Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Paycom Software kurz vor der Explosion nach oben! (Achim Mautz)

Pullback Trading-Strategie

Symbol: PAYC ISIN: US70432V1026

Rückblick: Paycom Software Inc. ist ein cloudbasierter Anbieter im Bereich  Human Ressources, der Lösungen als Software-as-a-Service (SaaS) anbietet. Dazu zählt alles Rund um den Beschäftigungszyklus, die Pensionierung sowie ums Gehalt und Zeitmanagement. Die Aktie verläuft in einem stabilen Aufwärtstrend sowohl lang– als auch mittelfristig. Auch fundamental sehen wir Wachstum bei den EPS von 41% im Vergleich zum Quartal im Vorjahr. Die Verkaufszahlen haben einen Anstieg von 29% im Vergleich zum Vorjahresquartal verzeichnet.

Meinung: Am 02.06.2020 hat das Unternehmen die Quartalszahlen veröffentlicht und dies hat zu einem Gap nach unten geführt. Der Wert ist auf Grund des starken Aufwärtstrends interessant für Setups in die Long Richtung. Die Korrektur, die sich auf Grund des Gaps nach unten gebildet hat, könnte attraktive Einstiegsmöglichkeiten mit sich bringen.

Chart vom 14.02.2020 Kurs: 314.30 USD

Setup: Optimalerweise korrigiert der Wert erneut bis zu der 288 USD Unterstützungszone. Aus diesem Bereich heraus könnte man Ausschau nach einer Umkehrkerze oder kleine Konsolidierung halten und diese als Einstiegssignal nutzen. Der Stopp könnte direkt unter dem Tief bei ca. 286 USD platziert werden. Gewinne oder Teilgewinne könnten im Bereich von 342 USD realisiert werden und die Gesamtposition kann bis zum Trendumkehr weiterveraltet werden.

Die Quartalszahlen des Unternehmens werden am 06. Mai bekanntgegeben und dies lässt uns etwas Zeit  für Trades mit einem guten CRV.

 

Meine Meinung zu PAYC ist bullisch

Autor: Silviya Marinska besitzt aktuell Positionen in PAYC

Analyse erstellt im Auftrag von


TC2000
 Die wohl beste Chart Software auf diesem Planeten.
$25 Bonuscode erhältlich über diesen Link


Hier der Link zum Live Stream https://www.ratgebergeld.at/live oder über mein Facebookprofil https://www.facebook.com/ratgebergeld

 
 

Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht.

Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen.

Dies ist eine Marketingmitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Risikohinweise: Es handelt sich bei den besprochenen Finanzinstrumenten teils um hochspekulative Veranlagungen, welche zu einem Totalverlust führen können.Frühere Wertentwicklungen. Simulationen oder Prognosen sind keine verlässlichen Indikatoren für die zukünftige Wertentwicklung.

Der Finanzinformationsdienst und deren Autoren werden Finanzinstrumente als Trader privat bei Eintreten der auf der Plattform www.ratgeberGELD.at besprochenen charttechnischen Bedingungen mit großer Wahrscheinlichkeit selbst traden. Dies könnte auch bei diesem Wertpapier einen Interessenskonflikt begründen, welcher aber zum Zeitpunkt der Marktberichterstellung oder der Empfehlung noch nicht besteht. Kauf und Verkauf können dabei jederzeit erfolgen und werden nur für Kunden auf www.ratgeberGELD.at im Chat oder per Mail veröffentlicht. Zur Vermeidung möglicher Interessenskonflikte durch Kursmanipulationen, dem sogenannten Scalping (Kurse in eine bestimmte Richtung lenken), werden nur stark marktkapitalisierte Wertpapiere mit einem Mindesthandelsvolumen von 500.000 Stück pro Tag, Indizes, Rohstoffe und Währungen besprochen. Die Verfasser der Berichte legen gemäß § 48f Abs. 5 BörseG offen, dass sie selbst an einzelnen Finanzinstrumenten, die Gegenstand der Analysen sind, ein finanzielles Interesse haben könnten.
Vollständigen Disclaimer anzeigen

 

Im Original hier erschienen: Paycom Software kurz vor der Explosion nach oben!



(18.02.2020)

Trading, Software, Chart, Kerzen - https://de.depositphotos.com/37927579/stock-photo-forex-charts.html


 Latest Blogs

» Covid Charttechnik 4.4.: Covid-Neufinfekti...

» Covid Charttechnik 3.4.: Weiter starker Rü...

» Das ist heute nicht mein Tag (Christian Dr...

» Ort des Tages: Agrana Zuckerfabrik Leopold...

» Im News-Teil: Rosenbauer, Andritz, ams, Ba...

» FACC, Post, Porr und Mayr gesetzt; Norwege...

» Depot bei bankdirekt.at: Quartalsauszug ge...

» Schwerpunkt der Woche: Börse nach Corona, ...

» Ölpreisrallye des Vortages schon wieder au...

» ATX-Trends: SBO, OMV, Addiko, Rosenbauer, ...


Achim Mautz

ratgeberGELD.at

>> http://ratgeberGELD.at


 Weitere Blogs von Achim Mautz

» Kroger - der Lebensmittelhändler profitier...

Breakout Trading-StrategieSymbol: KR ISIN: US5010441013Rückblick: The Kroger Co. ist ein f&u...

» Adidas-Aktie (ADS): Shutdown enzieht die G...

Verschiebung von Sport-Events und Verbot von Freizeitsport sind noch nicht genug. Adidas-Boss sor...

» HelloFresh; der Lebensmittel-Lieferdienst ...

Watchlist-KandidatSymbol: HFG ISIN: DE000A161408Rückblick: HelloFresh ist ein Lieferservice ...

» BASF (BAS): der Chemie-Riese ist ein klare...

Die Ludwigshafener zeigten schon vor der Krise deutliche Schwäche. Nach dem Auslaufen der B&...

» Tesla; der Elektroauto-Pionier will nun au...

Watchlist-KandidatSymbol: TSLA ISIN: US88160R1014Rückblick: Das Tesla in kürzester Zeit...