Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

PIR-News: Warimpex, Wienerberger, AT&S, ÖBAG, Cleen Energy, voestalpine ... (Christine Petzwinkler)

Warimpex trennt sich vom B52 Office in Budapest. Käufer ist die Semmelweis Universität. Das Bürogebäude hat eine Gesamtfläche von mehr als 5.200 m2 und ist voll vermietet. Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch: „Mit einem Transaktionsvolumen in Höhe von 12,575 Mio. Euro konnte Warimpex einen attraktiven Verkaufspreis erzielen und setzt den Fokus weiter auf aktuelle Entwicklungsprojekte sowie den Erwerb von Cashflow-bringenden Assets."
Warimpex ( Akt. Indikation:  0,86 /0,88, -4,51%)

Weiterer Zukauf: Nach der Fertigteil-Ziegelwand-Sparte des niederösterreichischen Bauunternehmens Walzer oder der kroatischen Vargon übernimmt Wienerberger nun auch die Mayr Dachkeramik GmbH in Niederbayern. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. CEO Heimo Scheuch: "Wienerberger steigert damit die bereits starke Exposure von 80 Prozent im Sanierungs- und Renovierungsmarkt in Deutschland weiter und stärkt mit dem Portfolio der Mayr Dachkeramik GmbH auch die überregionale Vertiefung im Dachmarkt."
Wienerberger ( Akt. Indikation:  20,20 /20,22, -0,64%)

Dividende: In der ÖBAG-Hauptversammlung ist Flughafen Wien-Vorstand Günther Ofner in den Aufsichtsrat und zu dessen Vorsitzenden gewählt worden. Neben der Wahl in den Aufsichtsrat hat die Hauptversammlung auch den Dividendenvorschlag des Vorstands für das Jahr 2021 abgesegnet. Am 8. Juli werden dem Finanzministerium 580 Mio. Euro überwiesen. Zusammen mit den 186 Mio. Euro, die seitens des Verbunds kommen, erhält die Republik in Summe 766 Mio. Euro aus den von der ÖBAG verwalteten Unternehmen (2021: 653 Mio. Euro).

Die Cleen Energy AG gibt unbesicherte, unbedingte und nicht nachrangige festverzinsliche Teilschuldverschreibungen mit Laufzeit bis 2028 und einer Verzinsung von sechs Prozent aus. Gezeichnet werden kann bis zum 31. August 2022. Die Zinszahlung erfolgt monatlich. Beteiligen können sich Anleger:innen ab einem Mindestinvestitionsvolumen von 100.000 Euro.
Cleen Energy ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)

Research: Die Analysten der Erste Group bleiben bei AT&S auf Kaufen und erhöhen das Kursziel von 45,0 auf 75,0 Euro.
AT&S ( Akt. Indikation:  51,10 /51,20, 4,28%)

Aktienkäufe: Nach Robert Ottel und Herbert Eibensteiner hat nun auch voestalpine-Vorstandsmitglied Peter Schwab Aktienkäufe gemeldet, und zwar 2000 Stück zu je im Schnitt 21,18 Euro, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht.
voestalpine ( Akt. Indikation:  20,36 /20,40, -2,49%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 30.06.)



(30.06.2022)

Private Investor Relation


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Rosenbaue...

» BSN Spitout Wiener Börse: Lenzing, Uniqa, ...

» Österreich-Depots: Do&Co-Zusatztrade mit G...

» Börsegeschichte 12.8: George Soros

» Reingehört bei Österreichische Post (boers...

» Reingehört bei Polytec (boersen radio...

» PIR-News: Rosenbauer, Frequentis, DO & CO,...

» Nachlese: Wienerberger und Jürgen Wah...

» Wiener Börse Plausch S2/91: Hörer:innen wä...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Zumtobel, ...


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» Reingehört bei Österreichische Post (boers...

Im Interview mit börsenradio.at gibt sich IR-Chef Harald Hagenauer zuversichtlich, dass si...

» Reingehört bei Polytec (boersen radio...

CEO Markus Huemer fasst nochmals die aktuelle Situation zusammen: Es kommen weniger Abrufe an,...

» PIR-News: Rosenbauer, Frequentis, DO & CO,...

Der Feuerwehren-Ausrüster Rosenbauer hat im 1. Halbjahr 2022 Umsatzerlöse in Hö...

» Reingehört bei Wienerberger (boersen radio...

"Angesichts der sehr instabilen geopolitischen Lage sind wir sehr gut unterwegs. Das operative ...

» PIR-News: Mayr-Melnhof, DO & CO, Post, Val...

Mayr-Melnhof (MM) hat die Umsatzerlöse im Halbjahres-Vergleich um 72 Prozent auf 2.218,5...