Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

03.08.2016 09:19:  DAX im Korrekturmodus (Christian Henke)


Auch heute sieht es vorbörslich nicht allzu rosig aus. Schwache Vorgaben von der Wall Street sowie aus Asien dürften auf die Stimmung drücken. Aber auch der wieder unter Druck geratene Ölpreis belastet derzeit die Finanzmärkte.

Ausblick

Heute ist der Terminkalender erneut prall gefüllt mit Unternehmensdaten. Hierzulande werden Continental, Deutsche Post, KUKA, Rational sowie die Norma Group ihre Quartalsberichte präsentieren. Auf der Konjunkturseite stehen am Nachmittag die US-Beschäftigungszahlen des privaten Datenanbieters ADP zur Veröffentlichung an. Am Freitag folgt dann in den Vereinigten Staaten der offizielle Arbeitsmarktbericht.

Zur Stunde sehen wir den DAX mit 10.130 Punkten leicht unter dem Schlusskurs des Vortages. Somit könnte die charttechnische Unterstützung bei 10.116/10.048 Zählern getestet werden. Der EUR-USD hält sich aktuell weiterhin oberhalb der Preisregion bei 1,12 USD auf. Beim Ölpreis der Sorte WTI läuft im Augenblick der Kampf um die psychologische Marke bei 40 USD.

Im Original hier erschienen: DAX im Korrekturmodus


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt.

Petra Lebersorger, Deutschland, rot, Bär, fallend, (© photaq/Martina Draper)


 Latest Blogs

» Eines der Top 10 unter den Historischen We...

» Task Force für einen Neuen Markt in Wien #...

» Über Bawag, RHI Magnesita und eine halbier...

» Wichtige Dokumente aufbewahren (Christoph ...

» Julia Emma Weninger läutet die Opening Bel...

» DAX-Analyse am Morgen: Warten auf neue Imp...

» Gestern hieß es aufarbeiten! (Werner Schri...

» 11days to go! (Michael Haase via Facebook)

» Warum geht man bei Temperaturen um den Gef...

» Wen Mayr-Melnhof im DividendenAdel Austria...


>> Alle Blogs


Christian Henke

Senior Market Analyst - IG Germany/Austria

>> http://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen


 Weitere Blogs von Christian Henke

» Silber: Kurzfristiges Aufatmen (Christian ...

In der vergangenen Woche wurde die waagerechte Trendlinie bei 16,38/16,80 USD signifikant untersc...

» NZD-USD: Erholung gestartet (Christian Henke)

Dabei wurde die Schiebezone bei 0,6834/0,6816 USD einen Tag vor Heiligabend annähernd erreic...

» DAX verharrt auf hohem Niveau (Christian H...

Zuletzt ging es nicht gen Norden, Kursabschläge hielten sich dagegen in Grenzen.Das zurü...

» DAX: Ruhiger letzter Handelstag (Christian...

Die Vorgaben aus den USA waren eher durchwachsen. An der Wall Street haben die Akteure kurz vor d...

» US-Rohöl (WTI): Nächster Angriff auf Wider...

Der seit Januar dieses Jahres intakte Aufwärtstrend wurde erfolgreich getestet. Der Ölp...