Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Das war der lässigste Moment in der Wiener Börsegeschichte (Christian Drastil)

Es sind noch 100 Kalendertage und dann ist das Jahr 2021 auch schon wieder vorbei. Wir halten heute bei #gabb 931 und wie es Zufall, Wochenenden und Feiertage so wollen, erscheint der #gabb 1000 genau am letzten Handelstag des Jahres. Da es auch noch das Jahr der 250-Jahr-Feiern der Wiener Börse ist, wollen wir dazu etwas Besonderes machen. Hier unser Plan:

- der #gabb wird zum 1000er als mindestens 72seitige Printversion erscheinen
- im #gabb1000 werden wir den lässigsten Moment in der Wiener Börsegeschichte auf dem Cover haben
- das Procedere wird so funktionieren: Ich werde aktiv Leute einladen, mir doch ihre subjektiv max. 5 am lässigsten wahrgenommenen Highlights der Wiener Börsegeschichte zu nennen. Das können Dinge sein, bei denen man dabei war, aber auch Dinge, die man im Gedächtnis hat oder die länger zurückliegen. Mir ist bewusst, dass die jüngere Vergangenheit da stärker berücksichtigt werden wird, aber bis Mitte der 80er des alten Jahrtausends war an der Wiener Börse ja auch nicht so viel los.
- ich werde divers einladen und schauen, dass ich auf 100 Antworten komme. Divers vor allem im Sinne von "nicht zu viele Leute pro Unternehmen".
- ich werde täglich im #gabb 2 Leute nennen, die geantwortet haben (Start ab morgen), aber nicht die Antworten. Die Antworten selbst werden erst im #gabb 1000 gebracht, sodass die Auflösung spannend bleibt. Und ich sage ganz offen: Keine Ahnung, was da rauskommen wird. Umso mehr freue ich mich.

Fix dabei u.a.: Christoph Boschan, Karl-Heinz Strauss, Elisabeth Stadler, Wilhelm Celeda, Franz Jurkowitsch, Thomas Winkler, Werner Lanthaler, Herbert Juranek, Helmut Fleischmann, Gregor Rosinger, Thomas Niss, Wolfgang Matejka, ... uvm.

Wir brauchen lediglich bis 15.12. ein Mail mit:
- den subjektiv 5 lässigsten Momentem (Stichworte), die Antworten werden öffentlich gemacht

Auch sonst werden wir uns für den #gabb 1000 einiges einfallen lassen. Es wird aber keine reine Geschichtsstunde werden, denn das haben wir ja schon zu Jahresbeginn mit diesem Ding hier zu 30 Jahre ATX gemacht: https://boerse-social.com/pdf/magazines/30_jahre_atx .

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.09.)



(21.09.2021)

mind the #gabb


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility ...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

» Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palf...

» PIR-News: News von Andritz und Pierer, Cai...

» Direct Market Plus: startup300 darf keine ...

» Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Ch...

» Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool,...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis,...

» Wert statt Wachstum - u.a. mit IBU-tec, 2G...

» Netflix – Die Aktie will nach den Zahlen w...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Freitags in Essling: Grätzlführung https://bit.ly/...

wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1) https://boerse-social.com/...

BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility dreht nach drei Tagen https://bit.ly/...

Neues Kursziel für Valneva https://bit.ly/...

Erste Group am 22.10. -2,61%, Volumen 122% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #EBS



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: -0.17% vs. last #gabb, +16.6...

» Direct Market Plus: startup300 darf keine ...

Die startup300-Vorstände Michael Eisler und Bernhard Lehner wendeten sich in ihrer Faceboo...

» Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Ch...

Aktienturnier: RBI, Polytec, Uniqa, Andritz virtuell im Semifinale. Das zeigt der Stand am Sch...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis,...

Um 12:11 liegt der ATX TR mit +0.18 Prozent im Plus bei 7614 Punkten (Ultimo 2020: 5466). ...

» Rätselraten bei Marinomed und startup300 (...

Um 11:38 liegt der ATX TR mit -1.09 Prozent im Minus bei 7594 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Top...