Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

BSN Spitout AUT: Viele Minus-Serien gerissen

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: AMS +5,03% auf 17,03, davor 3 Tage im Minus (-4,14% Verlust von 16,92 auf 16,22), Erste Group +0,68% auf 18,515, davor 3 Tage im Minus (-10,42% Verlust von 20,53 auf 18,39), OMV +1,76% auf 25,4, davor 3 Tage im Minus (-8,91% Verlust von 27,4 auf 24,96), RBI +0,51% auf 13,71, davor 3 Tage im Minus (-7,4% Verlust von 14,73 auf 13,64), ATX +0,23% auf 2130,22, davor 3 Tage im Minus (-5,91% Verlust von 2258,83 auf 2125,31), ATX Prime +0,18% auf 1088,76, davor 3 Tage im Minus (-5,72% Verlust von 1152,71 auf 1086,82), Wienerberger+0,37% auf 21,74, davor 3 Tage im Minus (-9,75% Verlust von 24 auf 21,66).

Folgende Titel haben den Moving Average 100 gekreuzt:
RHI Magnesita 28,6 (MA100: 28,85, xD, davor 83 Tage über dem MA100), Rath AG 22 (MA100: 24,96, xD, davor 47 Tage über dem MA100), Frequentis 17 (MA100: 17,14, xD, davor 20 Tage über dem MA100).

Folgende Titel haben den Moving Average 200 gekreuzt:
Rath AG 22 (MA200: 22,32, xD, davor 132 Tage über dem MA200).

ATX

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Österreichische Post (1 Platz gutgemacht, von 5 auf 4) ; dazu, Telekom Austria (-1, von 4 auf 5).

 

1. Mayr-Melnhof ( 25,59%)
2. Verbund ( 1,48%)
3. voestalpine ( -13,11%)
4. Österreichische Post ( -14,71%)
5. Telekom Austria ( -15,38%)
6. Wienerberger ( -17,71%)
7. VIG ( -19,69%)
8. AT&S ( -23,13%)
9. Bawag ( -23,65%)
10. CA Immo ( -30,44%)
11. Andritz ( -32,97%)
12. S Immo ( -36,32%)
13. RBI ( -38,77%)
14. Uniqa ( -44,04%)
15. Immofinanz ( -44,52%)
16. Erste Group ( -44,83%)
17. Lenzing ( -45,65%)
18. OMV ( -49,28%)
19. SBO ( -57,46%)
20. DO&CO ( -60,71%)

Bei den Flop-Performances 2020 gab es neue Top 20 Einträge: Rath AG mit -18,52% (Platz 19),

1. Valneva ( 154,83%)
2. De Raj Group AG ( 69,32%)
3. Semperit ( 41,83%)
4. Fabasoft ( 27,44%)
5. SW Umwelttechnik ( 12,50%)
6. Stadlauer Malzfabrik AG ( 10,19%)
7. Österreichische Staatsdruckerei Holding ( 9,52%)
8. Marinomed Biotech ( 6,00%)
9. Josef Manner & Comp. AG ( 5,10%)
10. Pierer Mobility AG ( 4,94%)
11. BTV AG ( 1,38%)
12. S&T ( 0,93%)
13. Gurktaler AG Stamm ( -3,06%)
14. VST Building Technologies ( -4,76%)
15. Frauenthal ( -6,38%)
16. Linz Textil Holding ( -7,14%)
17. Athos Immobilien ( -9,33%)
18. UIAG ( -11,11%)
19. Oberbank AG Stamm ( -12,53%)
20. Amag ( -13,77%)
21. Agrana ( -14,30%)
22. Frequentis ( -14,36%)
23. Signature AG ( -14,81%)
24. NET New Energy Technologies ( -20,00%)
25. Rath AG ( -20,86%)
26. Wolford ( -16,92%)
27. EVN ( -19,08%)
28. Rosenbauer ( -19,90%)
29. BKS Bank Stamm ( -21,25%)
30. Strabag ( -21,29%)
31. Wiener Privatbank ( -23,24%)
32. Cleen Energy ( -23,33%)
33. Warimpex ( -23,93%)
34. Palfinger ( -24,62%)
35. Heid AG ( -25,00%)
36. Porr ( -29,40%)
37. UBM ( -32,84%)
38. bet-at-home.com ( -33,74%)
39. Atrium ( -34,49%)
40. RHI Magnesita ( -37,23%)
41. startup300 ( -37,77%)
42. Zumtobel ( -37,86%)
43. Flughafen Wien ( -38,15%)
44. Polytec ( -39,08%)
45. Petro Welt Technologies ( -41,25%)
46. Eyemaxx Real Estate ( -47,03%)
47. Wolftank-Adisa Holding AG ( -50,00%)
48. FACC ( -52,42%)
49. AMS ( -53,02%)
50. Addiko Bank ( -54,03%)
51. Kapsch TrafficCom ( -59,93%)

 

