Börsepeople im Podcast S11/10: Marion Swoboda-Brachvogel

Hören: https://audio-cd.at/page/podcast/5327/ 

Marion Swoboda-Brachvogel ist Managing Director bei Aleda und unterstützt bei M&A und Corporate Finance Themen. Die gebürtige Münchnerin startete bei McKinsey, war in verschiedenen Management Funktionen bei der UniCredit (auch in Wien bei der CA IB am Julius Tandler Platz), wechselte ins Research zu CA Cheuvreux als Bankenanalystin, da sprechen wir auch für die Post Lehman Phase über Sinn oder Unsinn von Staatshilfen. Bei der B&C war Marion für Lenzing und Casinos Austria zuständig. Und dann geht es noch um die Selbstständigkeit mit Aleda, um aktuelle Chancen und Herausforderungen an den Märkten, eigene Real Money Investments und auch das neue Hobby "Singen im Chor", da kann es schon mal zwischen Austropop und Beatles hin und hergehen. Ein MP3-File ist natürlich angefragt.

https://www.aleda.at

About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 11 umfasst unter dem Motto „24 Börsepeople“ 24 Talks. Presenter der Season 11 ist Societe Generale Zertifikate, https://www.sg-zertifikate.de .Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert.

Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130



(09.02.2024)

https://open.spotify.com/episode/7dBNnN65FIt66Q57eJcMCdBörsepeople im Podcast S11/10: Marion Swoboda-Brachvogel - Marion Swoboda-Brachvogel ist Managing Director bei Aleda und unterstützt bei M&A und Corporate Finance Themen. Die gebürtige Münchnerin startete bei McKinsey, war in verschiedenen Management Funktionen bei der UniCredit (auch in Wien bei der CA IB am Julius Tandler Platz), wechselte ins Research zu CA Cheuvreux als Bankenanalystin, da sprechen wir auch für die Post Lehman Phase über Sinn oder Unsinn von Staatshilfen. Bei der B&C war Marion für Lenzing und Casinos Austria zuständig. Und dann geht es noch um die Selbstständigkeit mit Aleda, um aktuelle Chancen und Herausforderungen an den Märkten, eigene Real Money Investments und auch das neue Hobby "Singen im Chor", da kann es schon mal zwischen Austropop und Beatles hin und hergehen. Ein MP3-File ist natürlich angefragt. https://www.aleda.at About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.audio-cd.at und dem Podcast "Audio-CD.at Indie Podcasts" statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 11 umfasst unter dem Motto „24 Börsepeople“ 24 Talks. Presenter der Season 11 ist Societe Generale Zertifikate, https://www.sg-zertifikate.de .Welcher der meistgehörte Börsepeople Podcast ist, sieht man unter http://www.audio-cd.at/people. Der Zwischenstand des laufenden Rankings ist tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert. Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/audio-cd-at-indie-podcasts-wiener-boerse-sport-musik-und-mehr/id1484919130 .


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Do&Co verliert n...

» Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinne...

» Börsegeschichte 27.2.: Bitte wieder so wie...

» Strabag kauft Gebäudetechnik-Firma, Sportr...

» Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in d...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. F...

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 27....

» Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik H...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Bawag, Ver...

» Börsenradio Live-Blick 27/2: Wieder neue ...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Österreich-Depots: Breite Streuung Gewinne...

Aktiv gemanagt: So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: -0.29% vs. ...

» Nachlese: Semperit vom MSCI-Small-Cap in d...

Um 12:06 liegt der ATX mit +0.21 Prozent im Plus bei 3383 Punkten (Ultimo 2023: 3435, -1.5...

» SportWoche Party 2024 in the Making, 27. F...

Dienstag, 27. Februar Update Marathon: Es sind nicht einmal mehr acht Wochen bis zum Vienna Cit...

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 27....

Dienstag, 27. Februar Ich habe ein Problem mit Awards. Sehr oft wird man eingeladen zu nominier...

» Wiener Börse Party #597: Spoiler Dominik H...

Hören: https://open.spotify.com/episode/4Nv4Dl09dOJgxsTRyBlN6T Die Wiener Börse Par...