Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

„Uhren-Hersteller“ Apple im Fokus (Andreas Kern)


Apple Aktie im Fokus

Bei einer Akkulaufzeit von 18 Stunden muss sich die auch zum Telefonieren geeignete Apple Watch immer in der Nähe eines iPhone befinden, damit man die Funktionalitäten auch nutzen kann. In der Goldausführung kostet sie satte 11.000 Euro, aber auch der „Normalpreis“ wird von vielen als zu hoch angesehen. Die Analysten von Nomura etwa gehen davon aus, dass selbst 350 Euro zu viel sind, um das Produkt außerhalb der Industrieländer einer breiten Käuferschicht schmackhaft machen zu können. Echte Apple-Fans hingegen sind relativ begeistert. Auf die Verkaufszahlen darf man jedenfalls gespannt sein. Für das laufende Jahr liegen die Schätzungen für den Absatz in einer noch recht breiten Spanne von 8 bis 15 Millionen Geräten. Unabhängig davon wird Apple in Kürze in den ruhmreichen Dow Jones Industrial Index aufsteigen.

Die Aktie hat davon bislang ebenso wenig profitiert wie von der Vorstellung der neuen Uhr. Deren Einfluss auf das Zahlenwerk ist dafür wahrscheinlich auch zu gering. Viel entscheidender dürfte weiterhin die Entwicklung der iPhone-Verkäufe sein. Das sieht auch der wikifolio-Trader Wilhelm Scholze („Growthbill“) so, der Apple schon länger in seinem wikifolio „Innovation und Wachstum“ hat und die Position Ende der vergangenen Woche noch mal aufgestockt hat. Bei insgesamt 13 Einzelwerten ist die Aktie mit einem Anteil von 13 Prozent nun eindeutig das Schwergewicht. Begründet wurde der Nachkauf wie folgt: „Erhöhung w/ Aufnahme in Dow Jones. Zudem bestätigt UBS meine Annahme, dass die Verkäufe des iPhone 6 in diesem Quartal massiv über der Apple-guidants liegen sollten. Die Nachfrage übersteigt noch immer das Angebot. Guidance 54 Mio., UBS erwartet nun 66 Mio. Ich auch, mindestens.“ Der Trader, der über eine 30-jährige Anlageerfahrung (davon „20 Jahre professionell mit institutionellen Großkunden“) verfügt und Aktienanlage und Trading als seine Einkommensquelle bezeichnet, hat mit dem wikifolio seit dem Start vor fast genau einem Jahr ein Plus von 36 Prozent erzielt. Zwei Drittel dieser Performance wurden in den vergangenen drei Monaten generiert. Der maximale Verlust betrug 14,6 Prozent.

Einen erfolgreichen Start kann auch Julia Deese („JuSaMiz“) bei ihrem im Oktober aufgelegten wikifolio „Best Chances 1 Stock“ vorweisen. Einem maximalen Rückgang von knapp acht Prozent steht eine Performance von gut 20 Prozent gegenüber. Laut Handelsidee will die Traderin immer nur in die Aktie eines einzigen Unternehmens investieren, um „möglichst schnell hohe Renditen zu erzielen“. Seit dem 21. Februar handelt es sich dabei mit einer Gewichtung von 66 Prozent (Rest Cash) um die Apple-Aktie, die trotz des jüngsten Rückschlags immer noch leicht im Plus notiert. Stichhaltige fundamentale oder charttechnische Begründungen finden interessierte Anleger dazu bislang allerdings nicht. Nachdem kurz nach der Aufnahme ein „Bei Apple ist meiner Meinung noch einiges drin wie man anfangs der Woche schon gesehen hat“ gepostet wurde, brachte der jüngste Kommentar am Montag („Meiner Meinung nach ist da noch Kapazität nach oben!“) auch keine wesentlich neuen Erkenntnisse. Unabhängig davon notiert das wikifolio momentan jedoch auf Allzeithoch.

Die 10 Aktien mit den meisten Trades auf wikifolio.com (Zeitraum: 03.03.2015 - 10.03.2015)
Apple Aktie im Fokus
Basis: Alle investierbaren wikifolios

Alle wikifolios mit Apple (ISIN: US0378331005) im Depot.



(11.03.2015)

Apple Watch look-alike, Smart Watch Concept Vector Realistic Illustration, http://www.shutterstock.com/de/pic-227607688/stock-vector-smart-watch-concept-vector-realistic-illustration.html, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» BKS-Roadshow Anlieferung, schneller 5er mi...

» Adesso (Christian W. Röhl)

» Barrick Gold: Ein wichtiger Punkt (Michael...

» Manz: Zu teuer? (Michael Vaupel, Christoph...

» Novo Nordisk (Christian W. Röhl)

» Stanley Black & Decker (Christian W. Röhl)

» Gold und die offene Richtungsentscheidung ...

» DAX allein auf sich gestellt - Draghis Wor...

» Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblic...

» Martha Bacher mit der Opening Bell für Montag


>> Alle Blogs


Andreas Kern

Gründer wikifolio.com

>> https://www.wikifolio.com/de/Blogs


 Weitere Blogs von Andreas Kern

» "Scheid" im Fokus – Einstieg nach einem Ku...

Der antizyklische Einstieg bei brutal abgestürzten Aktien ist eine der schwierigsten Diszipl...

» "GoldeselTrading" im Fokus - Einstieg nach...

Im zweiten Abschnitt unserer vierteiligen Serie zum Thema „Wie handelt man Aktien nach eine...

» Trading-Strategien im Fokus – Einstieg nac...

Die Frage, wie man an der Börse nachhaltig Geld verdienen kann, beschäftigt wahrscheinl...

» Dickes Kursplus nach der Wahl: Französisch...

Eine wirklich große Überraschung gab es beim ersten Wahlgang in Frankreich am Sonntag ...

» Aufschrei der Anleger: Zalando im Fokus (A...

Über 7 Prozent hat die Aktie des Onlinehändlers Zalando nach Vorlage seiner vorläu...