Übersichtsseite Blogs

>> zur Startseite mit allen Blogs

Blogger

Hessen setzt mit Captrace auf den Aktienmarkt (Christian Drastil)

Spannende News gibt es von unserem Partner Captrace (Sponsor der Number One Awards des Börse Social Network): Captrace hat nun langfristige Förderungen vom Land Hessen bekommen. Es geht dabei um Aktionärsidentifikation für Emittenten, dies im Rahmen der seit September 2020 gültigen europaweiten Direktive. Captrace konnte seither mehr als eine halbe Million an weltweit aktiven Investorendaten ermitteln. Das vom Land Hessen geförderte Projekt hat das Ziel, eine dezentrale Equity Management Plattform zu realisieren, die basierend auf den vorhandenen Datensätzen interessierten Gesellschaften die einfache Identifikation potenzieller neuer Investoren ermöglicht. Dabei sollen auch KI und die Blockchain eingesetzt werden. Ein Großteil der Fördergelder des Landes Hessens wird in die Schaffung von neuen Arbeitsplätzen am Standort Wiesbaden investiert werden. "Die künftige Equity Management Plattform erweitert den potenziellen Kreis von Investitionskapital für deutsche Startups, KMUs, Pre-IPO- und börsennotierten Unternehmen signifikant", so Captrace-Boss Götz Dickert.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 29.11.)



(29.11.2021)

Götz Dickert, Captrace


 Latest Blogs

» Ein schöner Lauf (Christian Drastil via Ru...

» BSN Spitout Wiener Börse: Bawag, AT&S, Len...

» Österreich-Depots: wikifolio nun zu 30 Pro...

» Börsegeschichte 24.1.: Eigentlich ein gute...

» Christoph Boschan, Wiener Börse - Mom...

» Wiener Börse Plausch #60: KESt-Update, And...

» Reingehört bei Palfinger

» PIR-News: Auftrag für Andritz, Note für Po...

» Das RBI-IPO ist der lässigste Moment in de...

» Aktienturnier: Semifinale mit einem Ex-Cha...


Christian Drastil
Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>>


  Twitter Drastil

S Immo am 24.1. -0,68%, Volumen 555% normaler Tage . Details hier: https://bit.ly/... #SPI

wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: voestalpine(1), AT&S(1) https://boerse-social.com/...

wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1) https://boerse-social.com/...

wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Fabasoft(1), EVN(1) https://boerse-social.com/...

wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: AT&S(2), S&T(1) https://boerse-social.com/...



 Weitere Blogs von Christian Drastil

» Österreich-Depots: wikifolio nun zu 30 Pro...

So liegt unser wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: -1.85% vs. last #gabb, -0.22...

» Das RBI-IPO ist der lässigste Moment in de...

Um 11:45 liegt der ATX TR mit -3.10 Prozent im Minus bei 7604 Punkten (Ultimo 2021: 7849,...

» Aktienturnier: Semifinale mit einem Ex-Cha...

Und hier die Ergebnisse des Viertelfinales des 10. Aktienturnies by IRW-Press und Paarungen bz...

» Nachlese: Was für Kryptos ab Mär...

Nachlese Podcast Freitag (Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2607 )-...

» Wiener Börse zu Mittag nochmal deutlich sc...

Heute im #gabb: Heute im #gabb: Um 11:45 liegt der ATX TR mit -3.10 Prozent im Minus bei ...