Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

PIR-News: Auftrag für Andritz, Note für Porr, Aktien-Deals bei Cleen Energy und S&T, reingehört bei Palfinger, Research zu UBM, Warimpex, Erste, RBI ... (Christine Petzwinkler)

Andritz erhielt vom usbekischen Baumwollspinn-Spezialisten Texygen Textile den Auftrag zur Lieferung einer kompletten neXline spunlace-Linie. Die Inbetriebnahme ist für das 1. Quartal 2023 geplant. Dies wird die erste Spunlace-Line sein, die in Usbekistan installiert wird.
Andritz ( Akt. Indikation:  44,70 /44,78, -3,70%)

Im Umweltrating des Carbon Disclosure Project (CDP) hat die Porr im Bereich Klimawandel die Note „A-“ und einen Aufstieg ins „Leadership“- Segment erreicht. Auch im Bereich Wasser hat die Porr teilgenommen – heuer erstmalig – und dabei die Note B erhalten. Das diesjährige CDP-Rating sieht Porr CEO Karl-Heinz Strauss als Ansporn für weitere Anpassungen der Umwelt- und Klimaschutzstrategie. „2022 planen wir weitere nachhaltige und zukunftsträchtige Bauprojekte, mit denen wir neue Maßstäbe setzen wollen“, sagt Strauss. „Wir sehen darin einen wichtigen Auftrag. Der Bau- und Immobilienwirtschaft kommt aufgrund des starken Ressourcenverbrauchs eine zentrale Verantwortung für den Umweltschutz zu.“
Porr ( Akt. Indikation:  12,30 /12,32, -4,43%)

Investoren-Konferenz: Die Baader Bank hält am 17. Februar die 3. Austrian Conference Rheinland ab. Mit dabei sind 16 heimische Börsenotierte: Agrana, Atrium, FACC, Flughafen, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Marinomed, Mayr-Melnhof, Palfinger, Polytec, Semperit, S Immo, voestalpine, VIG und Zumtobel.

Aktien-Deals: Cleen Energy-Vorstand Lukas Scherzenlehner hat am 21. Jänner 800 Aktien zu je 10,50 Euro erworben, wie aus einer Veröffentlichung hervorgeht. Bei S&T wurde seitens S&T-CEO Hannes Niederhauser der Kauf von 70.000 S&T Aktienoptionen auf die S&T Aktie aus dem Aktienoptionsprogramm 2018 - Tranche 2018, zu einem Kurs von 0,75 Euro pro Stück gemeldet.
Cleen Energy ( Akt. Indikation:  0,00 /0,00, -100,00%)
S&T ( Akt. Indikation:  15,46 /15,53, 1,54%)

Research: Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen ihre „Kauf“-Empfehlung mit einem stabilen Kursziel von 51,00 Euro für UBM, da sie mit der Fertigstellung des FAZ-Turms, einem potenziellen Vorwärtsverkauf des Timber-Pioneer Projekts und der Fertigstellung mehrerer anderer Wohn- und Büroprojekte im laufenden Jahr eine Rückkehr zum Gewinnwachstum erwarten. Die Vier-Jahres-Pipeline sei mit 2,2 Mrd. Euro nach wie vor stark, auch wenn sie gegen Jahresende aufgrund von Fertigstellungen leicht abgenommen habe, wie sie meinen. Jedoch sei in der letzten Telefonkonferenz eine größere Akquisition angekündigt worden, die die Erträge in den kommenden Jahren stützen dürfte, so die Analysten, die die aktuelle Bewertung angesichts des operativen Umfelds und der stabilen Performance während der Pandemie für attraktiv halten.
UBM ( Akt. Indikation:  41,60 /41,90, -0,83%)

Die Analysten von Raiffeisen Research bestätigen auch die „Kauf“-Empfehlung und das Kursziel von 1,60 Euro für Warimpex. "Wenn die Projektentwicklung planmäßig verläuft und keine Verkäufe getätigt werden, kann die derzeitige umfangreiche Pipeline beinahe zu einer Verdoppelung des aktuellen Portfolios führen", so die Analysten. Nach einer kurzen Erholung Mitte 2021 hätten sich die Aktien wieder den Tiefstständen der Pandemie angenähert. Das Unternehmen werde weiterhin mit relativ hohen Abschlägen zu seinem Nettovermögenswert gehandelt, weshalb die Analysten reichlich Aufwärtspotenzial sehen.
Warimpex ( Akt. Indikation:  1,15 /1,17, -1,69%)

Die Analysten der Deutschen Bank stufen die Erste Group neu mit Buy ein und sehen ein Kursziel von 50,0 Euro. Zudem nehmen die Deutsche Bank-Analysten die Coverage für Raiffeisen Bank International mit Hold und Kursziel 28,0 Euro auf. Hauck & Aufhäuser reduziert das Rating für Palfinger von Kaufen auf Halten und kürzt das Kursziel von 44,0 auf 38,5 Euro. Morgan Stanley bestätigt OMV mit Equal Weight und erhöht das Kursziel von 57,5 auf 61,5 Euro. Goldman Sachs bestätigt das Neutral-Rating für OMV und hebt das Kursziel von 60,0 auf 65,0 Euro an. Kepler Cheuvreux bleibt bei OMV auf Kaufen und erhöht das Kursziel von 63,0 auf 66,0 Euro. BNP Paribas Exane bestätigt das Outperform-Rating für voestalpine und erhöht das Kursziel von 40,0 auf 45,0 Euro.
Erste Group ( Akt. Indikation:  41,14 /41,19, -2,78%)
RBI ( Akt. Indikation:  23,24 /23,28, -3,88%)
OMV ( Akt. Indikation:  51,90 /51,96, -2,42%)
voestalpine ( Akt. Indikation:  29,80 /29,88, -6,10%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 24.01.)



(24.01.2022)

Private Investor Relation


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: AT&S dreht nach ...

» Wiener Börse Plausch S2/28: MSCI-Yes für S...

» Österreich-Depots: Am Freitag Verbund, Wie...

» Börsegeschichte 16.5.: Extremes zu OMV

» PIR-News: Valneva, Andritz, CA Immo, S&T, ...

» Nachlese: Rätsel Erste Group, Rä...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Verbund, D...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Matejka, ...

» ATX-Trends: AT&S, Strabag, Post, Agrana, M...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Spalt-Nac...


Christine Petzwinkler

Redaktion Börse Social Magazine.

>> http://boerse-social.com


 Weitere Blogs von Christine Petzwinkler

» PIR-News: Valneva, Andritz, CA Immo, S&T, ...

Gute und schlechte Nachrichten von Valneva . Die Gute: Die Vereinigten Arabischen Emirate habe...

» PIR-News: Andritz, Post, Agrana, S&T, Rese...

Andritz erhielt vom schwedischen Papier- und Zellstoffproduzenten BillerudKorsnäs den Au...

» PIR-News: Palfinger, AT&S, Verbund, Wiener...

Palfinger kauft einen 35 Prozent-Minderheitenanteil an Guima Palfinger S.A.S. (Guima) von der ...

» PIR-News: Addiko, Strabag, Knaus Tabbert, ...

Die Addiko Gruppe , eine auf Konsumenten und KMU spezialisierte Bank in Zentral- und Südos...

» PIR-News: Wiener Börse, Rosenbauer, Fabaso...

Die Wiener Börse hat ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr 2021 hinter sich. Durch hohe...