BSN Useletter

BSN Evening Xtrakt (28.5.): ATX legt weiter zu, Immos heute mit Top-Tag, Mayr-Melnhof ytd 11 Prozent im Plus: Jahreshoch

Aktuelle Aktion: Spezial-Angebot für Leser & Freunde des Börse Social Network

Der ATX gewann am Donnerstag 0,81% auf 2269,13 Punkte. Year-to-date liegt der ATX nun 28,8% im Minus. Es gab bisher 45 Gewinntage und 58 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 29,73%, vom Low ist man 39,14% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2020 ist der Dienstag mit 0,51%, der schwächste ist der Montag mit -1,13%.

Die aktuell längste Serie: voestalpine mit 5 Tagen Plus in Folge (Performance: 9.05%) - die längste Serie dieses Jahr: S Immo 8 Tage (Performance: 32.33%).

Die ATX-Stundenentwicklung vom Donnerstag: In der Eröffnungsstunde bis 8 Uhr um +0,66 fester auf 2265,9 Punkte, dann 2279,9 (9 Uhr), 2251,9 (10 Uhr), 2247,9 (11 Uhr), 2252,9 (12 Uhr), 2264,9 (13 Uhr), 2271,9 (14 Uhr), 2262,9 (15 Uhr) und schliesslich der Schluss bei +0,31 Prozent mit 2269,9 Punkten. Das ergab eine Tagesperformance von +0,81%, der 29. beste von 103 Handelstagen bezogen auf die Performance.

Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1.

Das ist der 29. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Donnerstag CA Immo mit 3,65% auf 29,80 (117% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 3,83%) vor Immofinanz mit 3,63% auf 17,12 (108% Vol.; 1W 9,96%) und S Immo mit 2,95% auf 17,46 (69% Vol.; 1W 11,35%). Die Tagesverlierer: Uniqa mit -1,13% auf 6,11 (76% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 2,86%), Erste Group mit -1,10% auf 20,65 (102% Vol.; 1W 15,27%), DO&CO mit -0,20% auf 50,80 (137% Vol.; 1W 16,11%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Erste Group (54,73 Mio.), OMV (27,59) und RBI (26,97). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2020er-Tagesschnitt gab es bei Bawag (165%), DO&CO (137%) und Wienerberger (132%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist OMV mit 17,08%, die beste ytd ist Mayr-Melnhof mit 11,71%. Am schwächsten tendierten Österreichische Post mit -12,23% (Monatssicht) und SBO mit -48,91% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Mayr-Melnhof 11,71% (Vorjahr: 8,73 Prozent) im Plus. Dahinter Österreichische Post -10,29% (Vorjahr: 13,26 Prozent), Telekom Austria -11,54% (Vorjahr: 9,64 Prozent).
Am schlechtesten YTD: SBO -48,91% (Vorjahr: -12,29 Prozent), dann Lenzing -45,89% (Vorjahr: 4,22 Prozent), DO&CO -40,86% (Vorjahr: 6,31 Prozent).

Weitere Highlights: voestalpine ist nun 5 Tage im Plus (9,05% Zuwachs von 16,73 auf 18,25), ebenso Bawag 5 Tage im Plus (13,66% Zuwachs von 26,8 auf 30,46), Andritz 5 Tage im Plus (6,09% Zuwachs von 30,56 auf 32,42), OMV 3 Tage im Plus (4,13% Zuwachs von 30,02 auf 31,26), RBI 3 Tage im Plus (9,42% Zuwachs von 15,08 auf 16,5), Wienerberger 3 Tage im Minus (1,24% Verlust von 18,52 auf 18,29).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Mayr-Melnhof 0% auf 133,6, davor 5 Tage im Plus (6,37% Zuwachs von 125,6 auf 133,6), Erste Group -1,1% auf 20,65, davor 4 Tage im Plus (16,55% Zuwachs von 17,91 auf 20,88), Uniqa -1,13% auf 6,11, davor 3 Tage im Plus (4,39% Zuwachs von 5,92 auf 6,18).

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Telekom Austria (1 Platz gutgemacht, von 4 auf 3) ; dazu, Verbund (-1, von 3 auf 4), Immofinanz (+1, von 14 auf 13), Wienerberger (-1, von 13 auf 14).
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war RBI (1 Platz gutgemacht, von 4 auf 3) , weiters voestalpine (-1, von 3 auf 4)

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): Mayr-Melnhof (133,6) mit 11,71% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Mayr-Melnhof 14,18%,
Am deutlichsten unter dem MA 200: SBO -41,52%, Lenzing -39,47% und DO&CO -30,31%.