1. Delivery Hero ( 27,07%)
2. LINDE ( 25,10%)
3. Vonovia SE ( 21,46%)
4. Merck KGaA ( 17,70%)
5. Deutsche Wohnen ( 17,11%)
6. Infineon ( 13,12%)
7. Deutsche Post ( 10,85%)
8. RWE ( 10,46%)
9. SAP ( 8,88%)
10. Fresenius Medical Care ( 5,58%)
11. Covestro ( 5,48%)
12. Deutsche Boerse ( 5,03%)
13. Deutsche Bank ( 1,20%)
14. Deutsche Telekom ( -0,48%)
15. E.ON ( -1,51%)
16. Siemens ( -3,76%)
17. Henkel ( -5,68%)
18. adidas ( -6,42%)
19. Daimler ( -11,92%)
20. Beiersdorf ( -12,46%)
21. Münchener Rück ( -15,06%)
22. BMW ( -17,30%)
23. Allianz ( -22,70%)
24. HeidelbergCement ( -23,40%)
25. Volkswagen Vz. ( -24,19%)
26. Fresenius ( -24,51%)
27. BASF ( -24,84%)
28. Bayer ( -26,03%)
29. Continental ( -26,62%)
30. MTU Aero Engines ( -44,25%)

 

1. Apple ( 45,53%)
2. Microsoft ( 27,07%)
3. Home Depot ( 24,71%)
4. Wal-Mart ( 15,34%)
5. Nike ( 11,90%)
6. McDonalds ( 9,51%)
7. Procter & Gamble ( 9,46%)
8. VISA ( 5,08%)
9. Amgen ( 2,76%)
10. UnitedHealth ( 1,77%)
11. Johnson & Johnson ( -0,53%)
12. Caterpillar ( -1,59%)
13. Verizon ( -2,92%)
14. 3M ( -8,54%)
15. Merck Co. ( -8,60%)
16. IBM ( -10,29%)
17. Coca-Cola ( -11,31%)
18. DOW ( -12,46%)
19. Walt Disney ( -13,29%)
20. Goldman Sachs ( -15,63%)
21. Intel ( -16,64%)
22. Cisco ( -16,99%)
23. Travelers Companies ( -20,08%)
24. American Express ( -21,14%)
25. JP Morgan Chase ( -31,63%)
26. Chevron ( -36,69%)
27. Walgreens Boots Alliance ( -37,36%)
28. Boeing ( -52,00%)



(22.09.2020)

Mit dem TransANT hat die Steel Division der voestalpine und die voestalpine-Logistiktochter Logserv gemeinsam mit der Rail Cargo Group, der Güterverkehrstochter der ÖBB, ein weltweit neues Konzept entwickelt: Modular einsetzbare Güterwaggons mit unterschiedlichen Aufbauten in Leichtbauweise. Credit: voestalpine, (© Aussender)


 Latest Blogs

» Günter Geyer läutet die Opening Bell für ...

» Trotz der Sorgen vor einem Börsencrash kau...

» ATX-Trends: OMV, SBO, AMAG, FACC, Andritz,...

» Weltmeisterschaften im 5-km-Straßenlauf ko...

» BSN Spitout AUT: Signature AG geht nach 83...

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depo...

» Börsegeschichte 29.10.: Black Tuesday 1929...

» Coole Jobs bei Börsenotierten: Wienerberge...

» Im News-Teil: OMV, Amag, CA Immo, Andritz,...

» Inbox: Erste Bank Open - 6 Fragen an Domin...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Mayr-Melnhof(2), Polytec Group(1), FACC(1), Rosenbauer(1), Verbund(1), Lenzin… https://twitter.com/...

Star der Stunde: AT&S 1.92%, Rutsch der Stunde: Lenzing -1.28% https://boerse-social.com/...

Arbeitsmarkt: Versteckte Schrecken: Am Arbeitsmarkt herrschte dieses Jahr kein Mangel an erschreckenden Zahlen. https://bit.ly/...

Arbeitsmarkt: Versteckte Schrecken: Am Arbeitsmarkt herrschte dieses Jahr kein Mangel an erschreckenden Zahlen. https://bit.ly/...

Günter Geyer läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism https://bit.ly/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Günter Geyer läutet die Opening Bell für ...

30.10.: Günter Geyer läutet die Opening Bell für Freitag. Heute vor 30 Jahren...

» Trotz der Sorgen vor einem Börsencrash kau...

Es nehmen die Warnungen vor einem neuen Börsencrash zu. Vielleicht droht erneut ein Crash, ...

» ATX-Trends: OMV, SBO, AMAG, FACC, Andritz,...

Keine Erholung gab es für den heimischen Markt, der ATX endete mit einem Minus von 0,9%, ko...

» Weltmeisterschaften im 5-km-Straßenlauf ko...

Neue Straßenlauf-WM ab 2023 Beginnend mit dem Jahr 2023 führt der internationale Le...

» BSN Spitout AUT: Signature AG geht nach 83...

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: VIG +0,23% auf 17,22, davor 9 Tage im Minus (-13,41% Verlust...