Wiener Börse zu Mittag stärker: VIG, Polytec Group und Do&Co gesucht, DAX-Blick Porsche & VW, IRW-Blick

Heute im #gabb:

Um 11:09 liegt der ATX mit +0.14 Prozent im Plus bei 3655 Punkten (Ultimo 2023: 3435, 6.42% ytd). Topperformer der PIR-Group sind VIG mit +1.23% auf 30.775 Euro, dahinter Polytec Group mit +1.04% auf 3.415 Euro und DO&CO mit +0.99% auf 164 Euro. Zum Vergleich der DAX: 18313 (+0.37%, Ultimo 2023: 16751, 9.32% ytd).

- PIR-News: Alle Post-LKW mit erneuerbarem Treibstoff unterwegs, Research zu VAS, DO & CO und AT&S
- Nachlese: ATX 17, Robert Machtlinger, Karin Lenhard
- Unser Volumensrobot sagt: Immofinanz, Bawag, Agrana, Radka Doehring führt den 8. Tag im CEO-Ranking
- Hoffnung auf Support durch die Politik ist sinnlos geworden
- Börsegeschichte 10.7.: Agrana, Verbund
- Österreich-Depots: Etwas schwächer
- wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: -0.27% vs. last #gabb, +4.54% ytd, +82.00% seit Start 2013

- Börsenradio Live-Blick 10/7:  DAX startet etwas fester, Porsche und VW reduzieren, Anleger reagieren unterschiedlichHören: https://open.spotify.com/episode/2PuutV5GAGzF2V2GgilnjI

Der #gabb wird im Juli von IRW-Press präsentiert 



(10.07.2024)

mind the #gabb


 Latest Blogs

» Börsenradio Live-Blick 18/7: DAX zunächst ...

» ATX-Trends: FACC, AT&S, Telekom Austria ...

» Österreich-Depots: Fester (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 17.7.: Feratel (Börse Gesc...

» PIR-News: News zu Telekom Austria, CA Immo...

» Nachlese: 25 Jahre AT&S in Frankfurt/Wien,...

» Wiener Börse Party #695: Einschätzung zu A...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: RBI, Sem...

» Börsenradio Live-Blick 17/7: DAX unverände...

» ATX-Trends: Addiko, Telekom Austria, Flugh...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Börsenradio Live-Blick 18/7: DAX zunächst ...

Hören: https://open.spotify.com/episode/1vKlhrD3Raqh7lxZmTQ070 Christian Drastil mit dem...

» Österreich-Depots: Fester (Depot Kommentar)

Aktiv gemanagt: So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: +0.27% vs....

» Nachlese: 25 Jahre AT&S in Frankfurt/Wien,...

Um 11:09 liegt der ATX mit -0.09 Prozent im Minus bei 3680 Punkten (Ultimo 2023: 3435, 7....

» Wiener Börse Party #695: Einschätzung zu A...

Hören: https://audio-cd.at/page/podcast/6014/ Die Wiener Börse Party ist ein Podcas...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: RBI, Sem...

Heute im #gabb: Um 11:09 liegt der ATX mit -0.09 Prozent im Minus bei 3680 Punkten (Ulti...