Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Twitter: Geht da noch was? (Ivan Tomasevic, Marc Schmidt)


Zunächst mussten sich Anleger in Bezug auf Twitter (WKN A1W6XZ) fragen, ob Mitgründer Jack Dorsey nach seiner Rückkehr an die Unternehmensspitze die Probleme beim Kurznachrichtendienst lösen könnte. Außerdem geriet seine Doppelbelastung als CEO zweier Unternehmen in den Fokus. Und nun haben sich weitere Fragezeichen aufgetan.

Twitter enttäuscht Investoren schon seit geraumer Zeit mit schwachen Zuwächsen bei den Nutzerzahlen, während sich Konkurrenten wie Facebook (WKN A1JWVX) kaum vor Usern retten können. Jetzt musste Dorsey auch noch per Twitter-Nachricht den Abgang von vier Top-Managern bestätigen. Kein alltäglicher Vorgang.

Chart: Comdirect

Chart: Comdirect

Unabhängig davon, wer Twitter gerade führt, scheint das Unternehmen bei den Nutzerzahlen nicht mehr genügend Wachstum generieren zu können. Außerdem warten Anleger weiterhin auf eine Antwort darauf, wie man Geld verdienen will. Anleger, die der Ansicht sind, dass Dorsey die Twitter-Probleme in den Griff bekommen wird und sogar gehebelt auf steigende Kurse der Twitter-Aktie setzen möchten, könnten das Produkt mit der WKN CW8HZL ins Auge fassen. Twitter-Shorties könnten derweil das Hebelprodukt mit der WKN CW746L interessant finden.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Twitter



(25.01.2016)

Twitter, Logo, Follow, (© photaq.com)


 Latest Blogs

» DAX klammert sich an die 13.000 - Käufer w...

» Andreas Brandstetter läutet die Opening Be...

» DAX-Analyse am Morgen: Vom Schock schnell ...

» ATX-Trends: Gescheiterte Koalitionsverhand...

» Es ist mal wieder Zeit für mehr Gelassenhe...

» Bill Ackman baut Aktienposition aus (tradi...

» Nach Jamaika, ist vor...? Dem DAX ist es e...

» DAX mit beeindruckendem Comeback, Volkswag...

» DAX nach Jamaika-Aus im Plus; Neuwahlen ve...

» Roche: Wurde aber auch Zeit... (Ivan Tomas...


>> Alle Blogs


Marc Schmidt

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Marc Schmidt

» Givaudan: Das klang auch schon ambitionier...

Die Aktie des weltgrößten Aromen- und Duftstoffherstellers Givaudan (WKN: 938427 / ISI...

» comdirect: Anleger zeigen sich mehr als zu...

Obwohl die Deutschen aufgrund ihrer Erfahrungen rund um die T-Aktie, die Dotcom-Blase oder die Fi...

» Wirecard: Ein ganz wichtiger Meilenstein (...

Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) hat die vorläufigen Zahlen für das Gesch&au...

» Volkswagen: Einiges zu tun (Michael Vaupel...

Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) hat mitgeteilt, dass es einen Wechsel im obersten M...

» Apple: Jedes Mal etwas Besonderes (Ivan To...

Dem DAX fehlen etwas mehr als 5 Prozent bis zu seinem Allzeithoch. Ein wenig weiter hat es in die...