Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

01.03.2016 10:43:  NZD-USD: Kiwi mit Fehlausbruch (Christian Henke)


Allerdings lag auf Schlusskursbasis keine signifikante Trendwende vor. Prompt rutschte das Währungspaar wieder den Trendkanal zurück. Zurzeit fungiert die exponentielle 38-Tage-Durchschnittslinie bei momentan 0,6619 USD als Unterstützung. Entfernt sich der NZD-USD von der Glättungslinie nach oben, könnte erneut ein Ausbruchsversuch unternommen werden. Unterhalb der besagten Glättungslinie müsste dagegen mit einem Test der waagerechten Trendlinie bei 0,6491 USD gerechnet werden.

Im Original hier erschienen: NZD-USD: Kiwi mit Fehlausbruch


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Beitrag um keine Anlageberatung handelt und IG keinerlei Haftung übernimmt.

"Love Kiwi" (2013) , (© Dietmar Scherf)


 Latest Blogs

» ÖLV Athleten in Mauritius (Österreichische...

» "Hauptsache die Kinder sind an der frische...

» Einstieg in die Crosssaison (Andreas Vojta...

» Irgendwie heute nicht bei 100% (Valentin P...

» World of Trading (Richard Dobetsberger)

» Hügelsprints (Maria Hinnerth via Facebook)

» Heute war ich kraftlos (Annabelle Mary Kon...

» Müder Kerl ich (Christian Drastil via Runp...

» PB: 5k in 19:05 (Christian Krupbauer via F...

» Was ist nun mit den Paradise Papers? (trad...


>> Alle Blogs


Christian Henke

Senior Market Analyst - IG Germany/Austria

>> http://www.ig.com/de/markt-news-und-analysen


 Weitere Blogs von Christian Henke

» Silber: Kurzfristiges Aufatmen (Christian ...

In der vergangenen Woche wurde die waagerechte Trendlinie bei 16,38/16,80 USD signifikant untersc...

» NZD-USD: Erholung gestartet (Christian Henke)

Dabei wurde die Schiebezone bei 0,6834/0,6816 USD einen Tag vor Heiligabend annähernd erreic...

» DAX verharrt auf hohem Niveau (Christian H...

Zuletzt ging es nicht gen Norden, Kursabschläge hielten sich dagegen in Grenzen.Das zurü...

» DAX: Ruhiger letzter Handelstag (Christian...

Die Vorgaben aus den USA waren eher durchwachsen. An der Wall Street haben die Akteure kurz vor d...

» US-Rohöl (WTI): Nächster Angriff auf Wider...

Der seit Januar dieses Jahres intakte Aufwärtstrend wurde erfolgreich getestet. Der Ölp...