Leidenschaft und ich möchte möglichst vielen Anlegern mit meinem Erfahrungsschatz weiterhelfen. Deshalb biete ich Ihnen kostenfrei die hochwertige Wissensplattform Böhms DAX-Strategie.

Nutzen Sie diese einmalige Chance und besuchen Sie meine praxisorientierte Börsenschule sowie mein hilfreiches Börsenlexikon. Sichern Sie sich zudem meine treffsicheren Analysen in Form meines wöchentlichen Börsenbriefs Böhms DAX-Strategie. Als Willkommensgeschenk erhalten Sie mein brandneues E-Book „Die 3 besten DAX-Aktien“ – alles 100% gratis! Einfach hier klicken https://www.boehms-dax-strategie.de/... und langfristig von meinem Expertenwissen profitieren.

>> http://www.boehms-dax-strategie.de