Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Börsönliches 4: Werner Becher und die entspannte Sicht auf ein Interwetten-IPO   


Werner Becher ist Ex-Politiker, ich sage mal selbst "ein Liberaler", und so begegnet man sich fast zwangsläufig bei der einen oder anderen Diskussion auf Facebook. Und natürlich ist Werner vor allem CEO von Interwetten und da geht es in "PMs hintenrum" natürlich immer wieder auch um ein potenzielles Börselisting. Ich hab ihn gefragt, ob ich es schreiben kann. Dies kam zurück ...

"Kannst Du gerne schreiben, IPO ist aber nur eine mögliche Option für uns und wenn dann sicher nicht vor 2017. Unsere Industrie ist derzeit von vielen Mergers geprägt (GVC/bwin, betfair/Paddypower, Ladbrokes/GalaCoral, Amaya/Pokerstars, Novomatic/CasinosAustria, ...), entsprechend haben auch wir zahlreiche Anfragen von internationalen Mitbewerbern, für Fusionen oder einen Einstieg bzw. Komplettübernahme, die wir uns aber komplett entspannt ansehen und primär hinsichtlich Wachstumssynergien bewerten. Da wir weit über dem Branchenschnitt wachsen und gleichzeitig auch sehr profitabel sind, haben wir Shareholder aber keinen zeitlichen Druck und leben mit unserem stark steigenden MCap und einer jährlichen Dividende im zweistelligen Millionenbereich auch alleine sehr gut. Sollte in Deutschland aber tatsächlich (ich vermute 2018) der Glücksspielmarkt liberalisiert werden, dann könnte eine Kapitalerhöhung über einen IPO Sinn machen, um die Kriegskasse für einen zusätzlichen massiven Marketingpush in Deutschland zu füllen ...."

Mehr "Börsönliches" HIER bzw. unter http://on.fb.me/1kDL5tO .



(08.11.2015)

Werner Becher, CEO Interwetten (12. August) - finanzmarktfoto.at wünscht alles Gute! , (© entweder mit freundlicher Genehmigung der Geburtstagskinder von Facebook oder von den jeweils offiziellen Websites )


SPÖ und Glücksspiel (Interwetten): Das geht. Für Kira http://photaq.com/page/index/2039 #kirastaystrong


Interwetten mit Schwarz/Weiss-Wette zu Griechenland und zum Euro.


 Latest Blogs

» Infoabend Talentezentrum Sportand OÖ (Öste...

» DAX beendet zunächst "Eintags-Korrektur" -...

» Markteinblicke mit der Opening Bell für Fr...

» Bello e impossibile ... über das Rauchen i...

» Borussia Dortmund: Das war zu wenig (Micha...

» Nordex-Aktie: Endlich ein Hoffnungsschimme...

» DAX-Analyse am Morgen: Ein erster Dämpfer ...

» adidas: Fast schon unheimlich (Christian-H...

» ATX-Trends: Mehrere Gründe für gedämpfte K...

» Bei Amazon, Zalando & Co. ist noch Luft na...


>> Alle Blogs


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

Mittags Mashup: PayPal, Uniqa, Amag, RBI, Unilever, conwert, Apple, General Electric http://bit.ly/...

Eilt: Bitcoin Übernahme in wenigen Tagen. Neuer 588% Bitcoin Hot Stock nach 1.435% mit Bitcoin Group, 3.344% mit Hiv http://bit.ly/...

Gut Gebloggtes: SAP, adidas, Nordex, Grammer, Zooplus, Hochtief, Commerzbank http://bit.ly/...

Ein Blick auf das Layout des Projektes "#gabb", unser neuer täglicher kostenpflichtiger Börsenbrief. Noch mit Blindt http://bit.ly/...

Finanzmarktaufsicht hebt Emittenten-Compliance-Verordnung mit Jahresende auf und Nowotny warnt vor Bitcoin... http://fb.me/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Bello e impossibile ... über das Rauchen i...

Einer der liebevollsten, witzigsten und eloquentesten Menschen am Wiener Kapitalmarkt war Hermann...

» Hardly ... oder die Englisch-Kenntnisse de...

Ich liebe Roundtables und mache diese in der Regel fast stegreif, weil ich gerne vom Hundertsten ...

» Van der Bellen als Börse-Indikator oder wi...

Sehr gerne zurückerinnnern tu ich mich an ein Interview mit Alexander van der Bellen, irgend...

» AT&S hat Pech mit der Bawag (Christian Dra...

Index-Einschätzung: Für AT&S hätte sich bei RHI-Rückzug per Ende Oktober ...

» Baaders Top-Picks: Neu RHI, nicht mehr dab...

Guten Morgen: Baader stellt bei den Top-Picks um, + RHI und -CA Immo und Polytec: "Ins & Out...