BSN Useletter

BSN Evening Xtrakt (16.4.): ATX am Dienstag deutlich im Minus, Verbund stark

[pic1]Der ATX verlor am Dienstag -1,18% auf 3497,4 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 1,82% im Plus. Es gab bisher 40 Gewinntage und 34 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 2,64%, vom Low ist man 5,12% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2024 ist der Freitag mit 0,16%, der schwächste ist der Dienstag mit -0,05%.

Die aktuell längste Serie: EVN mit 7 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.89%) - die längste Serie dieses Jahr: Wienerberger 9 Tage (Performance: 12.57%).

Die ATX-Stundenentwicklung vom Dienstag: In der Eröffnungsstunde bis 8 Uhr um 0 fester auf 3538,98 Punkte, dann 3498,97 (9 Uhr), 3492,75 (10 Uhr), 3489,19 (11 Uhr), 3490,08 (12 Uhr), 3498,52 (13 Uhr), 3506,53 (14 Uhr), 3498,08 (15 Uhr) und schliesslich der Schluss bei -0,05 Prozent mit 3496,3 Punkten. Das ergab eine Tagesperformance von -1,18%, der 71. beste von 74 Handelstagen bezogen auf die Performance.

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

Das ist der 4. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Dienstag Verbund mit 1,79% auf 71,25 (102% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 2,15% - es war der 7. Tagessieg 2024, Rang 2 im ATX) vor EVN mit 1,38% auf 25,75 (264% Vol.; 1W 3,83%) und Telekom Austria mit 0,64% auf 7,90 (122% Vol.; 1W 1,94%). Die Tagesverlierer: Lenzing mit -8,01% auf 29,85 (140% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -12,72%), voestalpine mit -6,07% auf 25,40 (310% Vol.; 1W -6,00%), SBO mit -3,62% auf 46,55 (123% Vol.; 1W 2,31%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (51,2 Mio.), Wienerberger (32,62) und OMV (31,12). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2024er-Tagesschnitt gab es bei voestalpine (310%), EVN (264%) und Uniqa (215%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Lenzing mit 15,92%, die beste ytd ist Erste Group mit 12,99%. Am schwächsten tendierten RBI mit -9,85% (Monatssicht) und AT&S mit -31,22% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Erste Group 12,99% (Vorjahr: 22,84 Prozent) im Plus. Dahinter Immofinanz 11,64% (Vorjahr: 81,15 Prozent), Bawag 10,98% (Vorjahr: -3,65 Prozent).
Am schlechtesten YTD: AT&S -31,22% (Vorjahr: -17,81 Prozent), dann Lenzing -16,03% (Vorjahr: -35,13 Prozent), Verbund -15,23% (Vorjahr: 6,87 Prozent).

Weitere Highlights: EVN ist nun 7 Tage im Plus (4,89% Zuwachs von 24,55 auf 25,75), ebenso Telekom Austria 4 Tage im Plus (1,94% Zuwachs von 7,75 auf 7,9), Immofinanz 4 Tage im Plus (1,08% Zuwachs von 23,25 auf 23,5), VIG 8 Tage im Minus (2,05% Verlust von 29,3 auf 28,7), Bawag 5 Tage im Minus (11,25% Verlust von 60 auf 53,25), Erste Group 4 Tage im Minus (3,73% Verlust von 43,11 auf 41,5), Uniqa 3 Tage im Minus (0,99% Verlust von 8,12 auf 8,04).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: voestalpine (3 Plätze verloren, von 14 auf 17) ; dazu, Immofinanz (+2, von 4 auf 2), VIG (+2, von 7 auf 5), Uniqa (+2, von 8 auf 6), Wienerberger (-2, von 5 auf 7), SBO (-2, von 6 auf 8), EVN (+2, von 18 auf 16), Lenzing (-2, von 17 auf 19), Bawag (-1, von 2 auf 3), OMV (-1, von 3 auf 4),
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war Wienerberger (1 Platz gutgemacht, von 5 auf 4) , weiters RBI (-1, von 4 auf 5)

Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Immofinanz (23,5) mit 11,64% ytd, RBI (17,12) mit -8,3% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Immofinanz 19,17%, Erste Group 15,38% und Wienerberger 15,27%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: AT&S -29,35%, Lenzing -17,78% und Verbund -6,47%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum ATX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)

