Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

SBO - Bereinigtes Ergebnis 2014 (Daniel Koinegg)


Im nächsten Teilabschnitt der umfassenden Analyse der SBO möchte ich als Ausgangspunkt für die Bewertung und die Beurteilung mehrerer möglicher Szenarien das derzeit nachhaltige Ergebnis auf Basis des Geschäftsjahres 2014 herleiten. Zu diesem Zweck habe ich den Geschäftsbericht dieses Jahres durchgesehen und nach Einmaleffekten, ob nun positiv oder negativ, Ausschau gehalten. Dabei habe ich folgende Items gefunden:

  • Es wurden im Jahr 2014 Firmenwerte in Höhe von 34,59 MEUR außerplanmäßig wertgemindert. Hier geht es um Goodwill-Positionen aus den zahlungsmittelgenerierenden Einheiten Godwin-SBO, Darron Tool & Engineering und Resource Well. Letztere wurden erst im Jahr 2014 gekauft. Für bestimmte CGUs (insbesondere Knust-SBO und Resource Well mit verbleibendem Goodwill von 15,7 MEUR und 44,3 MEUR) besteht eindeutig die Gefahr weiterer Abwertungen, da hier bereits geringe Rückgänge bei den geplanten Cashflows und/oder marginalen Anstiegen des Diskontierungszinses weiterer Wertminderungsbedarf bestünde. Für mich wäre ein Goodwill-Impairment allerdings völlig irrelevant, weil die Bilanz entsprechend stabil ist und das Ganze nicht cashwirksam wäre.
  • Desweiteren wurden Restrukturierungsaufwendungen in Höhe von 4,27 MEUR verbucht, die im Zusammenhang mit den britischen Töchtern „Techman“ und „Darron Tools“ stehen, die stärker zusammengelegt werden sollen.
  • Im Finanzergebnis wurden positive Sondereffekte in Höhe von rund 19,86 MEUR verbucht. Diese stehen im Zusammenhang mit dem Erwerb der Tochter „Resource“, weil ein Teil der Kaufpreisverbindlichkeit von der branchenwirtschaftlichen Entwicklung abhängig ist/war. Da sich durch den Ölpreisverfall die Aussichten eingetrübt haben, wird dieser Teil des Kaufpreises nicht zu zahlen sein.
  • Den Saldo aus Währungskursgewinnen und –verlusten, der sich in 2014 auf ca. 5 MEUR belief, bereinige ich auch heraus. Außerdem wurden rund 3 MEUR aus der außerplanmäßigen Auflösung einer Gewährleistungsrückstellung lukriert. Im Zusammenhang mit dem Erwerb der Tochtergesellschaft Resource standen rund 2,6 MEUR Transaktionsgebühren, die ebenfalls nicht wiederkehrend sind.

Eine bereinigte Gewinn- und Verlustrechnung könnte so aussehen:

  2014 Änderung 2014 bereinigt
Umsatzerlöse 488,61   488,61
Umsatzkosten -327,20   -327,20
Bruttoergebnis 161,42   161,42
Vertriebsaufwendungen -22,54   -22,54
Verwaltungsaufwendungen -33,02 2,60 -30,42
SbA -14,08   -14,08
SbE 14,90 -3,00 11,90
Betriebsergebnis 106,68   106,28
Restrukturierung -39,22 39,22 0,00
Betriebsergebnis nach Restrukturierung 67,46   106,28
Zinserträge 0,68   0,68
Zinsaufwendungen -11,71   -11,71
Sonstige fin. Erträge 24,71 -19,86 4,85
Sonstige fin. Aufwendungen -1,13 -5,00 -6,13
Finanzergebnis 12,55   -12,31
EBT 80,01   93,97
Steuern -26,00   -30,54
Ergebnis nach Steuern 54,01   63,43
       
ROE*     14%
ROS*     13%
EBITDA-Marge*     30%
EBIT-Marge*     22%
ROA*     9%

Bereinigt um die verschiedenen positiven und negativen Sondereffekte wäre das Ergebnis um über 9 MEUR höher und die Margen und Ertragskennzahlen noch um ein paar Prozentpunkte ansprechender. Bei den bereinigten Steuern bin ich so vorgegangen, dass ich die effektive Steuerquote in 2014 vor Bereinigungen ausgerechnet und diese auf das bereinigte EBT angewendet habe.

Ein zusätzliches Polster ergibt sich derzeit daraus, dass vor kurzem relativ viel investiert wurde und dementsprechend die Abschreibungen um einiges höher sind, als die tatsächlich erforderlichen CAPEX. Im Bericht zum 1. Quartal 2015 findet sich die Anmerkung, dass das Investitionsniveau auf Erhaltungsinvestitionen zurückgeschraubt wurden. Diese beliefen sich im Q1 auf ca. 7 MEUR. Die korrespondierenden regulären Abschreibungen belaufen sich demgegenüber im Q1 auf ca. 13 MEUR (Differenz aus berichtetem EBITDA und EBIT). Auf diesen Effekt sollte man bei der Bewertung der SBO auch achten.

Sinnverwandte Themen bei Bargain:

Einleitender Quickcheck der SBO

Gedanken zum Ölpreis

Alle Artikel auf Bargain zu SBO anzeigen

The post SBO – Bereinigtes Ergebnis 2014 appeared first on Bargain.



(20.08.2015)

MWD-LWD-Tool SBO (Bild: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG, https://www.sbo.at/cms/cms.php?pageName=130 ), (© Aussender)


 Latest Blogs

» Wochenrückblick KW42: DAX gelingt der Befr...

» Zalando: Ein wahres Schwergewicht (Christo...

» Aixtron-Aktie: Ganz große Gewinnchance! (W...

» DAX-Anleger bekommen kalte Füße, Daimler k...

» TradingView: Eine Plattform für alles - Tr...

» Wunschanalyse: Anglo American Platinum – B...

» Infoabend Talentezentrum Sportand OÖ (Öste...

» DAX beendet zunächst "Eintags-Korrektur" -...

» Markteinblicke mit der Opening Bell für Fr...

» Bello e impossibile ... über das Rauchen i...


>> Alle Blogs


Daniel Koinegg

Der Praktikant.

>> http://www.bargain-investments.com


 Weitere Blogs von Daniel Koinegg

» SW Umwelttechnik: Beschlussvorschlag einge...

Am 4. Mai 2017 findet für die SW Umwelttechnik die jährliche Hauptversammlung statt. Di...

» SW Umwelttechnik: Ist ein KGV von unter 5 ...

Disclaimer: Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich Aktionär der in diesem Artikel ...

» SW Umwelttechnik: Geschichte und Geschäfts...

Wie in demim Januar dieses Jahres gestarteten Aufrufangesprochen möchte ich im Rahmen einige...

» Veränderungen im Muster-Portfolio von Barg...

Es hat ein paar kleine Veränderungen im Musterportfolio gegeben, über die hier kurz ber...

» Aufruf an den Streubesitz der SW Umwelttec...

Ich habe vor einiger Zeit in einem Quickcheck für das Bargain Magazine den österreichis...