Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Rätselraten bei Marinomed und startup300 (Christian Drastil)

Um 11:38 liegt der ATX TR mit -1.09 Prozent im Minus bei 7594 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind Warimpex mit +1.41% auf 1.2575 Euro, dahinter Rosenbauer mit +0.73% auf 48.05 Euro und Österreichische Post mit +0.40% auf 37.4 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15506 ( -0.03%, Ultimo 2020: 13719).

Ein wenig Rätselraten bei Marinomed. Denn: Auf die gestern kommunizierten News (siehe im Info-Block von Christine Petzwinkler) war die Aktie ausserbörslich spontan 7 Prozent im Plus, heute ist davon nichts übergeblieben. Verstehe ich nicht ganz, am 10. November wird Marinomed jedenfalls bei einem Investorentag von Baader präsentieren. Die neue IR-Verantwortliche Stephanie Kniep auch bei uns in der Austrian Audio Worldwide Roadshow.

Bei startup300 ist es gestern um 40 Prozent nach unten gegangen, die börsliche Bewertung des Unternehmens ist mittlerweile fast nur noch als symbolisch zu sehen, erscheint äusserst günstig, aber freilich gibt es Fragen. Wir haben den Vorstand um eine aktuelle Präsentation gebeten.
Marinomed Biotech ( Akt. Indikation:  103,00 /105,50, -0,71%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 21.10.)



(21.10.2021)

Frage, Fragezeichen - http://www.shutterstock.com/de/pic-110941199/stock-photo-green-hand-painted-question-mark-sign-icon.html?, (© (www.shutterstock.com))


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Frequentis kann ...

» Wiener Börse Plausch #29: Tippen wir, dass...

» Österreich-Depots: Unverändert knapp unter...

» Börsegeschichte 6.12.: Verbund, Do&Co, Kap...

» FACC und Addiko Bank bleiben die November-...

» PIR-News: Bewegung im Immo-Sektor, Andritz...

» Heute vor 33 Jahren IPO der langfristig be...

» Hochspannung bei Immofinanz, S Immo und Va...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Vor allem ...

» Von 163 auf 173 (presented by Kostad) (Chr...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

BSN Spitout Wiener Börse: Frequentis kann Verlusttagesserie stoppen https://bit.ly/...

Wiener Börse Nebenwerte-Blick: Semperit verliert und bekommt Leserfrage https://bit.ly/...

Wiener Börse: ATX TR fest, Immofinanz-Aktie sagt Danke für die Angebote https://bit.ly/...

RBI am 6.12. -2,58%, Volumen 92% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #RBI

AT&S am 6.12. -0,92%, Volumen 58% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #ATS



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Österreich-Depots: Unverändert knapp unter...

So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: -0.06% vs. last #gabb, +15.7...

» Heute vor 33 Jahren IPO der langfristig be...

Heute ist “33 JahreVerbund” an derWiener Börse. Verbund war eine kreative Volks...

» Hochspannung bei Immofinanz, S Immo und Va...

Um 11:49 liegt der ATX TR mit +0.58 Prozent im Plus bei 7561 Punkten (Ultimo 2020: 5466). ...

» Wiener Börse zu Mittag stärker: Vor allem ...

Heute im #gabb: Um 11:49 liegt der ATX TR mit +0.58 Prozent im Plus bei 7561 Punkten (Ult...

» Magnus Brunner; schon wieder ein neuer Fin...

Um 10:47 liegt der ATX TR mit +0.72 Prozent im Plus bei 7555 Punkten (Ultimo 2020: 5466). ...