BSN Podcasts

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

()

boerse-social.com Artikel

Wiener Börse: ATX am Dienstag deutlich schwächer, Verbund mit 7. Tagessieg 2024
Wiener Börse Nebenwerte-Blick: UBM am Dienstag Tagessieger
Analysten zu Agrana: "Ergebnis liegt hinter den Erwartungen zurück"
BSN Spitout Wiener Börse: 11 ATX-Titel year-to-date im Plus, 9 im Minus
Dow Jones-Mover: UnitedHealth, Caterpillar, Home Depot, salesforce.com, Johnson & Johnson, IBM, Honeywell Intern., Dow Inc., Merck Co. und Boeing
Österreich-Depots: Korrektur (Depot Kommentar)
Börsegeschichte 16.4.: Immofinanz, Verbund (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)
Unser Volumensrobot sagt: Frequentis, Immofinanz, Telekom Austria (#gabb Radar)
Wiener Börse Party #630: Zu Mittag kündigt sich zweitschwächster Handelstag 2024 an, Hoffnung bei Polytec und Marinomed
Zahlen von Marinomed und Agrana, Research zu Polytec, DO&CO-Wandlungen, Strabag-Hinweis, Änderung bei Wiener Privatbank, Biogena-Börsenüberlegungen (Christine Petzwinkler)
Nachlese: Wienerberger 155, B&C überlegt Changes, Live-Blick auf fallende Kurse (Christian Drastil)
Wiener Börse zu Mittag schwach: Warimpex, Verbund, Polytec gesucht, DAX-Blick Beiersdorf, IRW-Blick ReGen III
Unser Robot findet: UnitedHealth, Beiersdorf, Zalando und weitere Aktien auffällig
Änderungen im Vorstand der Wiener Privatbank
photaq.com Artikel

https://open.spotify.com/episode/1PPiwKmRPbCDOKWPh7xfZI Börsepeople im Podcast S12/06: Curt Chadha -

Curt Chadha i...

Österreichische Post AG gewinnt IT Excellence Benchmark: im Bild: Walter Oblin, Generaldirektor-Stellvertreter, Vorst...
Weltfondstag 2024: Steigende Nachfrage nach Investmentfonds in Österreich; Thomas Loszach, Vorstand der Vereinigung a...
https://open.spotify.com/episode/6IcUkg0MicY2B4AwFGP44u Börsepeople im Podcast S12/05: Alexandra Bolena -

Alexandr...

Post eröffnet neues Paket-Logistikzentrum in Wien-Inzersdorf: von links: Offizieller Eröffnungsakt mit Walter Oblin, ...

Social Trading Comments by wikifolio


Moneyboxer (GREEN111): SFC Energy zuletzt mit tollen Zahlen. Konzernumsatz erhöht um 45,9 % auf TEUR 40.048 (Q1/2023: TEUR 27.454) Konzernperiodenergebnis steigt um 157,8 % auf TEUR 5.248 (Q1/2023: TEUR 2.035) Auftragsbestand aber "nur" TEUR 92.848 (31. Dezember 2023: TEUR 81.300)
mehr comments zu SFC Energy: boerse-social.com/launch/aktie/sfc_energy

Moneyboxer (GREEN111): Kontron meldet einen großen Wallbox Vertrag mit VW in Höhe von € 200 Mio. Dieser geht auf die derzeit zu integrierende Katek zurück. Hier zeigt sich dann hoffentlich die Synergien von Kontron/Katek und die Fähigkeit des CEO Katek integriert profitabler zu machen.
mehr comments zu Kontron: boerse-social.com/launch/aktie/sant

Th96tr (ARTINT): NVIDIA macht NVIDIA Sachen und pulveriert die Prognosen am laufenden Band. Zum Vergleichszeitraum im letzten Jahr konnte der Erlös um über 260% gesteigert werden! Außerdem wird die Dividende deutlich erhöht und der nächste Aktiensplit steht an. NVIDIA ist DER KI Profiteur schlechthin! Quelle: htt...
mehr comments zu Nvidia: boerse-social.com/launch/aktie/nvidia


Börse Social Magazine

Zuletzt versandt

>> BSN Evening Xtrakt (23.5.): ATX am Donnerstag fester, Erste Group nac... (23.05.2024)

>> BSN Morning Xpresso (23.5.): ATX TR etwas im Minus, SBO büßt am stärk... (23.05.2024)

>> BSN Evening Xtrakt (22.5.): ATX am Mittwoch im Minus, ytd mehr als 9 ... (22.05.2024)

>> BSN Evening Xtrakt (21.5.): ATX setzt gute Serie fort, ATX TR und ATX... (21.05.2024)

>> BSN Morning Xpresso (21.5.): ATX TR wenig verändert, News zu Verbund,... (21.05.2024)

© FC Chladek Drastil GmbH | Abmelden | Impressum