Welche Casino Boni werden 2022 an Beliebtheit gewinnen?

Casino, Pfeil - https://pixabay.com/de/photos/casino-hinweis-fahrbahn-markierung-594157/    >> Öffnen auf photaq.com









11.01.2022

Spannend, spannend: Wir befinden uns im Endspurt und haben das Jahr 2022 schon unmittelbar vor der Nase. Casino Fans ist nicht entgangen, dass 2021 in Sachen Boni richtig punkten konnte. Es gab unglaubliche Bonusangebote und Rabattaktionen. Immer ganz vorn mit dabei waren natürlich die Free Spins ohne Einzahlung. Nun könnten die Casino-Besitzer aber mal mit der Sprache herausrücken: Bleibt das von jetzt an immer so oder war das einfach nur eine Ausnahme? Welche Casino Boni werden uns 2022 erhalten bleiben? Oder gibt es neue Trends? Bisher können wir nur spekulieren. Na dann mal los!

Zuerst zur Frage: Werden landbasierte Casinos wieder in den Fokus rücken?

Casino Freunde wissen um die Vorteile der Online Spielhallen, die man im Vergleich zu landbasierten Spielbanken nicht von der Hand weisen kann. Es ist klar, dass die Internetanbieter viel flexibler und leichter zugänglich sind. Das äußert sich natürlich auch in den Bonus-Angelegenheiten. Die Vorteile haben sich seit 2020 aber noch deutlicher abgezeichnet, als die Corona-Krise aufkam. Wer hätte jemals geahnt, dass ausgerechnet ein Virus es sein würde, der die landbasierten Spielhallen schwächt und somit indirekt die Online Spielotheken stärkt? Die Mehrheit ist nun mehr denn je davon überzeugt, dass Online Casinos sicherer als landbasierte Casinos seien, um nur einmal ein Beispiel aus der langen Argumentationsliste zu nennen. Trotzdem ist es schade, die landbasierten Spielhallen und deren Personal leiden zu sehen. Dies aber nur am Rande, denn in diesem Beitrag soll es speziell darum gehen, welcher Bonus 2022 das Rennen machen wird. Worauf kann sich die stetig wachsende Spielerschaft einstellen?

Willkommensangebote

Das Gambling ist nach wie vor eine Wachstumsbranche. Immer mehr Erwachsene suchen sich Casinospiele als Hobby aus. Das Internet dient als Informationsquelle, wodurch niemandem verborgen bleibt, dass Promotionen die Normalität darstellen. Das bedeutet, dass jeder interessierte Suchende innerhalb kürzester Zeit weiß, dass er mit einer Promotion rechnen kann. Neukundenwerbung läuft über den sogenannten Willkommensbonus, der zur Registrierung animieren soll. Diese Art von Marketing wirkt bestens, zumal auch immer mehr neue Casinos erscheinen und sich nach Kräften bemühen, noch besser und attraktiver zu wirken als ihre Vorgänger. Das Ergebnis: Ein Willkommensbonus ist besser als der andere. Wie bereits die Neulinge wissen, geht es nicht nur darum, dass die Bonussumme möglichst hoch ausfällt. Vielmehr geht es um die Bonusbedingungen, die absolut fair und natürlich auch anfängerfreundlich sein sollten. Die Spieler sind darüber aufgeklärt, worauf sie zu achten haben, weshalb sich die Anbieter viele Gedanken über die Ausgestaltung ihrer Bonusbedingungen machen. Von daher können wir auf optimale Neukundenboni 2022 hoffen, die alles Dagewesene übertreffen.

Bestandskundenbonus

Clevere Casino-Betreiber kalkulieren das Risiko der Kundenfluktuation mit ein. So ist es mit einem Willkommensbonus nicht getan, denn jedem Spieler steht es frei, zur Konkurrenz umzuziehen, wenn die erste Bonus-Euphorie verschwunden ist. Das lässt sich verhindern, indem man auch den Stammkunden Bonusangebote unterbreitet. Diese sollten dann so gut sein, dass die Mehrheit der Spieler sie nicht ausschlagen kann. Die Ausgestaltung der Stammkunden-Promotionen braucht viel Fingerspitzengefühl. Gratis Angebote liegen immer im Trend, aber auch der Reload-Bonus verspricht Erfolg. Dieser lässt sich nämlich sehr gut vom Kunden selbst optimieren, indem er die Summe auf sein persönliches Spielbedürfnis abstimmt. Der Kunde zahlt ein und das Casino packt einen bestimmten Prozentsatz der Einzahlungssumme obendrauf. Die Vorjahre haben gezeigt, dass dieses Konzept sehr beliebt bei den Casinospielern ist. Darum könnte man prognostizieren, dass noch mehr Anbieter auf den Reload-Zug aufspringen und ihre Bestandspieler damit auf der eigenen Seite halten.

