BSN Useletter

BSN Evening Xtrakt (22.2.): ATX am Donnerstag nach starkem Start nur leicht im Plus, CA Immo mit erstem Tagessieg 2024

[pic1]Der ATX gewann am Donnerstag 0,25% auf 3413,31 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 0,63% im Minus. Es gab bisher 21 Gewinntage und 17 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 1,25%, vom Low ist man 2,59% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2024 ist der Freitag mit 0,18%, der schwächste ist der Mittwoch mit -0,32%.

Die aktuell längste Serie: VIG mit 6 Tagen Plus in Folge (Performance: 4.09%) - die längste Serie dieses Jahr: Wienerberger 9 Tage (Performance: 12.57%).

Die ATX-Stundenentwicklung vom Donnerstag: In der Eröffnungsstunde bis 8 Uhr um 0 fester auf 3404,3 Punkte, dann 3430,45 (9 Uhr), 3418,28 (10 Uhr), 3425,94 (11 Uhr), 3430,9 (12 Uhr), 3430 (13 Uhr), 3424,14 (14 Uhr), 3422,33 (15 Uhr) und schliesslich der Schluss bei -0,37 Prozent mit 3409,71 Punkten. Das ergab eine Tagesperformance von +0,25%, der 12. beste von 38 Handelstagen bezogen auf die Performance.

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

Das ist der 12. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag CA Immo mit 1,85% auf 30,20 (159% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 4,14% - es war der 1. Tagessieg 2024, Rang 15 im ATX) vor RBI mit 1,79% auf 20,46 (106% Vol.; 1W 3,96%) und AT&S mit 1,40% auf 20,34 (99% Vol.; 1W -5,57%). Die Tagesverlierer: Verbund mit -1,55% auf 63,40 (53% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -1,09%), Mayr-Melnhof mit -1,34% auf 117,40 (90% Vol.; 1W -5,17%), Wienerberger mit -0,93% auf 32,10 (107% Vol.; 1W -1,53%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (25,73 Mio.), OMV (22,94) und CA Immo (21,69). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2024er-Tagesschnitt gab es bei CA Immo (159%), VIG (114%) und Uniqa (110%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist DO&CO mit 11,5%, die beste ytd ist RBI mit 9,59%. Am schwächsten tendierten Verbund mit -16,19% (Monatssicht) und Verbund mit -24,57% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs RBI 9,59% (Vorjahr: 21,63 Prozent) im Plus. Dahinter Andritz 8,51% (Vorjahr: 5,32 Prozent), Erste Group 7,81% (Vorjahr: 22,84 Prozent).
Am schlechtesten YTD: Verbund -24,57% (Vorjahr: 6,87 Prozent), dann AT&S -22,66% (Vorjahr: -17,81 Prozent), EVN -18,63% (Vorjahr: 68,34 Prozent).

Weitere Highlights: VIG ist nun 6 Tage im Plus (4,09% Zuwachs von 25,7 auf 26,75), ebenso Uniqa 6 Tage im Plus (2,98% Zuwachs von 7,73 auf 7,96), Andritz 3 Tage im Plus (1,58% Zuwachs von 60,25 auf 61,2), Lenzing 4 Tage im Minus (2,87% Verlust von 31,4 auf 30,5), Mayr-Melnhof 4 Tage im Minus (5,32% Verlust von 124 auf 117,4), Wienerberger 3 Tage im Minus (1,89% Verlust von 32,72 auf 32,1).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: AT&S +1,4% auf 20,34, davor 7 Tage im Minus (-9,96% Verlust von 22,28 auf 20,06), voestalpine +0,56% auf 25,34, davor 3 Tage im Minus (-2,1% Verlust von 25,74 auf 25,2), DO&CO +0,43% auf 139,6, davor 3 Tage im Minus (-4,79% Verlust von 146 auf 139), SBO +0,48% auf 41,65, davor 3 Tage im Minus (-2,24% Verlust von 42,4 auf 41,45).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Wienerberger (2 Plätze verloren, von 3 auf 5) ; dazu, CA Immo (+2, von 15 auf 13), Mayr-Melnhof (-2, von 12 auf 14), RBI (+1, von 2 auf 1), Andritz (-1, von 1 auf 2), Erste Group (+1, von 4 auf 3), Uniqa (+1, von 5 auf 4), DO&CO (+1, von 9 auf 8), Telekom Austria (-1, von 8 auf 9), SBO (+1, von 13 auf 12), Top Flop

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): RBI (20,46) mit 9,59% ytd, Andritz (61,2) mit 8,51% ytd, Uniqa (7,96) mit 6,7% ytd.

Am weitesten über dem MA200: RBI 34,19%, Andritz 21,21% und Wienerberger 18,21%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: AT&S -26,53%, Lenzing -24,76% und Verbund -17,58%.

