Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Veränderungen im Muster-Portfolio von Bargain - IBM reduziert, OMV und Kleemann He...

26 Jän

Daniel Koinegg

Es hat ein paar kleine Veränderungen im Musterportfolio gegeben, über die hier kurz berichtet werden soll.Die IBM -Position wurde etwas verkleinert. Ein Teil der Aktien wurde zu einem Kurs von 166 Euro je Stück verkauft. In den letzten Wochen und Monaten hat sich der Titel gut entwickelt und hat zuletzt knapp 24% des Gesamtportfolios ausgemacht. Ich bin nach wie vor von der Qualität des Unternehmens überzeugt, allerdings wird für mich angesichts der momentan fortschreitenden Entkopplung des breiten Aktienmarktes von den tatsächlichen Umständen die Devise „cash is king“ immer gewichtiger.Die OMV -Position wurde zu einem Verkaufskurs von 33,90 je Stück vollständig veräußert. Die Bewertung ist meiner Ansicht nach am unteren Rand dessen a...     » Weiterlesen


 

Aufruf an den Streubesitz der SW Umwelttechnik AG (Daniel Koinegg)

15 Jän

Daniel Koinegg

Ich habe vor einiger Zeit in einem Quickcheck für das Bargain Magazine den österreichischen Nebenwert SW Umwelttechnik behandelt. Seit damals (September 2015) habe ich für mein privates Portfolio eine nicht unwesentliche Position der Aktien dieses Unternehmens erworben. Aufgrund der Illiquidität des Titels habe ich darüber bisher kein Wort verloren. Nun ist aber der Entschluss gefallen, etwas aktiver zu werden. Zu diesem Zweck möchte ich in einem ersten Schritt den Kontakt zu anderen Streubesitzaktionären des Unternehmens suchen. Ich lade daher jeden Streubesitzaktionär der SW Umwelttechnik, der diese Zeilen liest, dazu ein, mit mir in Korrespondenz zu treten, indem er/sie mir einee-Mail an koinegg@bargain-magazine.com schickt. Idealerweise teilen Sie mir auf diesem ...     » Weiterlesen


 

Portfolio-Report 2016 (Daniel Koinegg)

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und deshalb möchte ich nach einer längeren Schweigephase wieder einen kurzen Artikel über die Entwicklung des Bargain-Musterportfolios verfassen. Seit Eröffnung Ende November 2014 hat sich das Portfolio nach Abzug sämtlicher Steuern und Gebühren um 21,02% verteuert. Der erste Vergleichsindex Eurostoxx50 (auf „total return“-Basis) stiegselben Zeitraum von 6000 auf 6457,51Punkte, bzw. um knapp 7,63%. Der zweite Vergleichsindex S&P 500 (ebenfalls auf „Total Return“- Basis erhöhte sich im selben Zeitraum von 3779 auf 4278,66Punkte. Freilich muss man diesen Wert um Währungseffekte im EUR/USD korrigieren: Die 3779 Punkte geteilt durch den Wechselkurs zu Beginn (1,2475) ergeben rund 3029 „Euro-Punkte&ldq...     » Weiterlesen


 

Gastartikel: Der Aktienführer Deutschland 2016 (Daniel Koinegg)

Vorbemerkungen von Daniel Koinegg: Heiko von www.zq-investor.com hat sich die Mühe gemacht und einensogenannten Aktienführer für Deutschland erstellt. Es freut mich, dass er dieses Projekt im Rahmen eines kurzen Gastartikels auch im Bargain Magazine vorstellt. Viel Spaß beim Erkunden und Schmökern!Ich darf euch heute in einem Gastartikel ein Ergebnis meines Projekts vorstellen.Zu mir: Ich bin Ende Zwanzig und möchte den Zugang zu Finanzinformationen verbessern. Das mache ich für langfristig orientierte Anleger, die ihre Anlageentscheidungen aufgrund von Fundamentaldaten treffen möchten.Seit einiger Zeit erfasse ich Finanzdaten börsennotierter deutscher Unternehmen in einer Datenbank. Basierend auf diesen Daten habe ich nun einen Aktienführer Deutschland er...     » Weiterlesen


 

Portfolio-Report zum ersten Halbjahr 2016 - IBM, Öl, Immofinanz, Rosenbauer, WP AG...

Die erste Hälfte des Jahres 2016 ist ins Land gezogen und deswegen gibt es wieder eine kurze Zusammenfassung über die Performance seit Eröffnung des Musterportfolios Ende November 2014. Seit Beginn der Performancerechnung hat sich das Bargain-Portfolio nach Abzug aller bereits bezahlten Steuern und Gebühren um 8,5% verteuert. Der erste Vergleichsindex Eurostoxx50 (auf „total return“-Basis) fiel im selben Zeitraum von 6000 auf 5625,95 Punkte, bzw. um knapp 6,23%. Der zweite Vergleichsindex S&P 500 (ebenfalls auf „Total Return“- Basis erhöhte sich im selben Zeitraum von 3779 auf 3976,68 Punkte. Freilich muss man diesen Wert um Währungseffekte im EUR/USD korrigieren: Die 3779 Punkte geteilt durch den Wechselkurs zu Beginn (1,2475) ergeben rund 3029 &bd...     » Weiterlesen


Daniel Koinegg

Der Praktikant.

>> http://www.bargain-investments.com