Cashback und Treue-Bonus

Nachdem sich Neukunden- und Bestandskundenboni immer wieder als erfolgversprechend erwiesen und den Casino-Betreibern einen stetigen Zustrom an Kunden beschert haben, denken die meisten Geschäftsführer noch weiter in die Zukunft. Nachhaltiges Marketing ist das A und O im hart umkämpften und stark frequentierten Gamble Business. Darum sehen wir mittlerweile immer häufiger transparente Konzepte, die dem Spieler regelmäßige Vergünstigungen in Aussicht stellen. Es mangelt den Casinos nicht an Neuanmeldungen, was schon einmal ein guter Anfang ist. Ausschlaggebend sind jedoch nicht allein die Zahlen der angemeldeten Kunden, sondern deren Umsätze. Diese können deutlich gesteigert werden, wenn es ein Bonusprogramm gibt, das auf langfristige Aktivität abzielt.

Genau darum geht es bei Cashback-Konzepten. Diese holen die Spieler aus der Passivität, denn es geht darum, Punkte zu sammeln. Für jedes Spiel gibt es Belohnungspunkte, die auf einem gesonderten Konto gespeichert werden. Ist ein gewisser Punktestand erreicht, kann der Spieler diese als Zahlungsmittel für Prämien nutzen oder bekommt einen höheren Status. Manche Casinoseiten verbinden die Cashback-Punkte-Programme mit einem internen Shop, mit Ranglisten auf der Startseite oder mit Gewinnspielen. Die Teilnahme sorgt dafür, dass sich das Spielen noch mehr nach einem witzigen Hobby anfühlt. Es lohnt sich, regelmäßig mitzumachen, denn es erfolgt stets ein Belohnungseffekt. Es ist anzunehmen, dass viele Anbieter, die bislang auf diese Art von Bonus verzichtet haben, 2022 nachziehen und sich gute Programme ausdenken.

Gratis Bonus ohne Einzahlung

Es gibt solche Boni, die sich auf die Art, Höhe und Häufigkeit der Einzahlungen beziehen. Da die Krypto-Casinos ganz groß im Anmarsch sind, liegt die Vermutung nahe, dass wir bald auch Krypto-Boni erleben können, vielleicht schon im Jahre 2022. Sowieso sehen wir aber jetzt schon einen deutlichen Trend zu den Boni, die ohne eine Einzahlung vergeben werden. Die meisten Casino Fans müssen auch aufgrund der Corona-Krise noch mehr sparen und sind ohnehin schon häufig im gratis Modus unterwegs. Daran ist nichts auszusetzen, aber auf den Echtgeldmodus zu verzichten, steht auf Dauer nicht für jeden Spieler zur Debatte. Das ist auch gar kein Problem, denn die Lösung liegt auf der Hand: Die meisten Kunden spielen immer dann um echtes Geld, wenn sie nichts verlieren können. Und das wiederum ist dann der Fall, wenn es kostenlosen Bonus ohne Einzahlung gibt. Damit umgehen Casinospieler den Eigenanteil und somit das finanzielle Verlustrisiko, während es reelle Chancen auf einen Gewinn gibt. Dieser mag klein sein, da ein gratis Bonus meist hinsichtlich der Gewinnhöhe begrenzt wird. Das macht aber gar nichts, denn es zeigt sich eine deutliche Tendenz, dass es 2022 noch weitaus mehr Prämien gibt als jemals zuvor. Wer sich die Zeit für die Suche nach den Bonus Codes nimmt, könnte ein erstklassiges Casino-Spar-Jahr erleben.


Empfohlenes


Autor
Gastbeitrag, Gastbeiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.


Aktien-Chooser BSN
Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Gepostet in: Wissen, Zentral (BSN+CD)



AT-Whispers

DE-Whispers

US-Whispers


Best christian-drastil.com

Vonovia; Die Aktie des Immobilien-Spezial...

