Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Gutes, Gelerntes & Grausliches zum Wiener Halbmarathon heute (Christian Drastil vi...

Hab heute meine schnellste HM-Zeit seit mehr als 20 Jahren (und 15 Kilo) eingetragen. 1:33,22 beim Wiener Halbmarathon in meinem Heimatbezirk Donaustadt (jetzt wohn ich schon ewig im Alsergrund). Das passt also, exakt 50 sek. schneller als bei meinem besten Versuch im Vorjahr (3x probiert).Weiter mit den guten Sachen: Split-time nach 14k war nur knapp über 60 und ich weiss, dass, wenn ich fit bin (Gewicht habe ich derzeit Obergrenze meiner Range 78 bis 85 Kilo), jederzeit die 14k unter einer Stunde drin sein sollten. Ist für mich so ne Marke. Auch die 10k unter 42 und die 5k unter 20 sollten - verletzungsfrei - das Thema nicht sein.Bei meinen letzten zwei HMs ist jeweils im letzten Drittel aber ein Problem aufgetaucht: Ich kriege gsch....ene Blasen auf den Füssen oder Zehen. So auch heute: H...     » Weiterlesen


 

10er in Lenzing (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Habe gestern im Zuge von http://www.openingbell.eu und dem Läuten von Lenzing CEO Stefan Doboczky ein Lenzing Shirt bekommen. Da ist es klar, dass ich dem Faserspezialisten im ATX gleich einen Lauf widme. War ein Tempolauf, schneller als geplant, weil der Wetterbericht irgendwie "wärmer" klang. Also: Ein 10er in Lenzing (Oberteil) nicht in Lenzing (Ort). Fazit: Short gehen im Leiberl passt, in der Aktie wäre es zuletzt nicht so gescheit gewesen ...Aktivität: Lauf Dauer: 00:43:22 Distanz: 10 000 Pace: 04:20 km/h: 13.85 Schuhe: On App: Runplugged Uhr: Suunto Runkit rechnet: Christian ist im März bisher 123,220 km gelaufen, im Schnitt täglich 5,134 km, ein Minus von 32,43 Prozent gegenüber dem Februar, als Christian 7,598 km Tagesschnitt hatte. Christians Top-Monat b...     » Weiterlesen


 

Macht derzeit keinen Spass (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

Es geht mir derzeit nicht leicht von den Beinen und vom Kopf, das Laufen. Die Form fehlt und es ist eher ein Krampf. Gibt auch solcheZeiten. Freilich war die Pacenicht schlecht, aber es ist immer alles relativ.Hab langsamer begonnen und eine geplante 15k-Runde dann auf 10 abgekürzt und die zweiten 5k schneller. War froh, dass ich wieder daheim war. Auch wenn das Gschäft rennt: Wenn man ein paar strategische Fragen noch offen hat, ist man zu unrund. Rund bin ich jetzt mal vomGewicht her und der Rest kommt wieder. Aktivität: Lauf Dauer: 00:44:27 Distanz: 10 000 Pace: 04:26 km/h: 13.53 Schuhe: Saucony App: Runplugged Uhr: Suunto Runkit rechnet: Christian ist im März bisher 113,220 km gelaufen, im Schnitt täglich 5,391 km, ein Minus von 29,04 Prozent gegenüber dem Februar, als Christian ...     » Weiterlesen


 

2,5x Kahlenberg, 1x Leopoldsberg (Martina Draper via Runplugged Runkit)

Spontane After Work Runde mit Bernhard bei wunderschönem Abendlicht und toller Fernsicht. Beim ersten Hinauffahren war mein Puls sicher über 180, dann gings eigentlich einigermaßen. War echt fein. Ich freue mich schon auf die Zeitumstellung, dann ist es länger hell - war schon ziemlich finster als ich nachhause gekommen bin.Aktivität: Rad Dauer: 03:01:17 Distanz: 56 680 Pace: 03:11 km/h: 18.85 Schuhe: nicht bekannt App: keine Uhr: keine Runkit rechnet: Martina ist im bisher ,00 km gelaufen, im Schnitt täglich 1,950 km, ein Plus von 0,00 Prozent gegenüber dem , als Martina 0,000 km Tagesschnitt hatte. Martinas Top-Monat bisher: November 2016 mit 5,866 km täglich. >> Zum Runkit Profil von Martina Draper Weitere Einträge bzw. selbst gratis anmelden,...     » Weiterlesen


 

Luft nach oben (Roman Tacho via Runplugged Runkit)

19 Mär

Roman Tacho

Gratuliert Mike zur überragenden Pb bei der Hm Distanz,ich selbst hab den vorgegebenen pace versucht eisern einzuhalten und hab es auch durchgezogen..:-) somit nicht am Limit gelaufen und noch Luft nach oben :-) Super auch die Pb von Johannes und die Super Leistungen des gesamten #Wemoverunningteam War mir wie immer eine Ehre mit euch zu laufen....LAUFEN IST LEBEN.... p>Diskussion und Inspiration zur Sportschreiberei auf Sportsblogged     » Weiterlesen


Runplugged RunKit

Klar liefern Apps tolle Verlauf-Bereiche, klar gibt es Excel-Tabellen massgeschneidert. Wir wollen aber etwas Neues probieren. Eure persönlichen Laufstatistiken mit Funktionen, die wir selbst noch nicht kennen und gerne auch auf Euren Input hören. Wir starten mit einer 1-Prozent-Version, die wir mal für uns selbst gemacht haben, um das Jahr 2016 zu tracken. Exakt so haben wir auch unsere (mehrfach ausgezeichneten) Finanzplattformen aufgebaut. On the job. Mit Input von aussen.

>> http://runplugged.com/runkit