Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

SLM Solutions: Was für eine Entwicklung… (Ivan Tomasevic, Marc Schmidt)


Der 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions (WKN A11133) ist jetzt fast zwei Jahre an der Börse. In dieser Zeit hat das Unternehmen bereits für einiges an Aufsehen gesorgt. Zuletzt stand der Aufstieg in den TecDAX zu Buche. Am Dienstag sprang die Aktie sogar an die Indexspitze, nachdem die 2015er-Zahlen und die Prognose überzeugt hatten.

Während die Umsatzerlöse in 2015 auf 66,1 Mio. Euro in etwa verdoppelt werden konnten, will SLM Solutions im laufenden Geschäftsjahr bei den Erlösen um weitere 29 bis 36 Prozent auf 85 bis 90 Mio. Euro zulegen. Der Vorstand prognostiziert zudem eine steigende bereinigte EBITDA-Marge im Verhältnis zum Konzernumsatz.

Chart: Comdirect

Chart: Comdirect

Noch wichtiger als die Nackten Zahlen dürfte zuletzt jedoch der Umstand gewesen sein, dass sich der lange Zeit wenig ernst genommene Markt für 3D-Drucker weiterentwickelt. Anleger, die daher gehebelt auf steigende Kurse der SLM Solutions-Aktie setzen möchten, finden das Hebelprodukt mit der WKN DG0TY6 sehr interessant.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.de



(29.03.2016)

3D Drucker, http://www.shutterstock.com/de/pic-219317830/stock-photo-creative-abstract-new-technologies-concept-modern-professional-plastic-d-printer-isolated-on.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Äthiopien... (Monika Kalbacher via Facebook)

» derStandard.at und Fass ohne Boden (Alexan...

» Streckenrekord in Lambach (Anita Baierl vi...

» ÖLV Ordnungen und Wettkampfbestimmungen ak...

» Commerzbank-Aktie weiter mit viel Kurspote...

» Wochenrückblick KW12: Deutsche Bank und ih...

» Infineon: Hausse ohne Ende? (Christoph Sch...

» DividendenAdel Eurozone 25: Direktinvestme...

» Informationen zur Universiade 2017 in Taip...

» Für Sammler: Internationale Statistik-Büch...


>> Alle Blogs


Marc Schmidt

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Marc Schmidt

» Givaudan: Das klang auch schon ambitionier...

Die Aktie des weltgrößten Aromen- und Duftstoffherstellers Givaudan (WKN: 938427 / ISI...

» comdirect: Anleger zeigen sich mehr als zu...

Obwohl die Deutschen aufgrund ihrer Erfahrungen rund um die T-Aktie, die Dotcom-Blase oder die Fi...

» Wirecard: Ein ganz wichtiger Meilenstein (...

Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) hat die vorläufigen Zahlen für das Gesch&au...

» Volkswagen: Einiges zu tun (Michael Vaupel...

Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) hat mitgeteilt, dass es einen Wechsel im obersten M...

» Apple: Jedes Mal etwas Besonderes (Ivan To...

Dem DAX fehlen etwas mehr als 5 Prozent bis zu seinem Allzeithoch. Ein wenig weiter hat es in die...