Martin Risak mit der Opening Bell für Montag

fondsdiscount.at mit der Opening Bell für...


Geschäftsberichte


Twitter Drastil








Social Trading Comments




Gastbeitrag, Gastbeiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.


11.01.2022

Spannend, spannend: Wir befinden uns im Endspurt und haben das Jahr 2022 schon unmittelbar vor der Nase. Casino Fans ist nicht entgangen, dass 2021 in Sachen Boni richtig punkten konnte. Es gab unglaubliche Bonusangebote und Rabattaktionen. Immer ganz vorn mit dabei waren natürlich die Free Spins ohne Einzahlung. Nun könnten die Casino-Besitzer aber mal mit der Sprache herausrücken: Bleibt das von jetzt an immer so oder war das einfach nur eine Ausnahme? Welche Casino Boni werden uns 2022 erhalten bleiben? Oder gibt es neue Trends? Bisher können wir nur spekulieren. Na dann mal los!

Zuerst zur Frage: Werden landbasierte Casinos wieder in den Fokus rücken?

Casino Freunde wissen um die Vorteile der Online Spielhallen, die man im Vergleich zu landbasierten Spielbanken nicht von der Hand weisen kann. Es ist klar, dass die Internetanbieter viel flexibler und leichter zugänglich sind. Das äußert sich natürlich auch in den Bonus-Angelegenheiten. Die Vorteile haben sich seit 2020 aber noch deutlicher abgezeichnet, als die Corona-Krise aufkam. Wer hätte jemals geahnt, dass ausgerechnet ein Virus es sein würde, der die landbasierten Spielhallen schwächt und somit indirekt die Online Spielotheken stärkt? Die Mehrheit ist nun mehr denn je davon überzeugt, dass Online Casinos sicherer als landbasierte Casinos seien, um nur einmal ein Beispiel aus der langen Argumentationsliste zu nennen. Trotzdem ist es schade, die landbasierten Spielhallen und deren Personal leiden zu sehen. Dies aber nur am Rande, denn in diesem Beitrag soll es speziell darum gehen, welcher Bonus 2022 das Rennen machen wird. Worauf kann sich die stetig wachsende Spielerschaft einstellen?

Willkommensangebote

Das Gambling ist nach wie vor eine Wachstumsbranche. Immer mehr Erwachsene suchen sich Casinospiele als Hobby aus. Das Internet dient als Informationsquelle, wodurch niemandem verborgen bleibt, dass Promotionen die Normalität darstellen. Das bedeutet, dass jeder interessierte Suchende innerhalb kürzester Zeit weiß, dass er mit einer Promotion rechnen kann. Neukundenwerbung läuft über den sogenannten Willkommensbonus, der zur Registrierung animieren soll. Diese Art von Marketing wirkt bestens, zumal auch immer mehr neue Casinos erscheinen und sich nach Kräften bemühen, noch besser und attraktiver zu wirken als ihre Vorgänger. Das Ergebnis: Ein Willkommensbonus ist besser als der andere. Wie bereits die Neulinge wissen, geht es nicht nur darum, dass die Bonussumme möglichst hoch ausfällt. Vielmehr geht es um die Bonusbedingungen, die absolut fair und natürlich auch anfängerfreundlich sein sollten. Die Spieler sind darüber aufgeklärt, worauf sie zu achten haben, weshalb sich die Anbieter viele Gedanken über die Ausgestaltung ihrer Bonusbedingungen machen. Von daher können wir auf optimale Neukundenboni 2022 hoffen, die alles Dagewesene übertreffen.

Bestandskundenbonus

Clevere Casino-Betreiber kalkulieren das Risiko der Kundenfluktuation mit ein. So ist es mit einem Willkommensbonus nicht getan, denn jedem Spieler steht es frei, zur Konkurrenz umzuziehen, wenn die erste Bonus-Euphorie verschwunden ist. Das lässt sich verhindern, indem man auch den Stammkunden Bonusangebote unterbreitet. Diese sollten dann so gut sein, dass die Mehrheit der Spieler sie nicht ausschlagen kann. Die Ausgestaltung der Stammkunden-Promotionen braucht viel Fingerspitzengefühl. Gratis Angebote liegen immer im Trend, aber auch der Reload-Bonus verspricht Erfolg. Dieser lässt sich nämlich sehr gut vom Kunden selbst optimieren, indem er die Summe auf sein persönliches Spielbedürfnis abstimmt. Der Kunde zahlt ein und das Casino packt einen bestimmten Prozentsatz der Einzahlungssumme obendrauf. Die Vorjahre haben gezeigt, dass dieses Konzept sehr beliebt bei den Casinospielern ist. Darum könnte man prognostizieren, dass noch mehr Anbieter auf den Reload-Zug aufspringen und ihre Bestandspieler damit auf der eigenen Seite halten.

