Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. ABC #1, Klaus Umek, Valneva, AT&S, von Hidden zum Champion bei der Wiener Börse

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com :

Wiener Börse Plausch S3/59: Danke Klaus Umek, Valneva-Covid-Surprise, AT&S neu, Josef Obergantschnig verstärkt unser Team
Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/59 gratuliere ich AT&S zur neuen http://www.ats.net (genial). News habe ich zu Frequentis, Agrana, VIG und Valneva (Covid-Impfstoff). Research zu Strabag, Porr, RBI, Erste Group. Im Cordoba 78 Cup sind gestern Deutsche Bank, Porr, Strabag, Erste Group und Porsche raus, noch 8x ATXPrime und 20x DAX im Rennen. Und die Deutschen waren in Katar schlechte Gäste und sind nun ausgeschieden. Highlight sind für mich die Sager von Klaus Umek auf eine Frage von Heimo Scheuch, man müsse die jungen Leute in Österreich auch für andere Dinge als ETFs, Bitcoin oder Tesla gewinnen. Ich meine: Viva Literacy on the Job daily auf Basis der Dinge, die rund um den österreichischen Kapitalmarkt passieren. Und morgen startet mit Josef Obergantschnig ein neuer Kollege in diesem Podcast.
- Heimo Scheuch interviewt Klaus Umek: https://audio-cd.at/page/playlist/2845
- Cordoba 78 Cup nach 9 Spieltagen: https://boerse-social.com/2022/12/02/cordoba_78_cup_deutsche_bank_porr_strabag_erste_group_und_porsche_raus_christian_drastil#a_375310
Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E  . Co-Presenter im Dezember ist firesys https://firesys.de  , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen. Siehe auch Podcast mit Raquest Manager Manfred Artmeier über die Doppelbesteuerung: https://audio-cd.at/page/playlist/2624 .
Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.audio-cd.at/page/podcast/2734   . 
Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130.
Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:12:03), 02.12.



Rote Performance von grüner Energie

Wer sich als nachhaltig denkender Investor demotivieren lassen möchte, der führt sich die jüngste Studie von Christoph Schürmann vom Flossbach von Storch Research Institute zur Gemüte. ESG  - Environment, Social Responsability und Gorvernance - ist für die Fondsbranche auch ein gutes Verkaufsargument. Grün soll auch die Kurse beflügeln. Dem war in in den letzten 18 Jahren aber nicht so, wie  Schürmann´s  Vergleich des S&P Clean Energy Index gegenüber dem S&P Oil & Gas Exploration & Production Select Industry Index zeigt. Der Öl-Index ist um das 4,5-fache des Clean Energy-Index gestiegen. Aber gerade hier kann man argumentieren, dass man nicht von vergangenen Entwicklungen auf zukünftige schließen kann. Zumal auch in den Köpfen der Anlegern die Energiewende angekommen ist. 

 

Weshalb man auch bei einem starken grünen Commitment  gerade bei der Branche Erneuerbare Energien die Bilanzen der Unternehmen genau unter die Lupe nehmen sollte ist, weil ihr Schulden in Relation zu den Erlösen – typisch für junge Wachstumsunternehmen – viel ungünstiger ist als die der alteingesessenen Ölmultis, was bei steigenden Zinsen ein Risiko ist. Umso mehr, als der Investitionsbedarf dieser vergleichsweise jungen Branche deutlich höher ist. Aber es gibt auch solide finanzierte, alteingesessene Flaggschiffe wie ABB und Siemens, die Anlegern mehr Sicherheit bieten und dennoch bei neuen Energien und Technologien mitmischen. Mehr dazu in meinen Gespräch mit Union Investment-Chefstratege Benjardin Gärtner am Sonntag im Podcast GELDMEISTERIN. Ich hoffe wir hören uns am Sonntag. 

 

Wenn Euch diese Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank!

 

Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin.

 

#Börse #GrüneEnergie #Ölkonzerne  #Aktien #Verluste #Gewinne #investieren #ABB #Siemens #UnionInvestment #BenjardinGärnter #Fonds#S&PCleanEnergyIndex #CleanEnergy #ESG #nachhaltig  #podcast #börsenminute #2023 #2022  #Vermögen #S&P Oil & Gas Exploration&ProductionSelectIndustryIndex #Wertpapiere

 

 Foto: unsplash/andreas_gucklhorn


Die Börsenminute (00:02:21), 02.12.



