Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Der US-Konjunktur-Lokomotive geht der Dampf aus! (Monika Rosen)


Beim Dollar glauben wir, dass die ­absolute ­Rallye-Phase vorerst vorbei ist.

Die große Nachricht gestern war das schwache US Wachstum (nur 0,2 Prozent im 1. Quartal), und überraschenderweise weniger das Statement der Fed nach ihrer Sitzung. 

Merrill Lynch nannte die flaue US Wachstum ein ‘deja disaster’, nach dem schwachen Auftaktsquartal vor einem Jahr. Der private Konsum war dabei gar nicht so schlecht, er legte um 1,9 Prozent zu. Aber die Exporte haben unter dem starken Dollar gelitten und 7 Prozent nachgegeben. Die Öl-Infrastruktur ist gar um 23 Prozent geschrumpft.

Ein weiterer Belastungsfakto war der Streik der Hafenarbeiter an der US-Westküste, sowie der wieder ungewöhnlich harte Winter. Sowohl Streik als auch Winter sind vorübergehende Faktoren und sollten im weiteren Jahresverlauf keine Rolle mehr spielen.

Die US-Notenbank befindet sich in einem gewissen Dilemma: sie hat ihre Einschätzung der US Konjunktur gesenkt, gleichzeitig aber gesagt, einige Schwäche-Faktoren seien temporär (Winter, Streik).

Grundsätzlich hat sie jeden zeitlichen Hinweis für eine erste Zinsanhebung gestrichen, das wurde insgesamt eher noch in Richtung expansiv (also keine schnelle Erhöhung) interpretiert. Nicht wenige gehen jetzt davon aus, dass der erste Zinsschritt im Dezember kommt. Das halten wir allerdings für wenig wahrscheinlich, da rund um den Jahreswechsel die Liquidität ohnedies oft etwas reduziert ist. Nach einer so langen Phase tiefer Zinsen wird man nicht zum Jahreswechsel anheben.

Unsere Grundannahme bleibt daher weiterhin, dass die US-Notenbank im September die Zinsen anhebt. Beim Dollar glauben wir, dass die absolute Rallye-Phase vorerst vorbei ist.

Der Ölpreis hat sich von seinem Tief im Jänner bereits um 45 Prozent erholt, und diese Erholung gilt als einer der großen Überraschungs-Faktoren für den Markt (hier gemeint als negative Überraschung, also ein Problem, mit dem man jetzt nicht rechnet).

Bitte folgen Sie mir auf Twitter: @Monika_Rosen

Wichtige rechtliche Information - bitte lesen: 

Diese Publikation stellt weder eine Marketingmitteilung noch eine Finanzanalyse dar. Es handelt sich lediglich um Informationen über allgemeine Wirtschaftsdaten. Trotz sorgfältiger Recherche und der Verwendung verlässlicher Quellen kann keine Verantwortung für Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und Genauigkeit übernommen werden.
Die Publikation wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen.
Diese Informationen sind nicht als Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder als Aufforderung, ein solches Angebot zu stellen, zu verstehen. Diese Publikation dient lediglich der Information und ersetzt keinesfalls eine individuelle, auf die persönlichen Verhältnisse der Anlegerin bzw. des Anlegers (z. B. Risikobereitschaft, Kenntnisse und Erfahrungen, Anlageziele und finanziellen Verhältnisse) abgestimmte Beratung.
Wertentwicklungen in der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung zu. Es ist zu bedenken, dass Wert und Rendite einer Anlage steigen und fallen können und dass jede Anlage mit Risiko verbunden ist.

Die vorstehenden Inhalte enthalten kurzfristige Markteinschätzungen. Die Wertangaben und sonstigen Informationen haben wir aus Quellen bezogen, die wir für zuverlässig erachten. Unsere Informationen und Einschätzungen können sich ändern, ohne dass wir dies bekannt geben.



(30.04.2015)

Lokomotive, Dampf, Bahnhof, Platfform http://www.shutterstock.com/de/pic-173085770/stock-photo-steam-locomotive-stands-on-the-platform-of-the-station.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Äthiopien... (Monika Kalbacher via Facebook)

» derStandard.at und Fass ohne Boden (Alexan...

» Streckenrekord in Lambach (Anita Baierl vi...

» ÖLV Ordnungen und Wettkampfbestimmungen ak...

» Commerzbank-Aktie weiter mit viel Kurspote...

» Wochenrückblick KW12: Deutsche Bank und ih...

» Infineon: Hausse ohne Ende? (Christoph Sch...

» DividendenAdel Eurozone 25: Direktinvestme...

» Informationen zur Universiade 2017 in Taip...

» Für Sammler: Internationale Statistik-Büch...


>> Alle Blogs


Monika Rosen

Chefanalystin , Bank Austria Private Banking

>> http://www.bankaustria.at/private-banking.jsp


 Weitere Blogs von Monika Rosen

» Trump sorgt für eine positive Endbilanz (M...

„2016 hebelte sich der alte Spruch aus, dass sich das Jahresergebnis an der ­Entwicklun...

» US-Notenbank FED steigt (leicht) aufs Gas ...

„Für die Märkte gilt es jetzt ­abzuwägen, bis zu welchem ­Niveau die...

» Gold erleidet Kratzer (Monika Rosen)

Wie viele andere Anlageklassen auch verhielt sich der Goldpreis nach dem Wahlsieg von Donald Trum...

» Keine Geisterstunde im Handel (Monika Rosen)

Die Kostüme mögen gruselig sein, für den Handel ist Halloween aber kein Anlass zum...

» Ist die Talfahrt der Renditen gestoppt? (M...

„Da im ­Frühjahr die Verhandlungen über den Brexit beginnen, darf bezweifelt ...