Hier geht es zum ATX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)

BSN Podcasts

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

()

boerse-social.com Artikel

Wiener Börse: ATX am Donnerstag etwas fester, kann aber frühe Gewinne nicht halten, CA Immo mit 1. Tagessieg 2024
Wiener Börse Nebenwerte-Blick: Porr erhöht auf 6 Tage im Plus
Wie CA Immo, RBI, Verbund, AT&S, Mayr-Melnhof und Wienerberger für Gesprächsstoff im ATX sorgten
BSN Spitout Wiener Börse: RBI übernimmt die Führung ytd
Wie Pierer Mobility, FACC, Polytec Group, Flughafen Wien, Warimpex und Porr für Gesprächsstoff in Österreich sorgten
Dow Jones-Mover: salesforce.com, Microsoft, VISA, IBM, American Express, Walgreens Boots Alliance, Nike, Coca-Cola, Travelers Companies und Boeing
Analysten zu AT&S: KI-getriebenes Gewinnwachstum intakt
Analysten zu FACC: Umsätze überraschen positiv
Österreich-Depots: Mit dem DAX können wir derzeit nicht mit (Depot Kommentar)
Börsegeschichte 22. Februar: Marinomed (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)
#gabb Jobradar: UBM, Frequentis, Erste Group (#gabb Radar)
Reingehört bei Wienerberger (boersen radio.at)
Wiener Börse Party #594: Warum der ÖNB-Treasury-Direktor (obwohl er dürfte) kaum Ö-Aktien kauft, Matejka-Idee hoffentlich umgesetzt
Signa: Gusenbauer tritt zurück
Erste Group zieht knapp 8,9 Mio. Aktien ein
Unser Robot sagt: Do&Co, Flughafen Wien, Porr und weitere Aktien auffällig; Karl-Heinz Strauss führt in der GGC (#gabb Radar)
Zahlen von FACC, News zu Porr, Post, Wienerberger, Rosinger Group (Christine Petzwinkler)
Nachlese: Heimo Scheuch, Wolfgang Matejka, DAX-High und Japan-Idee Société Generale (Christian Drastil)
Wiener Börse zu Mittag stärker: S Immo, AT&S und Erste Group gesucht, D-Blick auf MTU, IRW-News zu BASF
Post kauft 100 eTrolleys
christian drastil & friends

BSN Spitout Wiener Börse: RBI übernimmt die Führung ytd
Gestoppte bzw. gedrehte Serien: AT&S +1,4% auf 20,34, davor 7 Tage im Minus (-9,96% Verlust von 22,28 auf 20...
photaq.com Artikel

Der Vlog mit Gerhard Popp (li.) war meistgelesen auf Immobilien-Redaktion.com: https://immobilien-redaktion.com/kateg...
Von Gerhard Popp ver-vlog-ed für https://immobilien-redaktion.com/kategorie/office-talk/artikel/esg-und-csrd-eine-ueb...
Peter Umundum, Vorstandsdirektor für Paket & Logistik, Österreichische Post AG, mit einem der ersten elektrischen Zus...
Rosinger Group Konzernchef Gregor Rosinger (Foto: Rosinger Group/Katharina Schiffl)
https://open.spotify.com/episode/5jgtXCgwaCrnqcXotWtnwe Börsepeople im Podcast S11/15: Thomas Steiner -

Thomas Ste...

Thomas Steiner , OeNB
ABC Audio Business Chart Folge #92: Die wertvollsten Marken der Welt (Josef Obergantschnig)

Social Trading Comments by wikifolio


xtrader (ICSTITAN): Teilverkauf - Positionsgröße reduziert.
mehr comments zu Advanced Micro Devices, Inc.: boerse-social.com/launch/aktie/amd

IKTrading (EXTRADER): Rheinmetall : Stop Limit ausgelöst 
mehr comments zu Rheinmetall: boerse-social.com/launch/aktie/rheinmetall

Performance1st (SMALLPOT): Anbei meine Sichtweise auf die Aktien Knaus Tabbert, SMA Solar und InMode - und warum sie mE zu günstig sind.   https://aktien-idee.de/3-wachstums-nebenwerte-mit-einstelligem-kgv-und-verdopplungspotential/
mehr comments zu SMA Solar: boerse-social.com/launch/aktie/sma_solar_technology_ag


Börse Social Magazine

Zuletzt versandt

>> BSN Evening Xtrakt (19.4.): ATX am Freitag etwas schwächer, Verbund m... (19.04.2024)

>> BSN Morning Xpresso (19.4.): ATX TR schwächer, Vorstände kaufen (19.04.2024)

>> BSN Evening Xtrakt (18.4.): ATX am Donnerstag fester, Bawag erneut vorne (18.04.2024)

>> BSN Morning Xpresso (18.4.): ATX TR freundlich, Bawag und Verbund an ... (18.04.2024)

>> BSN Evening Xtrakt (17.4.): ATX am Mittwoch etwas fester, Bawag zum 5... (17.04.2024)

© FC Chladek Drastil GmbH | Abmelden | Impressum