Von Hidden zum Champion: Warum die Angst vor dem Börsengang unbegründet ist
Von Hidden zum Champion: Warum die Angst vor dem Börsengang unbegründet ist

Vom Tech- bis zum traditionellen Familienunternehmen – ein Börsengang unterstützt die globale Wachstumsstrategie, sichert die langfristige Existenz und wirkt dem Fachkräftemangel entgegen. Kein Finanzierungsinstrument bringt mehr Kapital, Sichtbarkeit und Ordnung als ein IPO. Nur Eigenkapital kann den hohen Investitionsbedarf decken, der zur Finanzierung von Risiko und Innovation benötigt wird. Im Rahmen des Future Forums wurden die Vorteile eines Börsenlistings aber auch die Herausforderungen diskutiert. FACC und Palfinger lieferten dazu Best Practice-Beispiele. Welche Veränderungen bringt die neue Transparenz und Öffentlichkeit in der Kommunikation und wo liegt der Mehrwert? Wie wird eine Börsennotiz zum Treiber der Nachhaltigkeitsstrategie? Außerdem wurden die Voraussetzungen für die Börsenfitness, die Bedeutung der Investmentstory für Investoren, die Wahl des richtigen Börsenplatzes sowie die Notwendigkeit eines starken heimischen Kapitalmarktes thematisiert.

 

Diskussionsteilnehmende:

 

  • Regina Prehofer, Aufsichtsratsmitglied (AT&S, Wienerberger)
  • Robert Machtlinger, CEO FACC AG
  • Felix Strohbichler, CFO Palfinger AG
  • Christoph Boschan, CEO Wiener Börse AG
    Moderation: Jakob Zirm, stv. Ressortleiter Wirtschaft, Die Presse
    Dieser Roundtable fand am 23.11.2022 über Zoom statt.


Wiener Börse Podcast (01:01:20), 02.12.



ABC Audio Business Chart #1: Transformation der Weltwirtschaft (Josef Obergantschnig)
ABC Audio Business Chart #1: Transformation der Weltwirtschaft (Josef Obergantschnig)
Heute geht es um die Zusammensetzung der Weltwirtschaft und deren größten Machtblöcke. Darüber hinaus werden wir uns die Frage stellen, welche Rolle Europa einnimmt und inwieweit sich die Machtblöcke bereits verschoben haben. Wie wird die Weltwirtschaft in wenigen Jahren strukturiert sein und inwieweit ist es bereits heute absehbar, ob sich die Machtblöcke weiter verschieben werden. Cooles Thema, um einen neunen Podcast zu starten.
Der Audio Business Chart zum Ansehen: https://photaq.com/page/pic/93708
Zum Sprecher gibt es auch einen Börsepeople-Podcast: Josef Obergantschnig beschreibt sich auf LinkedIn als "Unternehmer - Börsianer - Präsident - Autor - Steirer". Diese Punkte gehen wir im Börsepeople-Talk mit unterschiedlicher zeitlicher Gewichtung durch. Die Reise geht vom Buchhalter über den Head of Fund Management bei der Hypo Alpe Adria, über den CIO bei der Security KAG bis hin zum eigenen Unternehmen. Mit ecobono und der Obergantschnig Financial Strategies möchte Josef die Themen Finanzmarkt und Nachhaltigkeit in die Breite bringen. Dementsprechend hat er für Privatpersonen (ecobono) aber auch Finanzberater ein umfassendes Schulungsprogramm entwickelt. Josef ist zudem Autor mehrerer Bücher und Kolumnist (Logbuch eines Börsianers) u.a. für die Kleine Zeitung. Und: Seine Finanzgrafiken des Tages sind längst mehr als ein Geheimtipp. Spontan haben wir beschlossen, eine "erzählte Grafik" in diesem Podcast abzutasten. Daraus wurde der ABC Audio Business Chart.
Böresepeople-Talk mit Josef: https://audio-cd.at/page/podcast/3564

Informationen zu Josef:
https://www.ecobono.at
https://www.obergantschnig.at
https://www.linkedin.com/in/josef-obergantschnig-1aa09987/
Der ABC Audio Business Chart von Josef Obergantschnig ist eingebettet in „ Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr)“ auf http://www.christian-drastil.com/podcast und erscheinen 2x wöchentlich. Bewertungen bei Apple machen uns Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my -life/id1484919130.
Christian Drastil: Wiener Börse, Sport, Musik (und mehr) - My Life (00:07:46), 03.12.



