Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Münchener Rückversicherung – Pullback zum 50er-EMA als Einstieg in die Aktie des Dividendenunternehmens nutzen! (Achim Mautz)

Pullback Trading-Strategie

Symbol: MUV2 ISIN: DE0008430026

Rückblick: Die Münchener Rück ist eine der größten Rückversicherungs-Gesellschaften weltweit. Neben dem Kerngeschäft Rückversicherung ist der Konzern auch in den Bereichen Erstversicherung sowie in der Krankenrück- und Krankenerstversicherung aktiv. Die Münchener Rück verfügt über ein gut diversifiziertes Geschäftsmodell und eine der stärksten Kapitalausstattungen in der Branche. Der Rückversicherer dürfte bei den nächsten Prämienverhandlungen höhere Preise verlangen können. Im Zuge der Corona-Abverkäufe kam auch der Versicherer unter die Räder. Die Aktie halbierte sich. Nun kämpft sich die Aktie zurück, um die Höchststände vor Corona wieder zu erreichen.

Meinung: Für längerfristige Anleger könnte nicht nur das Kurspotential, sondern auch die geschätzte Dividendenrendite für 2022e von über 4% interessant sein. Die Aktie ist günstig bewertet und der Versicherungskonzern ist in der Lage, auch in Krisen Geld zu verdienen. Der Versicherer will auch sein Industrieservice-Geschäft weiter ausbauen. Der letzte Pullback ging bis zum EMA 20. Nun sehen wir einen Pullback zum EMA-50. Wenn das Papier des Versicherungsgiganten auf diesem Niveau nun wieder Stärke zeigt, bietet sich eine Long-Chance.

Chart vom 19.04.2021 – Basis täglich, 6 Monate – Kurs: 258.15 EUR

Setup: Wenn wir Kurse über 260 EUR bekommen, bietet sich der Aufbau einer Long-Position an. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass wir danach eine weitere Erholungs-Bewegung nach oben sehen. Den Stopp-Loss könnte man nach der Tradeeröffnung unter den EMA-50 setzen.

Jeden Börsentag neu: präzise Setups im Alphatrader von ratgeberGELD.at.

Meine Meinung zur Münchener Rück ist bullisch

Autor: Wolfgang Zussner besitzt aktuell Positionen in MUV2

Bitte nehmen Sie den Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis, die Sie unter folgendem Link abrufen können [Link]

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld

 
 

Disclaimer
Haftungsausschluss

„Bitte nehmen Sie diesen Disclaimer, die Interessenskonflikte und die Risikohinweise zur Kenntnis:

Die von der e-Finanzmedien Achim Mautz GmbH (im Folgenden „Finanzinformationsdienst“) angebotenen (alt.: Markberichte, Kurzanalysen, Webinare, Schulungen, Live Streams oder Trader Chats (im Folgenden „Publikationen“) können charttechnische Analysen enthalten. Bei den Publikationen handelt es sich aber nicht um eine Finanzanalyse gem. Art 36 Abs. 1 delVO MiFID II. Mit Erstellung und Veröffentlichung dieser Publikation erbringt der Finanzinformationsdienst keine Anlageberatung oder wird aufgrund einer Vermögensbetreuungspflicht tätig. Auch stellt diese Information weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zum Erwerb von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar und darf keine Grundlage für eine Anlageentscheidung sein. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgesprächs unter Berücksichtigung der persönlichen Umstände eines Anlegers erfolgen.

Ersteller der Publikation gem. Art. 20 Verordnung (EU) 596/2014 sind:

e-Finanzmedien Achim Mautz GmbH, Muttendorf 2, 8143 Dobl, Österreich

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Achim Mautz
Sitz der Gesellschaft: Österreich
Handelsregister: ATU75458915

Achim Mautz (Börsenjournalist, Geschäftsführer und Inhaber des Finanzinformationsdienstes und ausgebildeter Market Maker für XETRA)
Thomas Canali, Wolfgang Zussner, Dietmar Katz (Börsenjournalisten und Autoren)

Die e-Finanzmedien Achim Mautz GmbH und Achim Mautz, Thomas Canali, Wolfgang Zussner und Dietmar Katz unterliegen den Journalistischen Verhaltensgrundsätzen und den Richtlinien der Wirtschaftskammer Steiermark der Fachgruppe Information und Consulting

Zeitpunkt der Erstellung: 19.04.2021

Haftung und AGB:

Die Erstellung und Veröffentlichung der Publikation durch den Finanzinformationsdienst erfolgt trotz sorgfältiger Beschaffung und Bereitstellung nur ohne Gewähr für die Richtigkeit/Vollständigkeit, Aktualität oder Genauigkeit sowie Verfügbarkeit der zum Abruf bereitgehaltenen und angezeigten Börsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Preise, Indizes, allgemeinen Marktdaten, Bewertungen, Einschätzungen sowie der sonstigen zugänglichen Inhalte zur Verfügung. Dies gilt auch für Inhalte von Dritten. Der Finanzinformationsdienst hat keine Aktualisierungspflicht. Es wird darauf hingewiesen, dass Veränderungen in den verwendeten und zugrunde gelegten Daten und Tatsachen bzw. in den herangezogenen Einschätzungen einen Einfluss auf die prognostizierte Kursentwicklung oder auf die Gesamteinschätzung des besprochenen Wertpapiers haben können. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen die unter https://ratgebergeld.at/agb/ abgerufen werden können.