Cashback und Treue-Bonus

Nachdem sich Neukunden- und Bestandskundenboni immer wieder als erfolgversprechend erwiesen und den Casino-Betreibern einen stetigen Zustrom an Kunden beschert haben, denken die meisten Geschäftsführer noch weiter in die Zukunft. Nachhaltiges Marketing ist das A und O im hart umkämpften und stark frequentierten Gamble Business. Darum sehen wir mittlerweile immer häufiger transparente Konzepte, die dem Spieler regelmäßige Vergünstigungen in Aussicht stellen. Es mangelt den Casinos nicht an Neuanmeldungen, was schon einmal ein guter Anfang ist. Ausschlaggebend sind jedoch nicht allein die Zahlen der angemeldeten Kunden, sondern deren Umsätze. Diese können deutlich gesteigert werden, wenn es ein Bonusprogramm gibt, das auf langfristige Aktivität abzielt.

Genau darum geht es bei Cashback-Konzepten. Diese holen die Spieler aus der Passivität, denn es geht darum, Punkte zu sammeln. Für jedes Spiel gibt es Belohnungspunkte, die auf einem gesonderten Konto gespeichert werden. Ist ein gewisser Punktestand erreicht, kann der Spieler diese als Zahlungsmittel für Prämien nutzen oder bekommt einen höheren Status. Manche Casinoseiten verbinden die Cashback-Punkte-Programme mit einem internen Shop, mit Ranglisten auf der Startseite oder mit Gewinnspielen. Die Teilnahme sorgt dafür, dass sich das Spielen noch mehr nach einem witzigen Hobby anfühlt. Es lohnt sich, regelmäßig mitzumachen, denn es erfolgt stets ein Belohnungseffekt. Es ist anzunehmen, dass viele Anbieter, die bislang auf diese Art von Bonus verzichtet haben, 2022 nachziehen und sich gute Programme ausdenken.

Gratis Bonus ohne Einzahlung

Es gibt solche Boni, die sich auf die Art, Höhe und Häufigkeit der Einzahlungen beziehen. Da die Krypto-Casinos ganz groß im Anmarsch sind, liegt die Vermutung nahe, dass wir bald auch Krypto-Boni erleben können, vielleicht schon im Jahre 2022. Sowieso sehen wir aber jetzt schon einen deutlichen Trend zu den Boni, die ohne eine Einzahlung vergeben werden. Die meisten Casino Fans müssen auch aufgrund der Corona-Krise noch mehr sparen und sind ohnehin schon häufig im gratis Modus unterwegs. Daran ist nichts auszusetzen, aber auf den Echtgeldmodus zu verzichten, steht auf Dauer nicht für jeden Spieler zur Debatte. Das ist auch gar kein Problem, denn die Lösung liegt auf der Hand: Die meisten Kunden spielen immer dann um echtes Geld, wenn sie nichts verlieren können. Und das wiederum ist dann der Fall, wenn es kostenlosen Bonus ohne Einzahlung gibt. Damit umgehen Casinospieler den Eigenanteil und somit das finanzielle Verlustrisiko, während es reelle Chancen auf einen Gewinn gibt. Dieser mag klein sein, da ein gratis Bonus meist hinsichtlich der Gewinnhöhe begrenzt wird. Das macht aber gar nichts, denn es zeigt sich eine deutliche Tendenz, dass es 2022 noch weitaus mehr Prämien gibt als jemals zuvor. Wer sich die Zeit für die Suche nach den Bonus Codes nimmt, könnte ein erstklassiges Casino-Spar-Jahr erleben.


Empfohlenes


Autor
Gastbeitrag, Gastbeiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.


Aktien-Chooser BSN
Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Gepostet in: Wissen, Zentral (BSN+CD)



AT-Whispers

DE-Whispers

US-Whispers





Twitter Drastil






Der Tag in Bildern