SportWoche Party 2024 in the Making, 14. Jänner (Egalite Kraft Ahonen, Wettquoten Australian Open)

Sonntag, 14. Jänner

Am heutigen Sonntag hat Stefan Kraft mit Janne Ahonen gleichgezogen, da der Österreicher aber seine Halbzeitführung im 2. Durchgang nicht runtergebracht hat und er Zweiter wurde, sind seine 108 Stockerlplätze derzeit noch etwas weniger wertig als jene von Ahonen. Beide kommen auf 36 Siege, Ahonen liegt aber bei den 2. Plätzen um 10 vorne. Ich bin aber ohnedies überzeugt, dass Kraft schon bald auf 109 Stockerplätze stellen wird. Toll auch die Serie von Manuel Feller im Slalom, arg die Serie an schweren Verletzungen in den vergangenen Wochen, mit Marco Schwarz, Alexis Pinturault und Alexander Aamodt Kilde hat es Topstars erwischt. Und Tennis ist ebenfalls gestartet, die Wettquoten für die Australian Open zeigen Djokovic (2,1) vor Alcaraz (4,5) und Sinner (6,5), ich freude mich auf wunderbare Vormittagsbegleitung beim Arbeiten in den kommenden 14 Tagen und bin gespannt, ob Ofner und Thiem ein paar Tage dabeibleiben. Und dann habe ich mich noch gefreut, dass der Podcast über das neue Horst Skoff Buch in meiner alten Tennis Bubble für viel Feedback gesorgt hat,  Offenbar hat das irgendjemand weitergeleitet und ehemalige Wegbegleiter:innen, von denen ich seit Jahren nichts gehört habe, haben sich gemeldet, was mich happy macht.

Alle Tageseinträge: http://www.christian-drastil.com/sport 
http://www.sportgeschichte.at/sportwochepodcast 
Spotify: https://open.spotify.com/show/0hqGyjquzZMIMEDVezpwPU

 



(14.01.2024)

SportWoche Party


 Latest Blogs

» SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdor...

» BSN Spitout Wiener Börse: Erste Group über...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot K...

» Börsegeschichte 19.4.: Rosenbauer (Börse G...

» Aktienkäufe bei Porr und UBM, News von VIG...

» Nachlese: Warum CA Immo, Immofinanz und RB...

» Wiener Börse Party #633: Heute April Verfa...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Frequent...

» Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet ...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot K...

Aktiv gemanagt: So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2:+0.46% vs. l...

» Nachlese: Warum CA Immo, Immofinanz und RB...

Um 12:57 liegt der ATX mit -0.62 Prozent im Minus bei 3516 Punkten (Ultimo 2023: 3435, 2....

» Wiener Börse Party #633: Heute April Verfa...

Hören: https://audio-cd.at/page/podcast/5643/ Die Wiener Börse Party ist ein Podcas...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Frequent...

Heute im #gabb: Um 12:57 liegt der ATX mit -0.62 Prozent im Minus bei 3516 Punkten (Ulti...

» Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet ...

Hören: https://open.spotify.com/episode/7lmXUUPZZuYx6nxKGI5mAa Christian Drastil mit dem...