Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Quo vadis Transparenz und Fairness, lieber ÖLV? (Christoph Sander)

Rückschläge gehören zum Leben eines Leistungssportlers dazu. Man muss lernen, mit ihnen umzugehen, im besten Fall dann auch noch etwas mitzunehmen und gestärkt daraus hervorzutreten.Doch das Verkraften von setbacks ist nicht immer so einfach. Verständlich, denken sich jetzt die meisten…Es ist vor allem dann schwierig, wenn man an den Rückschlägen mehr oder minder nur indirekt beteiligt war, weil sie extrinsischen Faktoren geschuldet sind.Beispiel gefällig?„Gerne“!Herbstzeit ist Crosslauf-Saison! Das war schon immer so. Zumindest seit ich diesen Sport betreibe. Der Höhepunkt der cross-season ist auf kontinentaler Ebene die Crosslauf-EM, die immer am zweiten Dezemberwochenende ausgetragen wird. (zumindest seit ich diesen Sport betreibe…)D...     » Weiterlesen


 

track is back (Christoph Sander)

Es ist nun wieder da – dieses ganz eigene Kribbeln, das in einem empor zu steigen scheint, wenn der Inhalt der geschriebenen Zeilen des Trainingsplans langsam im Hirn ankommt und dir der Gedanke einschießt: „Ui, wie soll dass denn gehen?“Im (Leistungs-)Sport gibt es so viele verschiedenen Emotionen. Viele davon sind eng miteinander verknüpft.Sieg und NiederlageFreud und LeidHimmelhochjachzend oder zutodebetrübtAlle haben sie gemeinsam, dass es durch den zumeist unklaren und offenen Ausgang mal mehr – und mal weniger in einem kribbelt. Kribbeln äußert sich bei einem mehr, bei anderen weniger.Man kann es manchen ansehen. Vor dem Wettkampf, wenn er oder sie nervös rumzappelt. Oder man spürt es im Wettbewerb selbst, wenn man zu Beginn aufgrund von Ne...     » Weiterlesen


 

Vienna Night Run 2017 (Christoph Sander)

Ich hab ehrlich keine Ahnung gerade, wie oft ich bereits beim Vienna Night Run teilgenommen habe – tut aber auch nicht viel zur Sache, weil es im Grunde eh wie immer war: richtig geil!Für mich ist es einfach immer etwas Besonderes, wenn ich in meiner geliebten Heimatstadt laufen kann. Gerade der VNR bietet dazu eine fast schon einmalige Gelegenheit, geht es bei dieser ursrpünglich als Charity-Lauf zu Gunsten von Licht für die Welt ins Leben gerufenen Veranstaltung doch darum, Spenden für die Stiftung zu sammeln und eben durch die sportliche Aktivität im „Dunklen“ Aufmerksamkeit zu erregen.Und wo könnte man im herbstlichen Wien besser ein großes Tohuwabohu abhalten, wenn nicht auf der gesperrten Wiener Ringstraße! Wo einst die Abwehrmauern der Haup...     » Weiterlesen


 

Vienna Charity Run (Christoph Sander)

Bei der vierten Auflage des größten Benefizlaufs Österreich hab ich es endlich an die „Startlinie“ geschafft. Beim Vienna Charity Run drehte ich mit Hunderten anderen im Wiener Türkenschanzpark meine Runden und sorgte mit jedem gelaufenen Meter für hoffentlich hohe Spendensumme zu Gunsten des Sterntaler Hofs.Bereits bei der ersten Veranstaltung 2014 hat mich mein ehemaliger Laufkollege und nunmehriger Organisator Christoph Vetchy gefragt, ob ich nicht als Botschafter an seinem Charity Lauf teilnehmen möchte. Gerade aufgrund des neuartigen Modus‘ des Laufs wollte ich dabei sein – habe es bislang aber aus den verschiedensten Gründen nicht geschafft.Doch heuer ging es sich für mich und Jenni endlich mal aus und so durfte ich gemeinsam mit ihr un...     » Weiterlesen


 

Business Run 2017 (Christoph Sander)

Am Donnerstag war es also soweit: auf meiner schmächtigen Brust gab das gerne als Startnummer bezeichnetes Stück Papier sein Comeback. Beim Wiener Business Run, mittlerweile einer der größten Laufevents des Landes, startete ich erstmals seit Mitte Mai wieder bei einem Wettkampf.Auf heimischen Boden sollte es überhaupt der erste Auftritt seit meinem Sieg beim Dreikönigslauf am 6. Jänner sein…Gemeinsam mit Stephan und Roland lief ich für das Team von meinem ehemaligen Vereinskollegen aus Jugendzeiten (wie alt das klingt…) Rainer Brinkele: Brinskele Law.Ich weiß gar nicht, der wie vielte Auftritt es für mich beim Business Run bereits sein sollte – beim raschen Nachdenken hätte ich gesagt es war Nummer sechs oder sieben…Die Vor...     » Weiterlesen


Christoph Sander

Österr. Staatsmeister und Europameisterschaftsteilnehmer

>> http://www.christophsander.at