Anleihen von Wienerberger und Cleen Energy, News von Andritz, Research zu Telekom Austria, Porr ... (Christine Petzwinkler)

Ab heute und noch bis voraussichtlich 4. Oktober kann der Sustainability Linked Bond der Wienerberger gezeichnet werden. Die Anleihe mit dem Volumen von 350 Mio. Euro und einer Stückelung von 1.000 Euro hat eine Laufzeit von fünf Jahren und einen Kupon von 4,875 Prozent per annum. Die Performance der Anleihe ist eng mit dem Erreichen wichtiger Wienerberger ESG-Ziele verbunden. „Mit der erstmaligen Platzierung eines Sustainability-Linked Bond für Retail am österreichischen Kapitalmarkt unterstreichen wir erneut, dass Nachhaltigkeit ein integraler Bestandteil der Wienerberger Unternehmensstrategie ist“, so Wienerberger CEO Heimo Scheuch. Die Anleihe wird im Amtlichen Handel an der Wiener Börse im Segment corporates prime notieren. Wie dem Anleihen-Prospekt zu entnehmen ist, basieren die Nachhaltigkeitsziele, die für die Anleihe festgelegt wurden, auf eine Reduzierung der Treibhausgasemissionen (Scope 1) und der Treibhausgasemissionsintensität (Scope 2) der Emittentin in kg Kohlendioxid / Menge verkaufsfertiger Produkte um mindestens 25,0 Prozent bis zum Ende des 31. Dezember 2026. Des weiteren soll der Anteil der Einnahmen aus Produkten, die Netto-Zero-Gebäude unterstützen, an den Gesamteinnahmen aus Bauprodukten 75,0 Prozent oder mehr betragen.
Wienerberger ( Akt. Indikation:  24,20 /24,22, 0,88%)

Anleihen-Pläne verfolgt auch Cleen Energy: Das Unternehmen will im Wege einer prospektfreien Transaktion Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von bis zu 3,9 Mio. Euro mit Wandlungsrechten auf bis zu 1.222.186 Aktien in einem öffentlichen Angebot begeben. Das Mindestinvestitionsvolumen je Anleger soll 100.000 Euro betragen, weshalb das Angebot nicht der Prospektpflicht unterliegt, so das Unternehmen. Laut Cleen Energy sollen die Wandelschuldverschreibungen eine Laufzeit von drei Jahren, eine Verzinsung von 5 Prozent p.a. und einen Wandlungspreis zwischen 3,20 und 3,60 Euro haben.
Cleen Energy ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

Maschine läuft: Zhejiang Jingxing Paper hat eine von Andritz an das Werk in Pinghu City, Zhejiang Province, China, gelieferte Deinking (DIP)-Anlage in Betrieb genommen. Mit einer Kapazität von 200 Tagestonnen verarbeitet die Linie einen Mix aus Büroabfällen und alten Büchern zur Herstellung von hochwertigem Altpapierstoff für verschiedenste Arten von Papier.
Andritz ( Akt. Indikation:  48,84 /48,92, 2,22%)

Research: Kepler Cheuvreux bestätigt die Kauf-Empfehlung für Telekom Austria und passt das Kursziel von 7,75 Euro auf 7,80 Euro an.
Nach einer virtuellen Roadshow stufen die Analysten von Montega die Porr-Aktie weiter mit Kaufen und Kursziel 20,0 Euro ein. Die Analysten meinen: "Die Roadshow hat unsere positive Sicht auf den Investment Case weiter gefestigt. Die vermeintliche Baukrise ist vor allem eine Wohnungsbaukrise und geht an Porr weitgehend vorbei. Unsere Gewinnprognosen für 2023 ff. sind u.E. demnach sehr visibel und münden in überaus attraktiven Multiples bzw. Dividenden (2023e: KGV 6,2x; Dividendenrendite 6,3%). Wir raten Investoren weiterhin zum Einstieg".
Die Analysten der Baader Bank stufen ams Osram von Buy auf Add und das Kursziel von 9,2 CHF auf 6,1 CHF. Die Analysten von Stifel bekräftigen die Buy-Einstufung für ams Osram anlässlich eines geplanten Finanzierungspakets im Volumen von 2,25 Mrd. Euro sowie auch das Kursziel von 13,0 CHF. Barclays bleibt für ams Osram auf "Underweight" mit Kursziel 6,0 CHF.
Telekom Austria ( Akt. Indikation:  6,53 /6,59, -0,61%)
Porr ( Akt. Indikation:  11,76 /11,92, 1,54%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.09.)



(29.09.2023)

mind the #gabb


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 20. J...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 19 Ju...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 18 Ju...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 17 Ju...

» SportWoche Podcast #114: Joel Schwärzler, ...

» BSN Spitout Wiener Börse: Flughafen Wien g...

» Österreich-Depots: Weekend Bilanz (Depot K...

» Börsegeschichte 21.6.: Flughafen, Maculan,...

» PIR-News: US-Assetmanager stocken bei CA I...

» Wiener Börse Party #677: ATX zum Juni-Verf...


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» PIR-News: US-Assetmanager stocken bei CA I...

Der US-Assetmanager SIH Partners hat bei CA Immo v on 8,87 auf 10,14 Prozent der Stimmrechte er...

» PIR-News: Research zu Strabag und Agrana, ...

Aktiendeals: Der US-Assetmanager Wellington Management Group hat bei Addiko etwas reduziert un...

» PIR-News: Kapsch TrafficCom-Zahlen, Resear...

Der Verkehrsmanagementlösungen-Anbieter Kapsch TrafficCom hat Zahlen für das abgelaufe...

» PIR-News: Strabag, UBM, CA Immo, AMAG, FAC...

Strabag Real Estate hat rund 70 Prozent des Berliner Büroprojekts Westend Office an die BI...

» PIR-News: Strabag, Pierer Mobility, Verbun...

Wie der Strabag-Vorstand auf der Hauptversammlung mitgeteilt hat, hat die Strabag 1 Mio. Euro F...