Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Jungheinrich: Kaufsignal mit Kursziel 120 Euro (Winfried Kronenberg, Marc Schmidt)


Der Gabelstapler-Hersteller Jungheinrich (WKN 621993) machte in dieser Woche mit zwei Nachrichten auf sich aufmerksam. Zum einen mit einer spannenden Übernahme und zum anderen mit einer Prognoseerhöhung. Die Aktie stieg daraufhin auf ein neues Rekordhoch, was neues Kurspotenzial eröffnet. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Jungheinrich-Aktie derzeit kaufenswert.

Nach einem deutlichen Umsatz- und Ergebnisanstieg im ersten Halbjahr hat der MDAX-Konzern seine Prognose für das Geschäftsjahr 2015 erhöht. Der Konzernumsatz dürfte sich demnach zwischen 2,65 und 2,75 Mrd. Euro bewegen. Das EBIT soll nach Einschätzung von Jungheinrich zwischen 195 und 205 Mio. Euro liegen. Als Schritt in diese starke Zukunft ist derweil die Übernahme der MIAS Group zu werten, durch die das Logistiksystemgeschäft weiter ausgebaut wird.

Die Point & Figure Charttechnik weist derzeit ein Kaufsignal für die Jungheinrich-Aktie aus. Dieses wurde durch Überschreiten des Doubletops (Punkt 1) bei 46,80 Euro ausgelöst.

Durch Überschreiten des Dreifachtop (Punkt 2) bei 66,10 Euro wurde es jüngst bestätigt.

Abb.: Jungheinrich AG, Point & Figure (P&F) – Quelle: Market Maker und eigene Markierungen

Abb.: Jungheinrich AG, Point & Figure (P&F) – Quelle: Market Maker und eigene Markierungen

Als Kursziel ergibt die vertikale Methode 120,00 Euro. Ein Short-Signal stellt sich ein bei Kursen von unter 59,00 Euro (Punkt 3). Dieser Bereich eignet sich daher auch für eine Stop-Loss-Order. Einen Trendbruch erfährt die Jungheinrich-Aktie bei Unterschreiten der aktuellen Aufwärtstrendlinie (Punkt 4).

Abb.: Jungheinrich AG, Linienchart – Quelle: Market Maker und eigene Markierungen

Abb.: Jungheinrich AG, Linienchart – Quelle: Market Maker und eigene Markierungen

Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich auch ein MiniFuture long auf Jungheinrich (ISIN DE000DG2UYV8) an. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg



(16.08.2015)

Was noch interessant sein dürfte:

Black Friday für den DAX? (Charttechnik)

DAX - Verkaufswelle setzt sich fort (Charttechnik)

DAX – Abverkauf am Nachmittag belastet nur kurz (Charttechnik)

DAX – Abverkauf am Nachmittag belastet nur kurz (Charttechnik)

DAX – Ein harter Weg (Charttechnik)



Jungheinrich DFG 540s, Diesel- und Treibgasstapler (Bild: Jungheinrich AG, http://www.jungheinrich.at/presse/media-center/bildarchiv/produktbilder/ ), (© Aussender)


 Latest Blogs

» Wochenrückblick KW42: DAX gelingt der Befr...

» Zalando: Ein wahres Schwergewicht (Christo...

» Aixtron-Aktie: Ganz große Gewinnchance! (W...

» DAX-Anleger bekommen kalte Füße, Daimler k...

» TradingView: Eine Plattform für alles - Tr...

» Wunschanalyse: Anglo American Platinum – B...

» Infoabend Talentezentrum Sportand OÖ (Öste...

» DAX beendet zunächst "Eintags-Korrektur" -...

» Markteinblicke mit der Opening Bell für Fr...

» Bello e impossibile ... über das Rauchen i...


>> Alle Blogs


Marc Schmidt

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> http://dieboersenblogger.de


 Weitere Blogs von Marc Schmidt

» Givaudan: Das klang auch schon ambitionier...

Die Aktie des weltgrößten Aromen- und Duftstoffherstellers Givaudan (WKN: 938427 / ISI...

» comdirect: Anleger zeigen sich mehr als zu...

Obwohl die Deutschen aufgrund ihrer Erfahrungen rund um die T-Aktie, die Dotcom-Blase oder die Fi...

» Wirecard: Ein ganz wichtiger Meilenstein (...

Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) hat die vorläufigen Zahlen für das Gesch&au...

» Volkswagen: Einiges zu tun (Michael Vaupel...

Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) hat mitgeteilt, dass es einen Wechsel im obersten M...

» Apple: Jedes Mal etwas Besonderes (Ivan To...

Dem DAX fehlen etwas mehr als 5 Prozent bis zu seinem Allzeithoch. Ein wenig weiter hat es in die...