Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

 

Dow Jones: Auch eine Niederlage für die Aktienmärkte? (Christian-Hendrik...

Zuletzt schauten Börsianer gespannt auf die US-Politik. Im Fokus stand vor allem eine geplante Gesundheitsreform. Präsident Donald Trump und die Republikanische Partei mussten eine herbe Schlappe einstecken, was sich letztlich auch negativ auf die Aktienmärkte auswirken könnte. Neben anderen wichtigen Indizes hat vor allem der Dow Jones Industrial Average Anlegern seit der Wahl Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten viel Freude bereitet. Das Barometer knackte am 25. Januar 2017 erstmals die Marke von 20.000 Punkten. In Rekordgeschwindigkeit ging es weiter zur 21.000-Punkte-Marke. Ende Februar wartete der Dow zudem mit einer ähnlich beeindruckenden Bilanz auf. Mit zwölf aufeinanderfolgenden Rekordständen auf Schlusskursbasis wurde ein alter Bestwert eingestellt. Die 201...     » Weiterlesen


 

Silber: Wie schnell kommt die Zinswende voran? (Christian-Hendrik Knappe)

Nachdem Silber zu Jahresbeginn deutliche Preissteigerungen erfahren hatte, wurde in den vergangenen Wochen eine starke Korrektur beobachtet. Nun scheint sich das Blatt nach der jüngsten Sitzung der US-Notenbank Fed erneut gewendet zu haben. Eine Leitzinserhöhung in den USA bedeutet in der Regel nichts Gutes für den Silberpreis und die Notierungen für den „großen Bruder“ Gold . Denn höhere US-Zinsen verleihen dem US-Dollar normalerweise Stärke. Da der Handel von Edelmetallen und Rohstoffen in den meisten Fällen in der US-Währung abgewickelt wird, werden diese teurer, was wiederum auf die Nachfrage drückt. Als Fed-Chefin Janet Yellen jedoch am Abend des 15. März 2017 die Anhebung des Leitzinses (Federal Funds Rate) um 0,25 Prozentpunkte auf ...     » Weiterlesen


 

K+S: Auf der Suche nach dem Strohhalm (Christian-Hendrik Knappe)

K+S hat für das Geschäftsjahr 2016 deutliche Umsatz- und Ergebnisrückgänge ausgewiesen. Bei der Dividende wird stark abgespeckt. Trotzdem sieht sich das Management mittel- bis langfristig gut gerüstet, um weiteren möglichen Widrigkeiten zu trotzen. Im vergangenen Jahr kamen beim Kasseler Salz- und Düngemittelhersteller gleich mehrere Faktoren, die die Geschäftsergebnisse negativ beeinflussten, zusammen. Aufgrund einiger niederschlagsarmer Monate musste K+S mit Produktionseinschränkungen am Werk Werra fertig werden. Im Salzgeschäft machten sich ungünstige Wetterverhältnisse (eine zu milde Witterung in den Wintermonaten) negativ bemerkbar, während Vorstandschef Norbert Steiner im Rahmen der Bilanzpressekonferenz vom 16. März 2017 zusä...     » Weiterlesen


 

Siemens und die Sache mit Donald Trump (Christian-Hendrik Knappe)

Die Siemens -Aktie hat die positive Entwicklung im DAX in den vergangenen Monaten als Indexschwergewicht entscheidend beeinflusst. Inzwischen stellt sich jedoch die Frage, wie viel Luft nach oben bleibt, und dies nicht nur wegen Donald Trump. Der Immobilienmogul ist kein gewöhnlicher US-Präsident. Das dürfte mittlerweile auch dem letzten Investor an den Aktienmärkten klargeworden sein. Mit seinen Tweets auf dem Kurznachrichtendienst Twitter bewegt er Aktienkurse. Unternehmen, die für den US-Markt bestimmte Produkte in Mexiko herstellen wollen, werden da schon einmal saftige Strafzölle angedroht. So hörten Anleger ganz genau hin, als Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser am 15. Februar in Mexiko-Stadt ankündigte, in den kommenden zehn Jahren rund 200 Mio. US-Dollar in Mexi...     » Weiterlesen


 

Deutsche Post: Zeit für Gewinnmitnahmen? (Christian-Hendrik Knappe)

Die Aktie der Deutschen Post konnte seit dem Frühjahr 2016 einen steilen Kursanstieg hinlegen. Es stellt sich nun die Frage, wie viel Kurspotenzial übriggeblieben ist. Zumal es das DAX -Unternehmen in Zukunft mit ganz neuen Konkurrenten zu tun haben dürfte. Bei der Vorlage der Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 am 8. März konnte die Deutsche Post einen Rekordgewinn vermelden. Der Überschuss stieg auf 2,6 Mrd. Euro, nach 1,5 Mrd. Euro im Vorjahr. Ein Grund für den deutlichen Anstieg war eine infolge einmaliger Sonderfaktoren gesunkene Steuerquote. Der operative Gewinn kletterte sogar um 45 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro. Mit einem EBIT von 1,1 Mrd. Euro im Schlussquartal verzeichnete die Deutsche Post außerdem das operativ beste Quartalsergebnis seiner Geschichte....     » Weiterlesen


Christian-Hendrik Knappe

Deutsche Asset & Wealth Management, Xmarkets-Produkte-Team https://www.xmarkets.db.com/...

>> https://www.xmarkets.db.com/DE