Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger


 

Goodbye Viraxe (Gerhard Kürner)

05 Jän

Gerhard Kürner

Wir schließen Viraxe mit 31. Jänner 2016. Es waren drei aufregende Jahre, von der Entwicklung bis zum heutigen Tag, dabei haben wir viel erlebt,Fans gewonnen und permanent gelernt.Viel Energie und Ressourcen sind in Viraxe geflossen, doch hat es am Ende des Tages nicht gereicht, ein gut laufendes Geschäft daraus zu entwickeln. 2016 wäre es notwendig geworden, die nächste Produktionscharge zu erzeugen. Obwohl wir bereits viele Ideen für die Weiterentwicklung unseres Produktes hatten, haben wir beschlossen, die Produktion unserer Brausetabletten zu beenden.Wir möchten allen Kunden, Fans und Partnern nochmals ein großes Danke für die tollen drei Jahre aussprechen. Danke.Last Orders bitte direkt unter service@viraxe.com.LG, Gerhard Kürner     » Weiterlesen


 

Unser Business Brunch mit Ali Mahlodji zum Frühstück (Gerhard Kürner)

Beim Frühstück die Geschichte deines Lebens zu hören ist schon eine besondere Sache. Wenn Ali Mahlodji über sich und Whatchado erzählt, braucht niemand mehr eine Einführung in emotionales Storytelling. Warum Mobiles Marketing die Printlandschaft verändern wird und dass Hochformatiges Video (vertical video) schon ein Thema ist, war nur die Aufwärmübung für seinen Vortrag. Danke auch an Chris Müller für die Location in der Linzer Tabakfabrik und der Klub Kantine für das tolle Frühstück.     » Weiterlesen


 

Publish Or Die beim Marketing Rockstar Festival (Gerhard Kürner)

Publish Or Die! Oder warum Sie wie ein Verleger denken sollten. Das war der Titel meiner Masterclass beim Marketing Rockstar Festival. Innerhalber kürzester Zeit hat sich ausgerechnet in Österreich ein Hotspot für Marketing entwickelt. Auch das ist eine Geschichte wert:-- bezogen auf ... ---Erzähl mir eine GeschichteReichweite rauf, Firewall runter. Gerhard Kürner über guten Content und die Aufhebung klassischer Grenzen in Marketing und Journalismus.--- ... einen Artikel bei Marketing Rockstars ---     » Weiterlesen


 

Warum die New York Times Desktop Arbeitsplätze sperrt (Gerhard Kürner)

New York Times sperrt Desktop Arbeitsplätze der eigenen Mitarbeiter, um die Relevanz von Mobil zu erhöhen.--- bezogen auf ... ---New York Times to Block Employees’ Desktop Access to Home Page Next WeekDesk jockeys at the New York Times are about to get a lesson on the importance of mobile -- whether they like it or not.Next week, the company will temporarily block access to the nytimes.com homepage on desktop computers at its headquarters, according to an email sent to staff Friday. Employees that try to access the desktop site will receive a message prompting them to switch over to phones or tablets.     » Weiterlesen


Gerhard Kürner

Managing partner bei Strobl)Kriegner Group

>> https://www.facebook.com/gerhard.kuerner.at