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum ATX-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).

(dieser Text wurde vollautomatisch aus der BSNgine des Börse Social Network generiert)

Börse Social Magazine Abo

Mit der Magazine-Sammlung erhält man - aneinandergereiht - den ATX-Chart auf Monatsbasis. Aktuell läge der rote Balken für das neue Cover um 0 ATX-Punkte über jenem der jüngsten Ausgabe.

boerse-social.com Artikel

ATX am Donnerstag fester, ytd-Minus auf 28,8 Prozent verringert, die Immos dominierten heute
Nebenwerte-Blick: ams zieht über 14
OÖ10 mit FACC zurück über 1000
BSN Spitouts: Frequentis zurück über dem MA200
Wie Wolftank-Adisa Holding AG, SW Umwelttechnik, Josef Manner & Comp. AG, AMS, Palfinger und EVN für Gesprächsstoff in Österreich sorgten
Wie CA Immo, Immofinanz, S Immo, Uniqa, Erste Group und DO&CO für Gesprächsstoff im ATX sorgten
Upgrade für CA Immo, bestätigte Kaufempfehlung für Porr
Norges Bank bei Do&Co nun unter 4 Prozent-Schwelle
Porr steigt bei Startup ein
Palfinger liefert 33 Krane für japanisches Offshore-Windparkprojekt
Depot bei bankdirekt.at: Mit "Stay Low"-Zertifikat nun bearisher aufgestellt (Depot Kommentar)
Ort des Tages: Abbott Österreich Headquarter (Leya Hempel)
Unser Robot sagt: Do&Co, Semperit, Wienerberger und weitere Aktien auffällig (#gabb Radar)
Vorstellung unseres neuen Partners im Bereich HV; digitale Stimmrechtsabgabe über App (Christian Drastil)

christian drastil & friends

Mittagslauf, brav (Christian Drastil via Runplugged Runkit)
Sehr windig war es beim heutigen Mittagslauf, aber die Pace für die 10k war mit 4:33 gut, wegen Regengefahr bin ...
photaq.com Artikel

PORR erwirbt Anteile des PropTech Anbieters Pocket House: (v.l.n.r.): Reinhard Schertler, Eigentümer der Schertler Ho...
Palfinger, Marine, Credit: Palfinger
Abbott Österreich Headquarter auf http://www.boerse-social.com/finanzmap 
Hygiene Austria produziert Kindermasken für Schule und Ferienbetreuung, neben erfolgreicher MN- und FFP2-Masken-Produ...
Hygiene Austria produziert Kindermasken für Schule und Ferienbetreuung, neben erfolgreicher MN- und FFP2-Masken-Produ...
Das Andritz-20-Rollen-Kaltwalzwerk in Viersäulenbauweise, geliefert an Harada Metal Industry Co., Ltd. Japan, hat erf...

Social Trading Comments by wikifolio


Fraita (WD2020): Mit 4,8% Gewinn verkauft
mehr comments zu Procter & Gamble: www.boerse-social.com/launch/aktie/procter_gamble_co

Saftman (TRENDDE): HelloFresh rechnet im zweiten Quartal basierend auf vorläufigen Zahlen mit einem Konzernumsatz von 965-975 Millionen Euro (Vorjahr €436,7 Mio, Konsens €789 Mio). / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com   HelloFresh rechnet im zweiten Quartal basierend auf vorläufigen Zahlen mit einem be...
mehr comments zu HelloFresh: www.boerse-social.com/launch/aktie/hellofresh

Saftman (TRENDDE): HelloFresh erwartet für das zweite Quartal einen Umsatz und ein Ebita deutlich über dem Marktkonsens. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com   Kam gerade über den Ticker. Der Kurs steigt ggü. Xetra Schluss um 3%
mehr comments zu HelloFresh: www.boerse-social.com/launch/aktie/hellofresh


Börse Social Magazine

Zuletzt versandt

>> BSN Evening Xtrakt (13.7.): ATX zurück über 2300, sehr starker Verbun... (13.07.2020)

>> BSN Morning Xpresso (13.7.): ATX startet fester, Do&Co, Bawag, Lenzin... (13.07.2020)

>> BSN Evening Xtrakt (10.7.): ATX legt halbes Prozent zu - die Banken s... (10.07.2020)

>> BSN Morning Xpresso (10.7.): ATX leicht im Minus, News von OMV und AT... (10.07.2020)

>> BSN Evening Xtrakt (9.7.): ATX am 13. Jahrestag des All-time-High lei... (09.07.2020)

© FC Chladek Drastil GmbH | Abmelden | Impressum