Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

BVB-Attentäter: Billige Punkte gegen die Börse als Nebenmotiv? (Senf von Christian Drastil)


Zu folgenden News möchte ich ein bissl Senf geben ...

Audio: Börsenauskunft über den BVB-Attentäter (Audio 2:35 # boersenradio) 21.04. 13:40

Ich meine: Viele machen sich über den "ahnunglosen Zugang" zu Put-Optionen und dem Spekulieren auf fallende Kurse lustig jetzt. Ich denke, dass es durchaus möglich ist, dass der Attentäter u.a. auch billige Punkte gegen die Mechanismen an Börsen machen wollte. Gut, dass die Aufsichten wach waren. Gegen Attentate hilft das freilich nicht. Wer die Börsemechanismen verbieten will, müsste auch LKWs verbieten, die sind ebenso ein Instrumentarium geworden. Irre Welt.

http://www.boerse-social.com/magazine .




(21.04.2017)

Senf-Liebhaber Christian Drastil


 Latest Blogs

» Infoabend Talentezentrum Sportand OÖ (Öste...

» DAX beendet zunächst "Eintags-Korrektur" -...

» Markteinblicke mit der Opening Bell für Fr...

» Bello e impossibile ... über das Rauchen i...

» Borussia Dortmund: Das war zu wenig (Micha...

» Nordex-Aktie: Endlich ein Hoffnungsschimme...

» DAX-Analyse am Morgen: Ein erster Dämpfer ...

» adidas: Fast schon unheimlich (Christian-H...

» ATX-Trends: Mehrere Gründe für gedämpfte K...

» Bei Amazon, Zalando & Co. ist noch Luft na...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Sharc International Technology informiert über Veränderungsschritte des Unternehmens http://bit.ly/...

Mittags Mashup: PayPal, Uniqa, Amag, RBI, Unilever, conwert, Apple, General Electric http://bit.ly/...

Eilt: Bitcoin Übernahme in wenigen Tagen. Neuer 588% Bitcoin Hot Stock nach 1.435% mit Bitcoin Group, 3.344% mit Hiv http://bit.ly/...

Gut Gebloggtes: SAP, adidas, Nordex, Grammer, Zooplus, Hochtief, Commerzbank http://bit.ly/...

Ein Blick auf das Layout des Projektes "#gabb", unser neuer täglicher kostenpflichtiger Börsenbrief. Noch mit Blindt http://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Bello e impossibile ... über das Rauchen i...

Einer der liebevollsten, witzigsten und eloquentesten Menschen am Wiener Kapitalmarkt war Hermann...

» Hardly ... oder die Englisch-Kenntnisse de...

Ich liebe Roundtables und mache diese in der Regel fast stegreif, weil ich gerne vom Hundertsten ...

» Van der Bellen als Börse-Indikator oder wi...

Sehr gerne zurückerinnnern tu ich mich an ein Interview mit Alexander van der Bellen, irgend...

» AT&S hat Pech mit der Bawag (Christian Dra...

Index-Einschätzung: Für AT&S hätte sich bei RHI-Rückzug per Ende Oktober ...

» Baaders Top-Picks: Neu RHI, nicht mehr dab...

Guten Morgen: Baader stellt bei den Top-Picks um, + RHI und -CA Immo und Polytec: "Ins & Out...