Risikohinweis:

Jedes Investment in Aktien, CFDs, Futures, ETFs, ETNs, ETCs sowie Hebelscheine (Optionsscheine) ist mit Risiken behaftet. Im schlimmsten Fall droht ein Totalverlust. Die in der Publikation dargestellten Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse und lassen keine Aussagen über zukünftige Gewinne oder Verluste zu. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass das Dokument geändert wurde. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Der Wert jedes Investments oder der Gewinn kann sowohl sinken als auch steigen, und Anleger erhalten möglicherweise nicht den investierten Gesamtbetrag zurück.

Engagements in den von dem Finanzinformationsdienst oder Achim Mautz vorgestellten Finanzinstrumente bergen zudem teilweise Währungsrisiken.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte: Personen, die Anlageempfehlungen erstellen und weitergeben, sind nach der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung) sowie der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 verpflichtet, alle Beziehungen und Umstände offenzulegen, bei denen damit gerechnet werden kann, dass sie die Objektivität der Empfehlung beeinträchtigen. Dies umfasst insbesondere Interessen oder Interessenkonflikte aller Personen, die die Information erstellt haben bzw. an der Erstellung beteiligt waren.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren:
Mitarbeiter des Finanzinformationsdienstes veröffentlichen ihre möglichen Interessenkonflikte jeweils mit ihrer Publikation.

Die aktuell gehaltenen Positionen von Herrn Achim Mautz finden Sie im Musterportfolio ratgeberGELD, welche im Traders Live Chat veröffentlicht werden. Des Weiteren werden diese Positionen auch im Daily Update auf RIDEthebull täglich veröffentlicht. Die gehaltenen Positionen bzw. mögliche Interessenkonflikte der Mitarbeiter werden jeweils im Blog “Welche Aktien kaufen?”, als auch im entsprechenden Alpha Chat bei Veröffentlichung der besprochenen Finanzinstrumente erwähnt.

Durch die Veröffentlichung und Verbreitung dieser Information kann eine gesteigerte Nachfrage an dem/den besprochenen Finanzinstrumenten zur Folge haben. Dies kann den Aktienkurs maßgeblich beeinflussen.

Hinweis auf Gebietsausschluss:

Die von dem Finanzinformationsdienst veröffentlichten Informationen richten sich ausschließlich an natürliche oder juristische Personen, die ihren Wohn- bzw. Geschäftssitzes in Österreich oder in der Bundesrepublik Deutschland haben. Die Inhalte sind daher ausschließlich in deutscher Sprache gefasst. Insbesondere enthält diese Publikation weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritannien, Kanada, Australien oder Japan.“

The post Münchener Rückversicherung – Pullback zum 50er-EMA als Einstieg in die Aktie des Dividendenunternehmens nutzen! first appeared on Daytrading & Swingtrading.

Im Original hier erschienen: Münchener Rückversicherung – Pullback zum 50er-EMA als Einstieg in die Aktie des Dividendenunternehmens nutzen!



(20.04.2021)

Trading, Chart Analyse, Kerze, Messen - https://de.depositphotos.com/5937633/stock-photo-touching-stock-market-chart.html, (© https://depositphotos.com)


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Erste Group zum ATX TR Re...

» Österreich-Depots: Wochenend-Update (Depot...

» Ort des Tages: Linz AG (Kaya Hempel)

» PIR-News: RBI, Verbund, AT&S (Christine Pe...

» Profis gegen Amateure - u.a. mit Deutsche ...

» Erste Group hält ATX TR im All time High R...

» UBM präsentiert als 13. Unternehmen i...

» Börsegeschichte 14.5: IPOs von Burgenland ...

» ATX TR zu Mittag stärker: Erste Group, War...

» ATX-Trends: Wienerberger, Addiko, Do&Co ...


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at


 Weitere Blogs von Achim Mautz

» Neu an der Börse: Rohstoff-Aktie QMines pr...

Nicht nur Freeport McMoran ist derzeit beliebt Der Kupferpreis kennt seit Wochen nur ein...

» Sanofi (SAN): die Aktie des französischen ...

Grippeimpfstoff und Neurodermiti­smedikament Dupixent sorgten bei Sanofi (SAN) für...

» Gold, Silber und Ölaktien gehen durch die ...

Tech-Titel out of play In der vorigen Handelswoche ging die Palette an Sektorrotationen ...

» MTU (MTX) – Die Aktie des Triebwerkherstel...

Breakout Trading-Strategie Symbol: MTX ISIN: DE000A0D9PT0 Rückblick: MTU ist e...

» Swisscom (SCMN): einzige grüne Tageskerze ...

Starke Signale vom Schweizer Telekommunikations- und IT-Unternehmen Swisscom (SCMN). Glasfaser-P...