Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

ABB sorgt für Trost (Marc Schmidt)


Der schweizerische Siemens -Konkurrent ABB (WKN: 919730 / ISIN: CH0012221716) hatte zuletzt nicht nur mit einem schwierigen Marktumfeld zu kämpfen. Einige Investoren machten dem Management ordentlich Dampf. Es ging vor allem um eine Abspaltung der Stromnetz-Sparte. Diese ist nun vom Tisch.

ABB-Chart: finanztreff.de

Gleichzeitig wurde für Trost gesorgt. Konzernweit soll nun noch stärker gespart werden. Es wurden ambitionierte Margenziele ausgegeben. Die Stromnetz-Sparte will man zusätzlich mit Partnerschaften und neuen Wachstumsinitiativen beflügeln. Außerdem wird von 2017 bis 2019 ein 3 Mrd. US-Dollar schweres Aktienrückkaufprogramm aufgelegt. Anteilseigner konnten sich bereits in den vergangenen Jahren schon über großzügige Ausschüttungen und Aktienrückkäufe freuen.

Dieser Beitrag ist ein Stück aus EINBLICKE – dem neuen Magazin von dieboersenblogger.de. Unter markteinblicke.de finden Sie das gesamte Magazin. Dort können Sie in der Ausgabe blättern oder Sie laden es sich als PDF herunter. Künftig wird EINBLICKE einmal im Quartal erscheinen.

 



(02.01.2017)

ABB - Firmen beim Wien Energie Business Run 2016


 Latest Blogs

» Ergebniskorrektur beim VCM 2016 (Vienna Ci...

» Valutico – mehr als nur eine Plattform zur...

» Tesla: Anleger werden weiter vertröstet, d...

» Letztes warm up (Annabelle Mary Konczer vi...

» Weil es Freude macht (Vienna City Marathon)

» Ergebniskorrektur bei VCM 2016 (Vienna Ci...

» Nadja Popovici mit der Opening Bell für Fr...

» ÖLV-Nachrichten 6/2017 (Österreichischer L...

» Evotec: Lohnt sich das Risiko? (Christian-...

» DAX-Analyse am Morgen: Mit neuem Schwung i...


>> Alle Blogs


Marc Schmidt

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Marc Schmidt

» Givaudan: Das klang auch schon ambitionier...

Die Aktie des weltgrößten Aromen- und Duftstoffherstellers Givaudan (WKN: 938427 / ISI...

» comdirect: Anleger zeigen sich mehr als zu...

Obwohl die Deutschen aufgrund ihrer Erfahrungen rund um die T-Aktie, die Dotcom-Blase oder die Fi...

» Wirecard: Ein ganz wichtiger Meilenstein (...

Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) hat die vorläufigen Zahlen für das Gesch&au...

» Volkswagen: Einiges zu tun (Michael Vaupel...

Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) hat mitgeteilt, dass es einen Wechsel im obersten M...

» Apple: Jedes Mal etwas Besonderes (Ivan To...

Dem DAX fehlen etwas mehr als 5 Prozent bis zu seinem Allzeithoch. Ein wenig weiter hat es in die...