Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Die 10$ (Öl) Welt - BP, Shell und die Geschichte wiederholt sich... (Martin Theyer)

Ich fühle ich in meine  Zeit in Shell zurückversetzt. 1999 lag der Ölpreis bei  10 Dollar per Barrel. Diesseits der Themse saß Sir Mark Moody-Stuart und beauftragte seine Chefökonomen zu errechnen, was es für Shell heißen würde, wenn der Ölpreis auf 10 Dollar per Barrel Fass für längere Zeit fixiert sei. Keine 500 Meter Luftlinie entfernt saß Lord John Browne, CEO von BP auf der anderen Seite der Themse und stellte seinen Chefökonomen die gleiche Frage. Die Antworten hätten nicht unterschiedlicher ausfallen können!
 
Sir Mark Moodey-Stuart kam zu der Überzeugung, dass in einer 10 Dollar Welt nur wenige Ölfirmen überleben werden. Er beschloss daher den Rotstift anzusetzen und die SHELL Gruppe mit einem rigiden Sparprogramm auf diese neue Welt einzuschwören. Ölfelder wurden verkauft und unrentable Geschäftsbereiche abgestoßen. Gegenüber kam Sir Gofrey Brown bei BP zu einer ganz anderen Erkenntnis. So billig wird er nie mehr Öl bekommen! Er beschloss seine Geschäftsfelder auszuweiten, viel Geld auszugeben um möglichst viele Ölfelder zu kaufen.
 
Der Rest ist Geschichte. Shell verlor seinen Platz unter den Top 10 Unternehmen der Welt, versuchte später verzweifelt sich wieder in die Märkte einzukaufen und setzte letztendlich wesentlich mehr Kapital aufs Spiel, als es durch irgendwelche Effizienzprogramme jemals erwirtschaften konnte. BP kaufte Mobil, wuchs sehr schnell zu einem der Top Spieler im Ölgeschäft und überholte letztendlich Shell im Unternehmenswert.

Die derzeitige Situation am Ölmarkt erinnert mich wieder sehr stark an diese Zeit. Suncor hat gerade Canadian Oil Sand übernommen. Auf der anderen Seite bereiten sich auf Warnung des IWFs die meisten ölexportierenden Staaten auf ernsthafte und umfassende Budgeteinschnitte vor. Die Geschichte wiederholt sich!



(06.02.2016)

Shell, Semmick Photo / Shutterstock.com , Semmick Photo / S, (© www.shutterstock.com)


 Latest Blogs

» Börse-Inputs auf Spotify zu Erste/Caixa, s...

» BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility ...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

» Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palf...

» PIR-News: News von Andritz und Pierer, Cai...

» Direct Market Plus: startup300 darf keine ...

» Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Ch...

» Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool,...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis,...

» Wert statt Wachstum - u.a. mit IBU-tec, 2G...


Martin Theyer

Ich konnte nach intensiven mehrjährigen Recherchen in den USA (Wharton), in der Schweiz (IMD) und in London (London Business School) und etlichen Arbeiten meiner Studenten zu diesem Thema das Konzept des Tsunami-Modells und die sich daraus ergebenden Schlüsse auf die heutige Finanzkrise entwickeln. 

>> http://mtconsult.blogspot.co.at


 Weitere Blogs von Martin Theyer

» Der grosse Gleichmacher - COVID-19 (Martin...

Ich habe bis heute vier Aktienmärkte Crashes durchgemacht: den schwarzen Montag 1987, das P...

» Libra - die neue Hydra? (Martin Theyer)

Laut Presse bastelt seit genau einem Jahr Facebook unter dem Codenamen „Project Libra&ldqu...

» Das Phänomen des Unsauweichlichen! (Martin...

Es ging doch schneller als erwartet. China hat, nach den letzten Berechnungen passierend auf dem...

» Entreperneurship - eine Tugend nach der ma...

Zwei Meldungen in den letzten Wochen, haben meine Aufmerksamkeit erregt und mich zum Nachdenken ...

» Kryptowährung - Hit oder Shit? (Martin The...

Ein interessanter Artikel in der Welt Kompakt vom 5. Oktober 2017 hat meine Aufmerksamkeit erre...