Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

DAX startet durch, Deutsche Bank weiter in Turbulenzen (Jörg Fahnenstich, Frithjof Kuhlmann, xtb)


Marktlage:

Der DAX startet sonnig in den Tag. Aktuell haben wir ein Plus von 1,8 Prozent zu verbuchen und stehen bei 11.806 Punkten. Am Montag kamen versöhnliche Töne aus Athen. „Wir sind auf der Zielgeraden für eine für beide Seiten günstige Lösung“, sagte Tsipras in einer Rede. Aus EU-Diplomaten Kreisen hieß es, dass weder EFSF noch die EZB Griechenland fallen lassen, sollte Griechenland seine ausstehenden Schulden an den IWF nicht bedienen können. Das beruhigt die Märkte und der DAX schnellte nach oben. Durch diese Maßnahme wird die griechische Regierung leider nicht gezwungen wichtige Reformen in Angriff zu nehmen.

Am Vormittag werden die Zahlen vom ZEW-Index für den Monat Mai erwartet. Der ZEW-Index ist ein wichtiger Stimmungsindikator. Es wird davon ausgegangen, dass der Indikator einen weiteren Rückgang verzeichnet und das kann sich wiederum negativ auf den DAX auswirken.

 

 

Deutsche Bank:
Der Streit um die Zukunft der Deutschen Bank ist wenige Tage vor dem Aktionärstreffen noch einmal eskaliert. Nach Informationen aus Finanzkreisen besteht eine grundsätzliche Übereinstimmung mit dem Aussichtrat über ein Ausscheiden von Reiner Neske in allseitigem Einvernehmen. Ein Kommentar von Seitens Deutscher Bank über das Ausscheiden von Ihrem Privatkundenvorstand steht noch aus. Der Grund des Ausstiegs ist, dass Reiner Neske in der Strategiedebatte der vergangenen Monate gegen Ko-Vorstandschef Anshu Jain den Kürzeren gezogen hat und weniger Rückhalt im Aufsichtsrat verfügte. Nun bleibt abzuwarten, wie sich die Bank neu aufstellt und ob sich das positiv auf den Kurs auswirkt.

 



- Haben Sie Anregungen oder wollen gerne meine Ansichten mit mir diskutieren, schicken Sie mir gerne eine E-Mail an Joerg.Fahnenstich@xtb.de. Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Trading-Tag.


Börse überall mit der Börseradio App
Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, wenn es um die Börse und Ihre Finanzen geht. Laden Sie sich jetzt die Börsenradio App kostenfrei auf Ihre Smartphone herunter. Die Börse Hören App von Börsen Radio Network AG und XTB, ermöglicht Ihnen mit Ihrem mobilen Endgerät auf alle wichtigen Marktberichte, Firmeninterviews und Expertenmeinungen bequem zuzugreifen. Tagesaktuell und aus erster Hand werden Detailinformationen und Hintergründe zum Geschehen an den wichtigsten Börsenhandelsplätzen präsentiert. Der Fokus liegt daher auf dem direkten Gespräch mit Entscheidern aus der Wirtschaft und Finanzwelt. Unabhängig werden Hintergründe von Entscheidungen für professionelle Trader und interessierte Anleger aufgezeigt. Die Börsenradio App gibt es kostenfrei hier: https://www.brn-ag.de/app


Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:
Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Verfasser: Jörg Fahnenstich, Senior Sales Analyst
experten@xtb.de
Unter www.xtb.de finden Sie weitere Analysen und Marktberichte direkt aus erster Hand von unserem Experten-Team.

Kostenfreie Seminare und Webinare rund um das Thema Börse finden Sie täglich unter:
https://www.xtb.de/ausbildung/Webinare-Seminare

Sie möchten kostenlose Realtime-Kurse und professionelle Chart-Tools? Registrieren Sie sich jetzt für ein kostenfreies und unverbindliches Demo-Konto unter:
https://www.xtb.de/Unserangebot/Demo-Konto


Veröffentlichungen von X-Trade Brokers, die bestimmte Situationen in den Finanzmärkten kommentieren sowie allgemeine mündliche Aussagen von Mitarbeitern von X-Trade Brokers hinsichtlich der Finanzmärkte stellen keine Beratung des Kunden durch X-Trade Brokers dar und können auch nicht als solche ausgelegt werden.

Risikowarnung



(19.05.2015)

DAX, steigend, grün, http://www.shutterstock.com/de/pic-246823132/stock-photo-dax-reflation-d-concept.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Neue Kopfbedeckung (Monika Kalbacher via F...

» Schnupperstunde (Werner Schrittwieser via ...

» Setup beim Fehlausbruch (trading-treff.de,...

» Trading-Strategien im Fokus – Einstieg nac...

» Harmonic Patterns als Fraktal in der Ellio...

» Die Zukunft der Mobilität: Mobilität auf A...

» Neues Auto oder Motorrad - Vorsicht bei de...

» DAX leicht im Minus - EZB dürfte sich zurü...

» Daimler: Gewinn mal eben verdoppelt (Micha...

» Deutsche Bank: Kostensenkungen machen sich...


>> Alle Blogs


Christian Kremer

XTB Head of Sales Deutschland & Österreich, verantwortet als Head of Sales den Vertrieb in Deutschland und Österreich. Sein Fokus liegt zudem auf der Entwicklung und Erweiterung des Aus- und Weiterbildungsangebots. Der gelernte Bankkaufmann war vor seiner Tätigkeit bei XTB als Sales Manager maßgeblich an dem Vertriebsausbau eines bekannten Brokers beteiligt. Bei XTB ist er Experte in den Bereichen Wertpapiere und Derivate.

>> http://www.xtb.de/Marktanalyse/Marktanalysen


 Weitere Blogs von Christian Kremer

» DAX - das neue Jahr klopft an die Tür, Ölp...

AUTOR: Elena DitzelMarktlage:Der Deutsche Leitindex ist am letzten Handelstag des Jahres mit 10.7...

» DAX stolpert in den Handel, Ölpreise geben...

AUTOR: Jörg FahnenstichMarktlage:Der DAX stolpert in den Handel mit einem Minus von 0,3 Proz...

» DAX startet mit einem Plus in den Handel, ...

AUTOR: Jörg FahnenstichMarktlage:Der größte deutsche Leitindex startete mit einem...

» DAX - zwischen den Jahren bleibt es ruhig,...

AUTOR: Lorena La Porta Marktlage:Weihnachten, Feiertage und Urlaub. Dies bedeutet für die me...

» DAX mit einem Gewinn in die Weihnachtsfeie...

AUTOR: Elena Ditzel Marktlage:Der Deutsche Leitindex konnte gestern mit satten Gewinnen aus dem M...