Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Vermisst der Aktienmarkt QE (Quantitative Easing)? (Gastautor, Christoph Scherbaum)

Eigentlich gilt inzwischen als bewiesen, dass die Kurse auch ohne QE steigen können. Also alles in Ordnung? Mitnichten.Das Bild aus Grafik 1 kennt praktisch jeder. Es zeigt die Bilanzsumme der US-Notenbank und die Entwicklung des S&P 500 . Der Verlauf ist über weite Strecken deckungsgleich. Das hat immer wieder zu der Vermutung geführt, dass einzig und allein das QE Programm der Fed den Markt über Wasser hielt.Die Gleichung, dass die Kurse nur steigen, wenn die Notenbank Anleihen kauft, galt über viele Jahre hinweg. Seit einiger Zeit festigt sich die Überzeugung, dass es auch ohne QE geht. Der Markt tendierte zwar nach dem Ende von QE lange Zeit seitwärts, doch auch ohne QE und mit höheren Zinsen gelang es dem S&P 500 im Sommer 2016 ein neues Allzeithoch zu e...     » Weiterlesen


 

DAX-Analyse am Morgen: Trumps Steuerreform im Fokus (Christoph Scherbaum)

Der deutsche Leitindex legte gestern noch eine Schippe drauf und markierte nach einer starken Eröffnung bei 12.483 das nächste Allzeithoch. Am Nachmittag pendelte sich der DAX dann ganz gemütlich aus und ging bei 12.467 Punkten aus dem Handel. Ebenfalls auf Rekordkurs der MDAX, der seine Bestmarke auf 24.634 hochzog. So viel Kauflaune wirkt offenbar ansteckend:Auch an der Wall Street gaben die Kurse Vollgas – der Dow Jones schob sich zurück an die 21.000er-Hürde und der Nasdaq Composite sprang erstmals in seiner Historie über die Marke von 6.000 Zählern. Mehr Rekord geht kaum, allerdings muss der Vollständigkeit halber darauf hingewiesen werden, dass die Gewinne in den USA hierzulande keine Reaktion mehr auslösten. Ist die Party damit schon vorbei?Nicht no...     » Weiterlesen


 

Sachwertinvestment Vinyl - Anlegen mit Hörgenuss (Christoph Scherbaum)

Sachwertinvestments sind gefragt. Wer dabei aber nur an Aktien, Immobilien oder Gold denkt, sollte noch etwas weitergehen. Und zwar in Richtung Schallplatte. Mit den verkratzten Scheiben aus der Jugend hat das aber wenig zu tun: Rendite mit Hörgenuss geht anders.Die ältesten Schallplatten sind fast 140 Jahre alt. Seit der Jahrhundertwende feierten die schwarzen Platten ihren Siegeszug. Mit der Erfindung der Compact Disc schien Anfang der 1980-er Jahre das Ende der Schallplatte gekommen zu sein. Doch weit gefehlt:Inzwischen ist die Schallplatte das einzige haptische Musikmedium, das wieder Absatzwachstum verzeichnet. Gleichzeitig gehen die Absatzzahlen der Compact Discs weiter dramatisch zurück. Mehr Statistiken finden Sie bei StatistaDass das Phänomen längst kein deutsches ist, zei...     » Weiterlesen


 

Chancen im EU Bankensektor? (trading-treff.de, Christoph Scherbaum)

Liebe Leser,die Wahlen in Frankreich sind nun so gut wie vorüber und das größte Risiko, das in diesem Jahr anstand, scheint vom Tisch zu sein. Zeit also sich auf die Märkte zu konzentrieren. Als aktiver Anleger und Trader ist für mich die Erleichterung deutlich zu spüren denn, wenn man als Anleger etwas nicht mag, dann ist das Eins: Unsicherheit.Ich persönlich gehe davon aus, dass wir an politischen Risiken, in diesem Jahr kaum mehr etwas einzupreisen haben werden. Ich will meine Hand dafür sicherlich nicht ins Feuer legen, dass aber Le Pen die zweite Runde für sich entscheiden wird, bezweifle ich.Die Wahlen, die in Deutschland im September anstehen, dürften die Märkte kaum interessieren. Wichtig werden aber durchaus die Wahlen in Italien sein, die, w...     » Weiterlesen


 

Währungspaar EUR/USD – ein guter Markt für Ihr Trading? (trading-treff.de, Christo...

Geehrte Leser, der Devisenmarkt oder auch kurz Forex (Foreign exchange market) erfreut sich unter Daytradern immer größerer Beliebtheit. Es gibt natürlich immer noch einige Marktteilnehmer, die den Handel im Leitindex DAX als „Königsdisziplin“ betrachten. Allerdings haben gerade die Währungsmärkte bei den richtigen Brokern starke Vorteile gegenüber anderen Märkten. Doch bevor wir das Währungspaar EUR/USD genauer unter die Lupe nehmen, lenken wir unseren Blick auf die Forex im allgemeinen.ForexAn der Forex werden Devisen gehandelt. Devisen ist dabei als Begriff aus der Volkswirtschaft zu verstehen, mit dem man Zahlungsmittel in fremder Währung meint. Sollte es sich bei der fremden Währung um tatsächliches Bargeld handeln, spricht man a...     » Weiterlesen


Christoph Scherbaum

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de