Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Soll Bargeld abgeschafft werden? Braucht Ihr es noch im digitalen Zeitalter? (Tim Schäfer)


Ich erhielt für meinen Blog einen weiteren Themenvorschlag. Es geht um das Thema Bargeldabschaffung. Wie wichtig ist Bargeld für Euch? Sollte es nicht besser abgeschafft werden? Es ist teuer das Bargeld im Umlauf zu halten. Notenbanken müssen stetig alte Scheine aussortieren und durch neue ersetzen. Das kostet jedes Jahr dem Steuerzahler enorme Summen.

Außerdem müssen Händler, Bürger und andere Stellen auf Falschgeld achten. Die Notenbanken müssen Blüten identifiziert und vernichten. Die Polizei und Gerichte müssen sich mit Falschgeld beschäftigen.

Bargeld öffnet für Korruption, Steuerhinterziehung und andere kriminelle Machenschaften Tür und Tor. Bargeld muss sicher aufbewahrt und transportiert werden, es ist ein Milliardengeschäft. Die Frage ist: Wäre es nicht besser abgeschafft und durch elektronische Transaktionen ersetzbar? In den USA ist es Usus selbst Kleinstbeträge (Kaugummipackung, Dose Cola) mit der Kreditkarte im Supermarkt zu bezahlen. Applikationen auf dem Smartphone funktionieren nur mit EC- oder Kreditkarte.

Ich finde, Bargeld hat trotzdem seine Berechtigung. Ich zahle hin und wieder gerne mit Cash. Als Trinkgeld ist ein Bündel Ein-Dollar-Scheine praktisch. Es gibt Studien, die zeigen: Wer mit Bargeld bezahlt, gibt weniger Geld aus. Es scheint psychologisch schwieriger zu sein, mit Scheinen zu bezahlen. Du fühlst die „Geldverschwendung“, wenn Du mit Bargeld an der Kasse bezahlst. Wer dagegen die Plastikkarte zückt, zahlt tendenziell mehr.

Im übrigen verursacht die Kreditkarten- oder EC-Karten-Nutzung auch Gebühren.

 

Finanzminister Wolfgang Schäuble möchte das Bargeld offiziell nicht abschaffen, so versichert er zumindest. Aber es gibt Bestrebungen in dieser Hinsicht. Es hat weltweit in den Medien eine Diskussion begonnen, ob die Bargeldabschaffung nicht unterm Strich vorteilhaft wäre. Was meint Ihr?

Im Original hier erschienen: Soll Bargeld abgeschafft werden? Braucht Ihr es noch im digitalen Zeitalter?



(13.02.2017)

Geld, Euro, Schwarzgeld, schwarz, Kuvert, illegal, unter der Hand, unter dem Tisch, Steuer, Korruption, http://www.shutterstock.com/de/pic-182470478/stock-photo-hands-holding-envelope-with-cash.html, (© teilweise www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Wirecard muss sich ständig rechtfertigen (...

» Österreichs Bevölkerung: Stand und Prognos...

» Evotec zweistellig fester, auch FACC lässt...

» What are the writing pencils that are top ...

» Geheime Hightech-Stars an der Börse (Andre...

» Das Team der onvista bank läutet die Openi...

» 28 Marathons gegen die Müdigkeit (Vienna ...

» Laufend durch die Bäder- und Filmstadt (We...

» Doch kein Rapid-Lauf war das für mich (Chr...

» Hab mein Bestes gegeben und die Stimmung g...


>> Alle Blogs


Tim Schäfer

Der Journalist Tim Schäfer pendelt seit dem Frühjahr 2006 zwischen New York und Deutschland. Wöchentlich berichtet er über die Geschehnisse an der Wall Street für Euro am Sonntag, eine der führenden deutschen Wirtschaftspublikationen. Darüber hinaus schreibt er für Magazine wie Der Aktionär oder die Börsenbriefe Prior Global und Prior Gold.

>> http://timschaefermedia.com


 Weitere Blogs von Tim Schäfer

» Vergiss Clown-Autos, Sushi, Restaurants, K...

Die Idee mit der finanziellen Freiheit spricht sich herum, selbst in Deutschland. Ich habe mich g...

» Reisen, Schampus, Party: So lebte ein Bitc...

Ich habe versucht, mit Freunden, Bekannten und Familie über die finanzielle Freiheit zu spre...

» Was bei uns Deutschen falsch läuft: Die Ma...

In Deutschland haben breite Bevölkerungskreise nichts mit der Börse zu tun. Die Deutsch...

» Vom Lagerist zum Millionär. Leser setzt au...

Leser D. hat mir geschrieben. Der 31-jährige lebt mit seiner Familie an der hessischen Bergs...

» Die Börse ist eine Gewinnmaschine. Der Tri...

Momentan gibt es für Spareinlagen Null Rendite. Die Zinsen werden aber irgendwann wieder ste...