Marktbericht, Fr., 02.12.22: DAX ist so robust wie der US-Arbeitsmarkt
DAX ist so robust wie der US-Arbeitsmarkt, kleines Plus +0,3 % - Fußball-WM auf Sand gebaut?

Die US-Wirtschaft hat im November noch einmal 263.000 neue Stellen geschaffen und damit die Erwartungen deutlich übertroffen. Die Zahlen setzen die Fed unter Druck, eine anhaltend rigide Geldpolitik zu fahren. DAX und Dow reagieren nur kurz mit einer Delle. Der DAX schloss bei +0,27 % bei 14.529 Punkten. Aber: Obwohl der DAX heute mit diesem leichten Plus aus dem Handel ging, ist eine achtwöchige Gewinnserie beendet. MDAX +0,88 % bei 26.183 Punkten. Die Themen in diesem Podcast: Private Alpha: KI CAESAR schlägt Bauchgefühl und hat Recht bekommen - Börsen haben Luft nach oben. - Fußball-WM anders: Wintergrillen und Trikot-Pullover - die Börsengewinner bleiben: Adidas, Merck OLED Technik. - Marktanalyst Stanzl: "Das war ein ganz großer Bluff der Fed - jetzt ist die Katze aus dem Sack!" - Euro Finance Weekly: "Die Zeit der XXL Zinsanhebungen ist vorbei!" - Thema Inflation liegt ad acta. Trends vom Parkett: DAX, Apple, PNE und General Mills - Sebastian Schulz: "Powell hat ein Kursfeuerwerk ausgelöst" - SDM in der GBC Analyse: "Übernahme nicht nur um Größe zu erzielen, auch Synergien in Aussicht". Mehr: www.boersenradio.de


Börsenradio to go Marktbericht (00:25:35), 03.12.


 


 

Abonnieren Sie unseren "Der Österreichische Nachhaltigkeitspodcast"https://open.spotify.com/show/0o3zTp8jcDau4xunqzMFlJ

Abonnieren Sie unseren "Podcast für junge Anleger jeden Alters": https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

Zur Playlist mit den Lieblingssongs der BörsianerInnenhttps://open.spotify.com/playlist/7l9vfipnShL4FOmgEzQGmK, Zuordnungen der Lieblingssongs unter:  https://photaq.com/page/index/3965 



(03.12.2022)

Podcast


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Oberbank nach 10...

» Österreich-Depots: Valneva aufgestockt (De...

» Börsegeschichte 26.1.: Extremes zu Warimpe...

» PIR-News: Personalie bei Varta, News von E...

» FACC vs. Erste Group im Finale des 14. Akt...

» Nachlese: Weiblicher Research-Nachwuchs fe...

» Wiener Börse Plausch S3/97: RBI mit Liebes...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: S Immo, ...

» ABC Audio Business Chart #16: Sparen noch ...

» Börse-Inputs auf Spotify zu Commerzbank, R...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

BSN Spitout Wiener Börse: Oberbank nach 10 Tagen ohne Veränderung wieder mit Bewegung https://bit.ly/...

AT&S am 26.1. -2,27%, Volumen 154% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #ATS

Verbund am 26.1. -1,67%, Volumen 69% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #VER

DO&CO am 26.1. -1,33%, Volumen 54% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #DOC

Wiener Börse Nebenwerte-Blick: Stadlauer Malz verliert 17 Prozent https://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» BSN Spitout Wiener Börse: Oberbank nach 10...

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Oberbank AG Stamm -0,49% auf 102, davor 10 Tage ohne Ver&aum...

» Österreich-Depots: Valneva aufgestockt (De...

Aktiv gemanagt: So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2:+0.12% vs. la...

» Börsegeschichte 26.1.: Extremes zu Warimpe...

IPOs: 26.01.2007: Warimpex: Warimpex mit IPO in Wien. Emissionserlös war 99 Mio. Euro (d...

» PIR-News: Personalie bei Varta, News von E...

Die Varta AG aus Michael Tojners Montana Tech Components präsentiert einen neuen Finanzv...

» FACC vs. Erste Group im Finale des 14. Akt...

Um 11:46 liegt der ATX TR mit +0.32 Prozent im Plus bei 7052 Punkten (Ultimo 2022: 6597, 6...